Der ultimative Leitfaden zum Ausblenden von Fotos und Videos mit Photo Vault Online

Zuletzt aktualisiert am 30. April 2022 by Peter Wood


Gibt es eine Fototresor online um Ihre intimen und privaten Fotos im Cloud-Dienst zu verstecken? Es schafft nicht nur mehr Platz für Ihren Computer oder Ihr Handy, sondern Sie können auch überall auf die Fotos zugreifen. Was ist der beste Online-Dienst, um die Fotos zu verbergen?

Es gibt viele Cloud-Dienstanbieter, mit denen Sie Fotos und Videos kostenlos online einschränken können, z. B. Google Fotos, Dropbox, Flickr und mehr. Einige Cloud-Dienste bieten die Online-Funktion für den privaten Fototresor. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Fotos online ausblenden und die beste alternative Methode finden.

Fototresor online

Teil 1: So verschlüsseln Sie Fotos online

Google Fotos ist ein Fototresor-Onlinedienst zum Speichern, Verwalten und Durchsuchen Sie Ihre Fotos und Videos, die Plattformen überqueren. Sie können Ihre Bilder von einem Smartphone, Computer oder einem anderen digitalen Gerät hochladen und die Mediendateien in Ihrem Google-Konto speichern.

Es ermöglicht Ihnen, einige Fotos online in einem Ordner namens Archiv zu verstecken, um Datenschutzlecks oder peinliche Situationen zu vermeiden. Wenn Sie bereits ein Google-Konto haben, egal ob Sie sich bei YouTube oder Gmail anmelden, beginnen wir sofort mit der Online-Nutzung des Fototresors.

So verschlüsseln Sie Fotos online auf Mobilgeräten

Schritt 1: Installieren Sie die Google Fotos-App und klicken Sie auf das Symbol, um die App auf Ihrem Mobilgerät zu öffnen. Danach können Sie ein Konto erstellen oder sich bei dem erstellten Konto anmelden.

Schritt 2: Laden Sie Fotos von Ihrer Kamerarolle in den Online-Fototresordienst hoch oder Fotogalerie. Darüber hinaus können Sie mit der automatischen Sicherungsfunktion problemlos Fotos auf Google Fotos hochladen.

Schritt 3: Wählen Sie die Fotos aus, die Sie online im Fototresor ausblenden möchten, und tippen Sie auf Menü Schaltfläche in der oberen rechten Ecke. Die ausgewählten Fotos werden zur Genehmigung im Archiv ausgeblendet.

Schritt 4: Wenn die archivierte Nachricht angezeigt wird, können Sie auf tippen Gemacht Option, um es zu bestätigen. Damit Ihre Fotos privat bleiben, können Sie sie nach dem Hochladen auf Google Fotos von Ihrem Mobilgerät löschen.

Privater Ordner für Google Fotos

So verschlüsseln Sie Fotos online auf dem Computer

Schritt 1: Öffnen Sie Ihren Webbrowser und besuchen Sie den Fototresor online. Melden Sie sich dann mit Ihrem Google-Konto und Passwort an. Auf der Startseite des Online-Fototresors können Sie alle in Google Fotos gespeicherten Bilder anzeigen.

Schritt 2: Wenn du möchtest Fotos ausblenden Laden Sie die Fotos auf Ihrem Computer in den Online-Dienst hoch. Drücke den Optionen Menü mit einem dreizeiligen Symbol oben links und wählen Sie die Archiv .

Schritt 3: Klicken Sie auf der Archivseite auf das In Fotos Taste. Dann werden Ihnen alle Fotos in Ihren Google Fotos angezeigt. Wählen Sie die Bilder aus, die Sie ausblenden möchten, und klicken Sie auf Gemacht Schaltfläche, um sie zu vervollständigen.

Hinweis: Nachdem Photo Vault online ist, werden Ihre Fotos nicht auf dem Startbildschirm von Google Fotos oder im Originalalbum angezeigt. Sie werden jedoch im Suchergebnis angezeigt.

Schritt 4: Wenn Sie die versteckten Fotos anzeigen möchten, gehen Sie zu Optionen Menü und wählen Sie die Archiv Möglichkeit. Wenn Sie die Fotos wieder einblenden möchten, wählen Sie sie im Archivordner aus und wählen Sie die Archiv aufheben Option in der Optionen Menü.

Google Fotos Archiv Computer

Teil 2: Ist es sicher, Fotos online auszublenden?

Ist es sicher, die Fotos online über Google Fotos oder einen anderen Fototresor-Onlinedienst auszublenden? Um auf die hochgeladenen Fotos in die Cloud-Dienste zuzugreifen, müssen Sie das Konto natürlich mit einem Passwort eingeben. Aber die neueste Technologie ermöglicht Hackern immer den Zugang zu dem weit verbreiteten Cloud-Dienst.

Verfügt der Online-Cloud-Dienst über ein Backup für den hochgeladenen Dienst? Es sollte eine wichtige Frage sein, die Sie berücksichtigen müssen. Auch wenn der Cloud-Dienst sicher genug ist, um die Fotos privat zu halten. Wie wäre es, wenn jemand auf Ihren Computer zugreift? Aus diesem Grund ist der Fototresor-Onlinedienst nicht die erste Wahl, wenn Sie das Foto ganz privat vor anderen verbergen möchten.

Teil 3: Beste Photo Vault Online-Alternative

Wie oben erwähnt, gibt es andere Nachteile, wenn Sie einen Fototresor online verwenden, um Ihre Bilder zu verbergen. Google Fotos bietet beispielsweise nur 15 GB kostenlosen Speicherplatz für ein Konto. Wenn Sie mehr Speicherplatz benötigen, müssen Sie die Pläne erwerben. Darüber hinaus ist eine gute Internetverbindung erforderlich, um Fotos mit einem Fototresor online hoch- und auszublenden. Gibt es eine alternative Lösung zum Online-Fototresor? WidsMob MediaVault ist ein leistungsstarker Fototresor für Windows und Mac mit umfangreichen Funktionen auf Profi-Niveau, die Ihre Fotos vollständig verstecken, ohne dass die Möglichkeit besteht, dass sie auslaufen. Es blendet nicht nur die Fotos und Videos ohne Größenbeschränkung aus, sondern bietet auch den integrierten Mediaplayer, um sie direkt zu durchsuchen.

  1. Sperren und verschlüsseln Sie Fotos und Videos ohne Spuren auf dem Computer.
  2. Verstecken und Verwalten Sie Ihre privaten Fotos in geheimen Alben mit Kategorien.
  3. Verlassen Sie sich auf die fortschrittliche AES-256-Verschlüsselungstechnologie.
  4. Arbeiten Sie an allen Fotos und Videos, einschließlich RAW-Dateien und MP4.
  5. Durchsuchen Sie versteckte Bilder mit Miniaturansichten und Vollbildmodi.
Win Download Mac download

Die beste Alternative zu Photo Vault Online Service

Schritt 1: Laden Sie das Photo Vault-Programm herunter

Sobald Sie WidsMob MediaVault installiert haben, können Sie das Programm starten und das Passwort einrichten. Stellen Sie nur sicher, dass Sie sich an das Passwort erinnern, sonst könnten Sie die Fotos verlieren, die Sie verstecken möchten. Im Vergleich zu Online-Fototresoren ist dies die sicherste Methode zum Ausblenden von Fotos.

Passwort MediaVault einrichten

Schritt 2: Richten Sie die Sicherheitsstufen ein

Klicken Sie auf die Reichen Sie das Menü oben im Fenster und wählen Sie die Einstellungen Option, mit der Sie die Sicherheitsstufe ändern können, z. B. erneutes Eingeben des Passworts, wenn Sie die Fotos und Videos für einige Notfälle exportieren möchten.

Richten Sie die Sicherheitsstufe ein

Schritt 3: Laden Sie die Fotos hoch und verwalten Sie sie

Klicken Sie auf die Dateien importieren Taste oder die Ordner importieren Schaltfläche, um die gewünschten Fotos und Videos zu importieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die importierte Datei und wählen Sie die Zum Album hinzufügen Option zum Übertragen der Fotos in den gewünschten Ordner.

Zum versteckten Album hinzufügen

Wenn Sie die passwortgeschützten Fotos durchsuchen müssen, sollten Sie den Vollbildmodus ausprobieren. Suchen Sie den Ordner alternativ zum Online-Fototresor. Sie können auf ein beliebiges Foto oder Video doppelklicken, um in den Vollbildmodus zu wechseln. Wählen Sie einfach Vergrößern, Verkleinern, Anpassen und andere aus, um die Fotos zu durchsuchen. Natürlich können Sie die versteckten Videos direkt im Programm abspielen.

Win Download Mac download

Teil 4: Häufig gestellte Fragen zu Photo Vault Online

1Was ist die Einschränkung der Online-Fototresor-Apps?

Die meisten Cloud-Dienste bieten nur eine begrenzte Dateigröße, beispielsweise bietet Microsoft OneDrive nur 5 GB kostenlosen Speicherplatz, der nur 2500 Fotos speichern kann. Bei Google Fotos beträgt die maximale Upload-Größenbeschränkung für ein Foto 100 Megapixel und 75 MB.

2Werden die Fotos im Online-Fototresor komprimiert?

Ja. Die Fotos und Videos werden komprimiert, nachdem Sie sie in den Onlinedienst hochgeladen haben. Wenn Sie die Fotos und Videos ohne Komprimierung im Online-Fototresor speichern möchten, müssen Sie den Cloud-Dienst abonnieren oder eine alternative Lösung wählen.

3Wie verstecke ich private Fotos in einem Online-Fototresor?

Wenn Sie nur Fotos vor neugierigen Blicken sichern müssen, ist der Online-Fototresor eine sichere Methode. Wenn Sie sie jedoch mit anderen teilen müssen, sollten Sie sicherstellen, dass die Links nur vertrauenswürdigen Personen zugänglich sind. Natürlich müssen Sie auch einige erweiterte Funktionen überprüfen.


Fazit

Der Artikel beschreibt die Methode, wie Sie Ihre Fotos verstecken und mit einem Online-Fototresor privat machen können. Sie können Mediendateien nicht nur auf digitalen Geräten speichern, sondern auch auf Cloud-Servern wie Google Fotos hosten. Noch besser ist, dass Google Fotos Sie dabei unterstützt, Fotos vor neugierigen Blicken zu verbergen. Wenn Sie der Meinung sind, dass der Online-Fototresor nicht sicher ist, ist WidsMob MediaVault die gewünschte Alternative zum Fototresor-Onlinedienst, der Ihre privaten Fotos mit unterschiedlichen Sicherheitsstufen vollständig vor anderen schützt.

Win Download Mac download

Das könnte Sie interessieren