10 beste Methoden zum Sichern von Fotos auf Android, iOS, PC und Mac

Zuletzt aktualisiert am 9. Januar 2022 by Peter Wood


Digitale Geräte sind bereits heute der wichtigste Teil unseres Lebens. Ohne diese Geräte können wir heute fast nichts mehr machen. Da die Kameras digitaler Geräte immer besser werden, nehmen wir immer mehr hochwertige Fotos auf unseren Geräten auf. Backup-Fotos werden immer wichtiger. Diese Fotos haben die Spuren unseres Lebens und die Leistung unserer Arbeit festgehalten. Die Lebensdauer jeder Hardware ist jedoch begrenzt. Obwohl wir sie sorgfältig verwenden, sind Abrieb und Beschädigungen unvermeidlich. Ganz zu schweigen davon, dass Diebe auf die fortschrittliche Ausrüstung starren. Backup ist die ultimative Lösung für diese Probleme. Daher wird dieser Artikel vorstellen wie man Fotos sichert auf externe Festplatten.

how-to-backup-photos_proc

Teil 1: So sichern Sie Fotos unter Windows

Windows 11 ist die neueste Version von Windows. Und viele Benutzer verstehen nicht, wie man Fotos auf einer externen Festplatte sichert. Tatsächlich ist der Prozess ähnlich wie bei Windows 8.1.

Schritt 1: Organisieren Sie die Fotos und speichern Sie sie in einem Ordner unter Windows 10.

Schritt 2: Klicken Sie auf Start Menü und wählen Sie die Einstellungen .

Schritt 3: Finden Sie heraus, Update & Sicherheit .

Schritt 4: Stecken Sie die externe Festplatte in die USB-Schnittstelle.

Schritt 5: In dem Update & Sicherheit Fenster, klicken Sie auf die Schaltfläche von Fügen Sie ein Laufwerk und wählen Sie die externe Festplatte aus.

Schritt 6: Klicken Sie auf Weitere Optionen, um die . zu aktivieren Sicherungskopie Optionsfeld.

Schritt 7: Tippen Sie auf Sichern Sie sich jetzt Taste und dann Ordner hinzufügen.

Schritt 8: Wählen Sie dann den Ordner aus, in dem die zu sichernden Fotos gespeichert sind.

Schritt 9: Nach einigen Minuten werden die Fotos auf die externe Festplatte kopiert.

Es dauert länger, diese Fotos zum ersten Mal zu sichern. Und beim nächsten Mal überspringt das Programm die wiederholten Fotos automatisch, sodass es schneller wird.

Backup-Fotos-Windows

Teil 2: So kopieren Sie Fotos auf dem Mac

Mac wird von Apple entwickelt. Und das einzigartige Betriebssystem macht den Sicherungsprozess auch zu etwas Besonderem. Um alle Fotos auf dem Mac zu sichern, können Sie die Fotos und andere Dateien in iTunes organisieren.

Schritt 1: Legen Sie die externe Festplatte ein, die groß genug ist, um Speichern Sie alle Fotosauf Ihren Mac.

Schritt 2: Formatieren Sie die externe Festplatte vor der Sicherung, wenn Sie sie zum ersten Mal verwenden.

Schritt 3: Time Machine-Anwendung ist das professionelle Backup-Dienstprogramm für Mac-Benutzer. Navigieren Sie zu Systemeinstellungen und offene Time Machine .

Schritt 4: Wählen Sie die externe Festplatte als Backup Disk und drehen Sie Time Machine ein, um den Sicherungsprozess zu aktivieren.

Schritt 5: Der erste Backup-Fotoprozess kann je nach Datenmenge auf Ihrem Mac-Computer eine Weile dauern.

Der Sicherungsprozess erfordert nicht nur Sorgfalt, sondern auch Geduld. Das Sichern von Fotos kann jedes Mal einige Minuten dauern. Wenn Sie Ihren Computer jedoch aktualisieren, werden Sie feststellen, dass dies bequem ist Stellen Sie die Sicherungsfotos wieder her.

Backup-Fotos-Mac

Teil 3: So speichern Sie Fotos für iPhones

Aus Sicherheitsgründen entwickelt Apple keine USB-Schnittstelle für iPhones. Also müssen Benutzer Fotos vom iPhone auf den PC übertragen und speichern Sie diese Fotos von ihren Computern auf externer Hardware.

Schritt 1: Entsperren Sie Ihr iPhone und öffnen Sie Einstellungen .

Schritt 2: Finden Sie heraus, iCloud Option und öffnen Sie es.

Schritt 3: Wähle aus Fotos Option und schalten Sie die iCloud Photo Library Möglichkeit. Dann werden alle Fotos auf unserem iPhone automatisch in die iCloud hochgeladen, wenn sich Ihr iPhone mit dem WLAN verbindet.

Schritt 4: Wenden Sie sich dann an Ihren Computer und greifen Sie im Browser auf die iCloud zu.

Schritt 5: Melden Sie sich bei demselben Apple-Konto an und laden Sie die zu sichernden Fotos aus der iCloud-Fotomediathek auf den Computer herunter.

Schritt 6: Dann können Sie der obigen Anleitung folgen, um die Fotos von Ihrem Computer auf die externe Festplatte zu sichern.

Ein Backup-Foto ist keine einmalige Arbeit. Sie müssen es häufig tun. Obwohl iPhone-Benutzer Fotos vom iPhone mit der iCloud synchronisieren können, ist der Speicher von iCloud ebenfalls begrenzt. Daher ist es die bessere Wahl, die Fotos auf externer Hardware zu speichern.

icloud-foto-bibliothek

Teil 4: So sichern Sie Fotos auf Android

Für Computer ist die USB-Festplatte eine gute Wahl zum Sichern von Fotos. Für Android-Handys ist die externe SD-Karte die beliebte Wahl zum Sichern von Fotos.

Schritt 1: Legen Sie die externe SD-Karte in Ihr Android-Mobilteil ein.

Schritt 2: Entsperren Sie Ihr Smartphone und navigieren Sie zu Einstellungen . Scrollen Sie nach unten zu Storage um den Speicher der SD-Karte zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass der Speicherplatz der SD-Karte groß genug ist, um die Fotos zu sichern.

Schritt 3: Starten Sie die Explorer-App, die normalerweise ein Symbol ist, das wie ein Ordner aussieht. Öffnen Sie den Speicher Ihres Smartphones, der normalerweise heißt Speicher or Telefon. Und alle Fotos wurden von Ihrem Smartphone-Speicher im Ordner von aufgenommen Kamera.

Schritt 4: Wählen Sie die zu sichernden Fotos aus. Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf das Dropdown-Menü und wählen Sie Verschieben und dann SD-Karte als Ziel.

Schritt 5: Dann werden die Fotos in wenigen Sekunden auf der externen SD-Karte gesichert.

Nach dem Vorgang können Sie die externe SD-Karte ausstecken und an einem sicheren Ort aufbewahren.

Übertragen-Fotos-auf-SD-Karte-Android

Sichern Sie Android-Fotos mit der Android-Sicherungs-App

BitTorrent Sync ist ein Cloud-Dienst zum Sichern von Android-Fotos. Wenn Sie Kopien Ihrer Android-Fotos auf einem Laptop oder NAS aufbewahren müssen, sollte BitTorrent Sync eine gute Option als Android-Backup-App sein. BitTorrent Sync sichert alles, wenn Sie sich im selben Wi-Fi-Netzwerk befinden.

Schritt 1: Starten Sie die Android-Version von BitTorrent Sync, um Fotos zu sichern.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Kontextmenü, um die Option Neues Backup auszuwählen.

Schritt 3: Wählen Sie die Option Bilder und tippen Sie auf + Symbol zum Hinzufügen von Android-Fotos.

Schritt 4: Nachdem Sie einen Ordner ausgewählt haben, wird dieser in der Hauptansicht von Sync angezeigt und sichert Fotos automatisch.

BitTorrent Sync

Android-Fotos mit OneDrive sichern

OneDrive ist ein weiterer beliebter Backup-Dienst der Microsoft Corporation. Die Backup-App verfügt über eine Kamera-Backup-Funktion, mit der Sie Android-Fotos, die Sie auf einem Foto aufnehmen, auf OneDrive hochladen können. OneDrive bietet jedoch nur 3 GB Speicherplatz kostenlos an. Sie können die Kamera-Backup-Funktion in den Einstellungen aktivieren, um Fotos in voller Auflösung und guter Qualität über ein Wi-Fi-Netzwerk hochzuladen.

Schritt 1: Öffnen Sie die OneDrive-App auf Android-Telefonen, um Android-Fotos zu sichern.

Schritt 2: Wähle aus Kamera-Backup Option aus dem Dropdown-Menü.

Schritt 3: Tippen Sie auf das Symbol zum Einschalten des Kamera-Backup .

Schritt 4: Die Android-Fotos werden automatisch im One Drive-Konto gesichert.

onedrive

Teil 5: 5 Methoden zum Online-Speichern von Fotos

Da sind viele Fotos teilen Online-Netzwerke wie Facebook, Snapchat und Pinterest. Diese Netzwerke eignen sich jedoch nicht zum Speichern von Fotos. Selbst wenn Sie Fotos auf einer SD-Karte speichern, werden Sie feststellen, dass auf der SD-Karte nach kurzer Zeit kein Speicherplatz mehr vorhanden ist. Die Vorteile der Speicherung von Fotos in professionellen Fotosparern liegen auf der Hand. Wir können unsere Fotos nicht nur geordnet speichern, sondern diese Fotos auch geräteübergreifend betrachten. Daher stellen wir in diesem Teil fünf nützliche Fotosparer vor.

flickr

flickr ist einer der beliebtesten Foto-Sparer online. In den letzten Jahren wurden weitere Funktionen und ein neues Layout hinzugefügt, um mehr Benutzer anzulocken. Hier sind die attraktivsten Funktionen enthalten.

  1. Wenn Sie ein Flickr-Konto registrieren, erhalten Sie 1 TB Speicherplatz kostenlos und Sie können 500 Fotos speichern. Wenn Sie jedoch Fotos hochladen, hat Flickr eine Größenbeschränkung von 200 MB.
  2. Flickr-Benutzer können ihre Fotos organisieren, markieren, kommentieren, teilen und drucken.
  3. Flickr bietet auch Bearbeitungswerkzeuge für Fotos.
  4. Vor kurzem hat Flickr zwei neue Funktionen eingeführt, Camera Roll und Uploader. Camera Roll ermöglicht es uns, Ihre Fotos nach dem Datum zu organisieren. So können Sie die Fotos über Monate und Jahre hinweg finden. Ein Uploader ist eine Desktop-Software für Mac- und Windows-Benutzer. Wir können Fotos von unserem PC direkt über den Uploader auf Flickr hochladen.
  5. Wenn Sie mehr Funktionen benötigen, müssen Sie natürlich 6 US-Dollar pro Monat oder 50 US-Dollar pro Jahr zahlen, um die Fotospar-App zu aktualisieren. Und wenn Sie mehr Platz benötigen, müssen Sie 499 US-Dollar bezahlen; Dann bekommst du 2 TB Speicher.

Schließlich unterstützt Flickr nicht mehrere Bildformate wie GIF.

flickr

Google Fotos

Einige Leute verwenden Google+ gerne als Standard-Foto-Sparer. Aus diesem Grund hat Google eine professionellere Anwendung namens veröffentlicht Google Fotos um die Internetbedürfnisse der Benutzer zu erfüllen. Zu den Grundfunktionen gehören:

  1. Dieser Fotosparer ist für Google-Nutzer kostenlos und bietet 15 GB Speicherplatz. Wenn das nicht ausreicht, können Sie auch eine zusätzliche Gebühr zahlen, um den Speicher zu erweitern. Es gibt zwei Möglichkeiten: 1.99 USD pro Monat für 100 GB oder 9.99 USD pro Monat für 1 TB.
  2. Wir können Fotos vom PC zu Google Fotos auf photos.google.com oder über eine Desktop-App namens Picasa hochladen. Und es gibt auch Apps für iOS und Android.
  3. Die beste Funktion von Google Fotos ist die Synchronisierung. Nach dem Einrichten des automatischen Hochladens von Fotos in der App werden die neuen Fotos auf unserem Telefon mit Google Fotos synchronisiert.
  4. Google Fotos könnte einige erstaunliche Funktionen bieten, da Google künstliche Intelligenz in Google Fotos integriert hat. Google Fotos könnte beispielsweise den Ort, an dem Sie das Foto aufgenommen haben, identifizieren und es mit Tags versehen.
  5. Wenn Sie eine Reihe von Fotos hochgeladen haben, fügt Google Fotos diese zu einem zusammen Panorama-Foto oder ein animiertes Foto.
  6. Dieser Fotosparer könnte auch Geschichten für die Fotos erstellen, die an Feiertagen oder besonderen Ereignissen aufgenommen wurden.

Wenn Ihnen diese coolen Funktionen nicht gefallen, können Sie einfach Fotos in Google Fotos werfen. Und dann werden die Fotos auf einer Zeitleiste organisiert.

google-fotos

Amazon Prime-Fotos

Amazon Prime Photos ist ein Teil des Cloud-Speicherdienstes von Amazon. Es bietet auch 5 GB Speicherplatz für Abonnementbenutzer zum Speichern von Fotos. Zu den einfachen Funktionen gehören.

  1. Die in Amazon Prime Photos gespeicherten Fotos sind chronologisch angeordnet.
  2. Und Benutzer könnten einfach Fotos in Amazon Prime Photos per E-Mail, Facebook posten oder auf unseren Computer herunterladen.
  3. Auf Smartphones und PCs gibt es eine Fotospar-App zum Hoch- und Herunterladen von Fotos. Die beste Funktion von Amazon Photo Saver ist eine automatische Sicherung.

Wenn Sie kein Prime-Abonnement-Benutzer sind, betragen die Kosten für das Speichern von Fotos 12 USD pro Jahr.

Amazon-Fotos

Photobucket

Photobucket ist einer der beliebtesten Foto-Sparer, auch weil er unbegrenzten Speicherplatz bietet. Die Hauptmerkmale umfassen.

  1. Neben dem Speichern von Fotos ist Photobucket auch eine praktische Plattform zum Teilen von Fotos. Dieser Fotosparer ist in Facebook integriert, Benutzer können Fotos direkt teilen. Benutzer können die automatisch generierten URLs auch verwenden, um unsere Fotos in Nachrichten einzubetten.
  2. Photobucket-Benutzer verwenden auch gerne die Tools und Filter, um ihre Fotos zu bearbeiten.
  3. Mit diesem Fotosparer können Benutzer 2 GB Fotos kostenlos speichern. Und wenn Benutzer ihre mobilen Apps herunterladen, wird der Speicher kostenlos auf 8 GB erweitert. Es gibt auch zusätzliche kostenpflichtige Versionen, darunter 99 Cent pro Monat zum Entfernen von Werbung und 40 US-Dollar pro Monat für 500 GB Speicher.

Basierend auf der obigen Analyse können wir die Fotosparer online auswählen, die wir mögen, und den Service frei genießen.

Fotobecher

DropBox

DropBox sollte einer der beliebtesten Backup-Dienste sein, der automatisch Fotos und Videos hochlädt, während Sie sie aufnehmen. Der Online-Sicherungsdienst bietet nur 2 GB Speicherplatz für Fotos und Videos. Wenn Sie Fotos in Dropbox sichern, können Sie die Fotos von jedem Ihrer Geräte abrufen oder die Datei/den Ordner in hoher Qualität für verschiedene Personen freigeben. Erfahren Sie einfach mehr darüber, wie Sie Fotos mit Dropbox sichern.

  1. Melden Sie sich bei Dropbox an, bevor Sie Fotos für die Sicherung hochladen.
  2. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche, um auf das Zahnrad- oder das Einstellungssymbol zu klicken.
  3. Scrollen Sie, um den Abschnitt Kamera-Upload zu finden.
  4. Wechseln Sie entweder zu "Kamera-Upload aktivieren" oder "Kamera-Upload deaktivieren".
Dropbox

Teil 6: So sichern Sie Fotos vom iPhone auf PC/Mac oder umgekehrt

Egal, ob Sie iPhone-Fotos auf einem Computer sichern oder einige wichtige Fotos vom Computer auf dem iPhone speichern müssen, iPhone-Übertragung ist immer die erste Wahl, um Fotos zwischen verschiedenen Geräten zu synchronisieren und zu sichern, insbesondere wenn Sie eine große Anzahl von Fotos synchronisieren müssen. Es kann selektiv Daten von einem Computer, iOS-Gerät und der iTunes-Bibliothek entfernen. Es ist der einfachste Weg, Fotos mit einem Klick vom iPhone auf den PC/Mac oder umgekehrt zu sichern.

  1. Sichern Sie Fotos von iPhone-Fotos auf dem Computer oder umgekehrt mit einem Klick.
  2. Durchsuchen Sie die iPhone- oder Computerfotos innerhalb des Programms, bevor Sie sie übertragen.
  3. Konvertieren Sie das iPhone HEIC in JPEG, wenn Sie Fotos vom iPhone auf den PC sichern.
  4. Bieten Sie einige grundlegende Fotobearbeitungsfunktionen zum Polieren, Konvertieren und Verwalten von Fotos.
Win Download Mac download

Schritt 1: Nachdem Sie iPhone Transfer installiert haben, können Sie das Programm auf Ihrem Computer starten. Gehe zum Fotos Registerkarte auf der linken Seite, auf der Sie die Fotos überprüfen können, die Sie aus verschiedenen Ordnern der Kamerarolle sichern möchten.

iOS Übertragung

Schritt 2: Wählen Sie die gewünschten Fotos oder wählen Sie die Alle überprüfen Option zum Sichern aller iPhone-Fotos. Wenn Sie die gewünschten Fotos ausgewählt haben, können Sie auf die Option Auf PC exportieren klicken, um die ausgewählten Fotos auf Ihren Computer zu übertragen.

Medien auf PC exportieren

Schritt 3: Wenn Sie Fotos vom Computer auf das iPhone sichern müssen, können Sie auf klicken Verwenden Sie Schaltfläche und suchen Sie die Datei, die Sie importieren möchten. Drücke den Offen Schaltfläche zum Übertragen und Sichern von Fotos von Ihrem Computer in die Fotobibliothek.

Fotos auf dem iPhone sichern Win Download Mac download

Teil 7: Häufig gestellte Fragen zum Sichern von Fotos auf verschiedenen Geräten

Das ist der Titel

1Kann ich die iPhone HEIC-Fotos auf einem Windows-PC sichern?

Da HEIC nicht das Standard-Fotoformat von Windows-PC ist, können Sie nur das iPhone-Standard-Fotoformat auf Windows-PC speichern. Da die HEIC-Datei Metadaten enthält und im Vergleich zu JPEG/PNG kleiner ist, können Sie einfach einen HEIC-Bildkonverter und -Viewer herunterladen, um die iPhone-Fotos direkt auf dem PC/Mac zu sichern.

2Was ist der beste Cloud-Dienst zum Sichern von Fotos?

In hängt. Wenn Sie Apple-Geräte haben, ist iCloud die beste Wahl, um Fotos zu sichern. Was das Android-Handy betrifft, so verfügt Google Fotos über hervorragende 15 GB kostenlosen Speicherplatz, auf dem Sie Bilder mit bis zu 16 Megapixeln und Videos mit bis zu 1080P speichern können. Dropbox ist eine der größten Dateispeicherplattformen zum Sichern von Fotos für verschiedene Plattformen.

3Wie sichert man alte Fotos im digitalen Dateiformat?

Der einfachste Weg, Ihre alten Fotos in ein digitales Format umzuwandeln, besteht darin, sie an einen Fotoscandienst zu senden. Wenn das alte Originalfoto beschädigt ist, müssen Sie die Fotos auch vorher reparieren. Wählen Sie einfach die gewünschten Fotos aus, sichern Sie sie und erstellen Sie sogar eine Diashow für eine goldene Erinnerung.


Fazit

Obwohl sich die Leistung digitaler Geräte zunehmend verbessert, wirkt sich das Speichern vieler Fotos auf die Geschwindigkeit aus. Und wenn die digitalen Geräte beschädigt oder gestohlen würden, würden die wertvollen Fotos für immer verloren gehen. Daher ist es für die meisten Benutzer wichtig, Fotos häufig zu sichern. Dieser Artikel enthält die Anleitung zum Sichern von Fotos von Windows, Mac, Android-Handys, iPhone auf externer Hardware oder Online-Fotospeicherseiten. Wenn Sie Fotos sichern müssen, können Sie der Anleitung folgen und Ihre Fotos sicher aufbewahren.

Win Download Mac download

Das könnte Sie interessieren