Der konkrete Leitfaden für die Streulichtfotografie, die Sie für Porträts beantragen sollten

Zuletzt aktualisiert am 16. November 2022 by Peter Wood


Die Bedeutung des Lichts in der Fotografie kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Unterschiedliche Lichteinfallwinkel und sogar unterschiedliche Tageszeiten vermitteln dem Betrachter unterschiedliche visuelle Eindrücke des fotografierten Motivs oder der fotografierten Person. Diffuslichtfotografie wird für Porträtaufnahmen verwendet. Diffuses Licht ist auch als weiches Licht bekannt, das Schatten eliminiert, das Gesicht weicher macht und es dem Motiv ermöglicht, sich zu entspannen, ohne die Augen zusammenzukneifen. Wie bekommt man das Optimum diffuse Lichtfotografie mit Kameras oder Nachbearbeitungsprogrammen? Sie können die Antwort leicht aus dem Artikel finden.

Streulichtfotografie

Teil 1: Was ist Streulichtfotografie?

Wie oben erwähnt, ist diffuses Licht auch als weiches Licht bekannt, das ein gleichmäßiges Licht ist, das von einer Lichtquelle innerhalb des Ausbreitungsbereichs der Lichtquelle emittiert wird. Die Streulichtfotografie wird aufgenommen, wenn das Licht gleichmäßig auf der Oberfläche eines Objekts verteilt wird, wodurch die Schatten auf der Oberfläche des Objekts oder der Person weicher werden können. Darüber hinaus wird es auch häufig in der Stilllebenfotografie, im Film und im Fernsehen verwendet.

Wo finden Sie das diffuse Licht?

Es ist eine der am häufigsten verwendeten Fotografien für das Indoor-Studio. Es gibt 3 verschiedene Methoden, um Streulichtaufnahmen zu machen. Finden Sie einfach heraus, wann Sie die gewünschten Effekte für Ihre Fotos erhalten können.

1. Machen Sie tagsüber an einem bewölkten Tag einige Aufnahmen.

2. Verwenden Sie indirekte Lichter, um das harte Licht in weiches Licht umzuwandeln.

3. Wählen Sie Diffusionsmaterialien, um Ihr Motiv zu beleuchten.

Innenfoto mit weichem Licht

Was sind die Nachteile von Streulicht?

Diffuses Licht hat jedoch seine Nachteile. Wenn Sie diese Art von Licht verwenden, können Sie die Belichtung Ihres Themas. Um dieses Problem zu lösen, können Sie versuchen, eine intensivere Lichtquelle zu wählen, um die optimale Streulichtfotografie zu erhalten.

Nachteile von Streulicht

Teil 2: Wie man wunderschöne Fotos mit diffusem Blitz macht

Hier liegt der Reiz der Diffuslichtfotografie. Aber wie macht man wunderschöne Fotos mit diffusem Blitz? Neben den oben erwähnten weichen Lichtverhältnissen müssen Sie sicherstellen, dass die Strahlen in verschiedene Richtungen gehen und für eine stabile Umgebung sorgen.

Stellen Sie sicher, dass ein stabiles diffuses Licht vorhanden ist

Wenn Sie an einem bewölkten Tag keine Aufnahmen machen können, können Sie einfach Blendung und harte Schatten reduzieren, wodurch weiche Kanten oder gar keine Kanten entstehen. Ein professioneller Diffusor für die Kamera ist eine Wahl, um einen etwas anderen Ansatz zur Streuung des Lichts zu bieten. Darüber hinaus können Sie die Softboxen oder einen Schirm auch verwenden, um eine breite Beleuchtung für die Streulichtfotografie zu erzeugen.

Stabile diffuse Umgebung

Kameraeinstellungen für diffuses Licht

Um das Beste aus perfekten diffusen Lichtverhältnissen zu machen, sollten Sie die Kameraeinstellungen vornehmen und einige Anpassungen für die optimale Streulichtfotografie vornehmen, wie z. B. 1/125 Verschlusszeit als Ausgangspunkt, behalten Sie Ihre ISO auf ein Minimum, zwischen 120 und 220, und sogar die anpassen Weißabgleich zu Wolke, Schatten oder einer benutzerdefinierten Einstellung.

Kameraeinstellungen verbreitet

Teil 3: Wie man Streulichtfotografie macht

Egal, ob Sie die Streulichtfotografie aufpolieren oder den weichen Lichteffekt auf die aufgenommenen Aufnahmen anwenden müssen, WidsMob AI Retoucher ist die gewünschte Wahl mit dem KI-Algorithmus. Neben weichem Licht, lebendigem Licht, LOMO, dunklem Licht und anderen Lichtern können Sie auch eine Reihe von Anpassungsfunktionen anpassen, um die verschiedenen Effekte mit einem Klick zu erkunden. Darüber hinaus gibt es einige grundlegende Anpassungen für gesichtsreine KI-Algorithmen.

1. Stellen Sie klassische Lichter bereit, wie z. B. weiches Licht, dunkles Licht, LOMO, lebendig usw.

2. Belichtung anpassen, Kontrast, Lichter, Schatten, SättigungUnd vieles mehr.

3. Unterstützen Sie die AI Face Clean-Funktion zum Polieren von Haut, Glanz, Augen und Schönheitsfehlern.

4. Fortschrittliche KI-Algorithmen für Gesichtsmosaik, Cartoonisieren und Fotoretusche.

Win Download Mac download

Schritt 1: Nachdem Sie WidsMob AI Retoucher installiert haben, können Sie das Programm auf Ihrem Computer starten. Drücke den Import Schaltfläche, um die Porträtdatei in das Programm hochzuladen. Darüber hinaus können Sie auch auf klicken Mehr Symbol oder ziehen Sie die Dateien entsprechend per Drag-and-Drop.

Fotoretusche importieren

Schritt 2: Doppelklicken Sie auf das Hochformatbild, um das Bearbeitungsfenster aufzurufen. Sie können auf die klicken Filter Option auf der linken Seite und wählen Sie die aus Weiches Licht Option von der Classic Menü, um ein Foto mit diffusem Licht zu machen. Sie können auch LOMO, Vivid und Dark Light wählen, um atemberaubende Effekte zu erzielen.

Fotoretusche für weiches Licht Vivid Light Photo Retoucher

Schritt 3: Wenn Sie die sanften Lichter manuell anpassen müssen, gehen Sie einfach zu Prozesse Option auf der linken Seite und optimieren Sie die verschiedenen Parameter, einschließlich Belichtung, Kontrast, Glanzlichter, Schatten, Sättigung, Lebendigkeit, Temperatur, Schärfe, Tönung, Vignette, Opazität und andere.

Passen Sie die Parameter für Soft Light Retoucher an

Schritt 4: Darüber hinaus können Sie auch verschiedene Fotofilter kombinieren, um die Dateien Ihren Anforderungen entsprechend zu erhalten. Wenn Sie den gesamten Vorgang abgeschlossen haben, können Sie einfach auf klicken Speichern unter Schaltfläche, um die Streulichtfotografie auf Ihren Computer zu exportieren.

Win Download Mac download

Teil 4: Häufig gestellte Fragen zur Streulichtfotografie

1Wie mache ich mit Photoshop Streulichtfotografie?
Öffnen Sie das Bild, das Sie in Photoshop bearbeiten müssen, und wählen Sie die Ebene dieses Bildes aus. Suchen Sie die Option Filter in der oberen Symbolleiste, um die Option Diffuse aus Stilisieren auszuwählen. Wählen Sie den gewünschten Modus aus der Liste aus, um Streulichtaufnahmen zu machen, z. B. Nur aufhellen, bevor Sie auf die Schaltfläche OK klicken.
2Wie erzeugt man diffuses Licht im Außenbereich?
Ein einfaches weißes Diffusionsgewebe kann Ihnen helfen, im Freien Fotos mit diffusem Licht zu erstellen. Sie können auch einen Lichtmodifikator wählen, um diese starken Strahlen zu streuen. Natürlich kann die Nutzung der Orte, Zeiten und sogar Winkel des Lichts leicht Streulichtfotografie erzeugen.
3Hartes Licht VS weiches Licht, was sind die Unterschiede?
Das harte Licht erzeugt kontrastreiche Szenen mit harten Schatten und scharfen, hellen Lichtern. Das weiche Licht hat gestreute Strahlen. Sie können jedoch jederzeit den Weißabgleich, die Entfernung und andere Faktoren nutzen, um von hartem Licht zu weichem Licht oder umgekehrt zu wechseln.

Fazit

Wie erhält man ein diffuses Lichtbild? Hier sind einige Vorgehensweisen bei der Aufnahme, wie z. B. die Verwendung externer Tools oder diffuser Blitze. Sie können das Bild auch mit WidsMob AI Retoucher nachbearbeiten. Darüber hinaus finden Sie hier die Definitionen sowie die Tipps zum Erstellen von Streulichtfotografie, die Sie kennen sollten.

Win Download Mac download

Das könnte Sie interessieren