Was ist Belichtungsreihen und wie wird sie verwendet – Definition & Tutorial

Zuletzt aktualisiert am 22. November 2021 by Peter Wood


Sie können sehen, wie Landschaftsfotografen dasselbe Bild mit unterschiedlichen Belichtungen aufnehmen. Später können Sie diese Belichtungsreihen zu einem neuen HDR-Bild zusammenführen. Anstatt Photoshop und andere professionelle HDR-Zusammenführungstools zu verwenden, können Sie verschiedene Bildteile mischen und durch Originalbilddaten ersetzen. Das ist der Hauptgrund, warum die Leute Belichtungsreihe.

Wenn Sie das Wort Belichtungsreihe zum ersten Mal sehen, können Sie sich hier kurz informieren. In diesem Artikel erfahren Sie, was es ist und wie Sie Belichtungsreihen verwenden. Darüber hinaus können Sie Bilder mit unterschiedlichen Bildbelichtungen schnell und einfach zu einem HDR-Bild mischen. Einfach lesen und folgen.

So verwenden Sie die Belichtungsreihe

Teil 1: Was ist Belichtungsreihe?

Sie können eine Reihe von Bildern sehen, die richtig belichtet, leicht unterbelichtet und überbelichtet sind. Manchmal können Kameras nicht das erfassen, was das menschliche Auge sieht. Es ist auch ein üblicher Weg, um Fotos machen bei schwierigen Lichtverhältnissen. Für ein optimales Belichtungsreihenergebnis ist ein Stativ erforderlich. Egal, wie Sie Ihre Kamera halten, es ist einfach, Bewegungen zu erzeugen. Nehmen Sie daher keine beweglichen Elemente mit Belichtungsreihen auf.

Es wird unterstützt, automatisch Belichtungsreihen aufzunehmen. Die meisten Kameras verfügen über eine Auto-Bracket-Option. Sobald Sie Frames und Bereiche zwischen den einzelnen Stopps festlegen können, können Sie schnell mit der automatischen Belichtungsreihe beginnen. Die automatische Belichtungsreihe ist eine gute Wahl für Handheld-Aufnahmen. Es wird einfacher, Bilder in Klammern auszurichten. Bei der manuellen Belichtungsreihe erhalten Sie viel mehr Flexibilität. Sie können mehr dunkle und helle Bilddaten sammeln, indem Sie Ihre Kamera von hier nach dort schieben.

Sie können die belichteten Fotos in HDR und Compositing-Belichtungen. Du kannst bekommen künstlerische Effekte und Tonzuordnung von HDR-Bildern verwenden. Wenn Sie ein realistisches Ergebnis erzielen möchten, können Sie stattdessen Fotos in Klammern zu digitalem Compositing kombinieren.

Teil 2: Verwendung der Belichtungsreihe

Dann kommt hier das Problem, wie man Belichtungsreihen macht? Wie bereits erwähnt, können Sie Belichtungsreihen manuell oder automatisch aufnehmen. Verwenden Sie ein Stativ, um Ihre Digitalkamera zu platzieren. Mach zuerst ein Bild. Später können Sie ein zweites Bild mit unterschiedlicher Belichtungskorrektur, Verschlusszeit oder ISO aufnehmen. Danach können Sie die Verschlusszeit anpassen oder ISO zwei Haltestellen in die andere Richtung, um die dritte zu nehmen. So können Sie unter- und überbelichtete Bilder aufnehmen.

Oder Sie können automatisch Belichtungsreihen aufnehmen. Es gibt AEB-Einstellungen in Ihrer Kamera. Sie kann von Marken und Kameratypen abweichen, z. B. Belichtungsreihen, Belichtungsreihen, EB oder mehr. Stellen Sie einfach die dunkleren und helleren Bereiche ein. Nachdem Sie die Belichtungsreiheneinstellung abgeschlossen haben, können Sie Ihren Finger auf der Kamera halten Shutter Taste. Später kann diese Kamera Belichtungsreihen in 3, 5 oder 7 Bildern automatisch durchführen. Sie können eine Reihe von belichteten Bildern mit unterschiedlichen Verschlusszeiten erhalten.

Einige Leute fragen sich vielleicht, ob es möglich ist, Belichtungsreihen mit Ihrem iPhone-Gerät zu erstellen. Nun, die Antwort ist Ja. Sie können Ihr iPhone in eine Digitalkamera verwandeln, um Bilder aufzunehmen. Verwenden Sie später eine iPhone-Bracketing-App namens CameraPixels, um Belichtungsreihen durchzuführen. Wählen Sie die Bildreihentypen zwischen Belichtungsreihe und Fokusreihe aus. Stellen Sie die Bildanzahl und den EV-Schritt je nach Bedarf ein. Danach können Sie ohne große Kosten eine Belichtungsreihe auf dem iPhone erstellen.

Teil 3: Mischen von Fotos in Klammern

Nachdem Sie die Fähigkeiten zum Aufnehmen von Belichtungsreihen kennen, können Sie mit Ihren Belichtungsreihen ein HDR-Bild erstellen. Durch die Nutzung WidsMob HDR, können Sie Belichtungsreihen in kurzer Zeit in scharfes HDR umwandeln. Alles, was Sie tun müssen, ist 3 verschiedene Belichtungsreihen in den HDR-Maker zu importieren. Später kann das Programm erstaunliche HDRs automatisch erstellen. Trotz der automatischen HDR-Erzeugungseffekte können Sie die Ghost-Reduction- und Tone-Mapping-Technologie nutzen, um Fotos verbessern wie dein Auge sieht oder noch besser.

1. Kombinieren Sie eine Reihe von JPEG-Klammern und RAW-Bilder in HDR.

2. Automatische Ausrichtung von Belichtungsreihen, die von Handkameras aufgenommen wurden.

3. Erstellen Sie HDR-Bilder mit bewegten Belichtungsreihen wie Autos, Wolken, Tiere, Menschen und mehr.

4. Passen Sie Tonlänge, Tonsättigung, Helligkeit und Geisterbildunterdrückung mit benutzerfreundlichen Schiebereglern an.

5. Passen Sie die Farbopazität und andere HDR-Fotoparameter an, um das beste HDR-Ergebnis zu erzielen.

6. Erhalten Sie eine Live-Vorschau von HDR-Fotos in voller Auflösung.

Win Download Mac download

Schritte: Laden Sie WidsMob HDR gegen Gebühr auf Ihren Windows- oder Mac-Computer herunter. Starte den HDR-Bildbearbeitung nach der Installation. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Belichtungsreihen auf Ihrem Computer speichern können. Oder Sie müssen die SD-Karte der Kamera zum Extrahieren in den Computer einstecken.

Foto auf HDR importieren

Schritte: Klicken Sie auf Import um 3 Bilder in Klammern zu WidsMob HDR hinzuzufügen. Klicken Import um Bilder bei Bedarf zu ersetzen. Klicken Nächste Seite in der unteren rechten Ecke. Und der HDR-Editor erstellt automatisch HDR-Fotografie.

Importieren Sie Bilder in Klammern HDR

Schritte: Sie können die aktuellen HDR-Bilddaten in der Hauptoberfläche sehen. Während dieser Zeit können Sie die Schieberegler verschieben, um den HDR-Effekt mit . zu bearbeiten Tonlänge, Tonsättigungund Helligkeit und Geisterunterdrückung. Wenn Sie mit dem HDR-Ergebnis zufrieden sind, können Sie auf klicken Speichern um die HDR-Fotografie zu exportieren. Oder Sie können klicken Nächste Seite um weitere Änderungen vorzunehmen.

HDR automatisch zusammenführen

Schritte: Sie können Ihr HDR-Bild verbessern, indem Sie diese Optionen in diesem HDR-Bearbeitungsfenster anpassen. Klicke endlich Teilen or Speichern um Ihr HDR-Bild zu exportieren. Sie können das Bild mit hohem Dynamikbereich als JPEG exportieren. TIFF, oder PNG-Format.

HDR-Effekt ändern
Win Download Mac download

Wann verwenden Sie Belichtungsreihen? Nun, Sie können eine Reihe von Bildern unter verschiedenen Bedingungen aufnehmen. Mit demselben Objekt in hellen und dunklen Bereichen können Sie Fotos zu einem HDR zusammenfügen, um den künstlerischen Effekt zu erzielen. In diesem Artikel geht es hauptsächlich um Belichtungsreihen und HDR. Was ist der Unterschied zwischen ihnen? Was die Belichtungsreihe VS HDR betrifft, sind sie nicht vom gleichen Typ. HDR ist eine Bildverarbeitungstechnik, während Belichtungsreihen eine Kameraaufnahmemethode sind. HDR ähnelt überbelichteten Belichtungsreihen. Das ist alles für die Definition und Verarbeitung von Belichtungsreihen.