Verlustfreies Bildformat – Finden Sie die einfache Anleitung und die optimale Wahl [Gelöst]

Zuletzt aktualisiert am 11. Dezember 2022 by Peter Wood


Welche Komprimierungsmethoden sollten Sie wählen, verlustfrei oder verlustbehaftet? Wenn Sie qualitativ hochwertige Fotos benötigen, ist die verlustfreies Bildformat ist die gewünschte Wahl. Es ermöglicht Ihnen, alle Dateiinformationen im verlustbehafteten Fotoformat komprimiert beizubehalten. Die verlustfreien Bildformate werden häufig für Logos, Screenshots und Diagramme verwendet. Es gibt mehrere verlustfreie Fotoformate, darunter PNG, WebP, AVIF und andere. Welche sollten Sie wählen? Informieren Sie sich einfach genauer über diese Dateiformate und wählen Sie das gewünschte entsprechend aus.

Verlustfreies Bildformat

Teil 1: Was ist ein verlustfreies Bildformat, hier ist der Leitfaden

Die Verlustfreies Bildformat ist eine Reihe von Bildkomprimierungsalgorithmen, die die Bildqualität nicht beeinträchtigen und das optimale Ergebnis in Bezug auf die Fotogröße bewahren. Egal wie oft Sie ein verlustfreies Bild speichern oder ändern, es behält immer die gleiche Qualität. Die verlustfreie Komprimierung bedeutet jedoch nicht, dass die Dateien unkomprimiert sind. Stattdessen werden die Fotoformate am höchsten beibehalten Bildqualität möglich.

PNG ist eines der am häufigsten verwendeten verlustfreien Bildformate. Aber es gibt auch andere Fotoformate, darunter WebP, AVIF und JPEG XL. Wenn Sie nur das Alpha (Transparenz) PNG kennen, das häufig zum Maskieren und Zusammensetzen in der Postproduktion verwendet wird, sollten Sie hier die Unterschiede zwischen diesen verlustfreien Bildformaten finden.

Teil 2: PNG, WebP und AVIF, das optimale verlustfreie Bildformat

Welches verlustfreie Bildformat sollten Sie wählen? Wenn Sie keine Vorstellung vom optimalen Dateiformat haben, finden Sie hier einige Unterschiede und einen Überblick über die Dateiformate, die Sie kennen sollten.

PNG – Portable Netzwerkgrafiken

PNG ist ein verlustfreies Dateiformat, das auf dem DEFLATE-Komprimierungsalgorithmus basiert. Es verfügt über eine spezielle Filtereinstellung, die Farbwerte vorhersagt. Es ist das Rastergrafik-Dateiformat, das Mitte der 1990er Jahre entwickelt wurde. Es unterstützt verlustfreie Komprimierung, die Details und Kontraste zwischen Farben beibehält und mit den meisten Webbrowsern kompatibel ist. Es bietet eine bessere Textlesbarkeit als JPEG und andere Dateiformate. Außerdem ist PNG ein Dateiformat, das von allen Browsern unterstützt wird. Es gibt jedoch einen großen Nachteil: Die große Dateigröße von PNG verlangsamt Ihre Website, wenn sie überbeansprucht wird, insbesondere bei hochauflösenden Bildern.

WebP

WebP ist eine Art Bildformat, das von Google eingeführt wurde und verlustfreie oder verlustbehaftete Komprimierung unterstützt. Es basiert auf dem VP8-Videocodec, der mit Alphakanaldaten arbeitet. Das verlustfreie Bildformat ist der Nachfolger von PNG, das alle ursprünglichen Bilddaten beibehält. Es bietet eine ähnliche Fotoqualität mit bis zu 35 % kleinerer Größe. Immer mehr Webbrowser verwenden das Dateiformat, aber nicht alle gängigen Webbrowser unterstützen WebP. Ebenso wie die bereitgestellten Informationen wird das Dateiformat für die Fotos von Websites verwendet. Aber es wird nach kurzer Zeit immer beliebter.

AVIF – AV1-Bilddateiformat

AVIF ist ein Webbildformat, das auf dem von AOM entwickelten AV1-Codec basiert. Es ist ein quelloffenes und lizenzfreies verlustfreies Bildformat. Darüber hinaus unterstützt es 8-Bit-, 10-Bit- und 12-Bit-Farben in voller Auflösung, hohe Bittiefe und HDR. Genau wie WebP ist es effizienter in der Komprimierung und unterstützt verlustfreie Komprimierung. Außerdem können Sie die AVIF-Dateien auch mit Bildsequenzen/Animationen haben. Es ist ein weiteres Dateiformat für einen Webbrowser mit besserer Detailerhaltung, weniger Blockierungsartefakten und weniger Farbbluten um harte Kanten in Zusammensetzungen aus natürlichen Bildern, Texten und Grafiken.

JPEG-XL

JPEG XL ist ein weiteres neues und kommendes Bildformat. Es hat einen Vorteil gegenüber WebP, das sich mit komplexen Bildern befasst, die schwer zu komprimieren sind. Im Gegensatz zu den JPEG-Dateien bietet das verlustfreie Bildformat verlustfreie Bilder Bildkompression, progressive Dekodierung, volle Unterstützung für einen breiten Farbraum und HDR, wahrnehmungsoptimieren des Referenz-Encoders und mehr. Es wurde entwickelt, um die Anforderungen der Bildbereitstellung im Internet und der professionellen Fotografie zu erfüllen. Es unterstützt einen breiten Farbraum sowie einen hohen Dynamikbereich und Bilder mit hoher Bittiefe.

Teil 3: So konvertieren Sie verlustbehaftete Bilder in verlustfreie Bilder

Ist es möglich, verlustbehaftete Bilder in verlustfreie umzuwandeln? Nein. Aber es gibt eine Alternative dazu vergrößere das Bild Auflösung, um die Datei druckbar zu machen. Wenn Sie ein großes Bild erstellen müssen, ohne die Originalqualität zu verlieren, WidsMob ImageConvert ist der gewünschte Fotokonverter, um zwischen verschiedenen verlustfreien Bildformaten zu konvertieren. Darüber hinaus können Sie auch die KI-Superauflösung verwenden vergrößern Sie die Fotos mit besserer Qualität.

1. Konvertieren Sie PNG in WebP oder AVIF mit Transparenz und umgekehrt problemlos.

2. Stellen Sie eine KI-Superauflösung bereit, um die Fotoqualität um das bis zu 4-fache zu verbessern.

3. Unterstützung mehrerer Fotos, JPEG, PNG, WebP, AVIF, GIF, und die meisten Formate.

4. Bearbeiten Sie Fotos mit mehreren Funktionen wie Drehen, Größe ändern, Wasserzeichen hinzufügen usw.

Win Download Mac download

Schritt 1: Herunterladen und installieren WidsMob ImageConvert, drücke den Import Schaltfläche, um die Fotos in das Programm hochzuladen. Natürlich können Sie die gewünschten Dateien für eine Stapelverarbeitung per Drag & Drop ziehen. Es unterstützt die meisten verlustfreien Fotoformate wie PNG, WebP, AVIF und mehr.

Vorschau und Bearbeitung von AVIFs Win

Schritt 2: Sie können die Fotos drehen und spiegeln, die Größe der verlustfreien Fotos mit 4 verschiedenen Methoden ändern, Text- und Bildwasserzeichen mit mehreren Einstellungen hinzufügen und die Ausgabedateien in einem Batch-Prozess umbenennen. Danach können Sie auf klicken Batch-Konvertierung um fortzufahren.

Hochskalierte Auflösung PNG ImageConvert

Schritt 3: Wenn Sie einige JPEG-Dateien drucken oder einige verlustbehaftete Dateiformate ohne Qualitätsverlust vergrößern müssen. Sie können auch auf klicken KI-Superauflösung Symbol und aktivieren Sie die Option 4X, um die Auflösung der verlustbehafteten Bilder auf das 4-fache der ursprünglichen Auflösung zu erhöhen.

Bearbeiten Sie AVIF-Fotos ImageConvert

Schritt 4: Wenn Sie ein verlustfreies Bildformat in ein anderes konvertieren müssen, können Sie das PNG-, WebP- oder AVIF-Dateiformat auswählen Format. Darüber hinaus gibt es Parameter, um die Qualität und Dauer für die Konvertierung der Dateiformate zu optimieren. Danach können Sie auf klicken Konvertieren .

Optimieren Sie die Konvertierungseinstellungen AVIF PNG Win Download Mac download

Zusammenfassung

Wenn Sie neben PNG mehr über verlustfreie Bildformate erfahren möchten, finden Sie hier eine einfache Anleitung, die Sie kennen sollten. Ob Sie mehr über die Fotokomprimierungsmethode erfahren, die verschiedenen Funktionen der Dateiformate finden oder zwischen verschiedenen verlustfreien Bildformaten konvertieren müssen, Sie finden die Antworten im Artikel.