Das Bild im Lebenslauf - Hier sind 10 wichtige Tipps und Beispiele, die Sie kennen sollten

Zuletzt aktualisiert am 11. November 2021 by Peter Wood


Wenn Sie Ihren Lebenslauf entwerfen müssen, fragen Sie sich möglicherweise, ob Sie Ihrem Lebenslauf ein Bild hinzufügen oder Ihren Lebenslauf fortsetzen sollten. Die Wahl Ihres Headshot-Profils ist ein trügerisches wichtiges Merkmal eines Lebenslaufs oder Lebenslaufs. Wenn Sie eine geeignete auswählen, kann diese Ihre Marke aufbauen, oder der gesamte Lebenslauf wird ruiniert.

Wie mache ich ein Foto in Ihrem Lebenslauf? Weitere Informationen zu den besten Tipps und Beispielen finden Sie im Artikel. Wenn Sie den Headshot professioneller gestalten möchten, können Sie auch den Fotoeditor für Ihren Lebenslauf auswählen, um das Porträtprofil wie gewünscht zu polieren. Lesen Sie einfach den Artikel und erhalten Sie nützliche Informationen entsprechend.

Machen Sie ein gutes Foto für Ihren Lebenslauf

Teil 1: Müssen Sie ein Foto hinzufügen, um fortzufahren?

Ja. Sogar Sie suchen nach Jobs in den Bereichen Grafikdesign, Architektur, Mode und anderen verwandten kreativen Bereichen, und ein Kopfschuss in Ihrem Lebenslauf ist auch der erste Eindruck.

Ein Bild von sich selbst kann helfen, Vertrauen aufzubauen und Ihre persönliche Marke zu entwickeln. Wenn das Bild in einem Lebenslauf die Augen von Personalvermittlern auf sich zieht, sollten Sie die richtige Person für den Job sein.

Teil 2: 10 beste Tipps und Beispiele zu Lebenslauffotos

Tipp 1: Professionelles Foto mit vollem Gesicht

Das Foto in einem Lebenslauf sollte professioneller sein als das auf dem Social-Media-Konto. Aus diesem Grund sollten Sie eine Pose nicht als Selfie wählen. Es würde Ihren Lebenslauf wie einen Witz aussehen lassen. Einfach die Kamera direkt mit vollem Gesicht betrachten ist die beste Wahl.

Foto auf Lebenslauf

Tipp 2: Rahmen von der Truhe aufwärts

Wenn Sie das Lebenslauffoto aufnehmen, sollten Sie die richtige Entfernung zum Fotografieren finden. Ein Kopfschuss von der Brust nach oben sollte die beste Wahl sein. Natürlich können Sie ein Porträt mit hoher Auflösung aufnehmen und den gewünschten Kopfschuss für Ihren Lebenslauf ausschneiden.

Rahmenporträt für Lebenslauf

Tipp 3: Feste Hintergrundfarbe

Ein solider Hintergrund hilft den Personalvermittlern, sich auf Ihr Gesicht zu konzentrieren, und gibt ihnen ein ordentliches und angenehmes Gefühl. Im Gegensatz dazu ist es aufgrund eines überfüllten Hintergrunds des Fotos in Ihrem Lebenslauf weniger wahrscheinlich, dass sie Ihren Lebenslauf sorgfältig lesen, und Sie sehen unorganisiert aus.

Solider Hintergrund für Bilder im Lebenslauf

Tipp 4: Hochauflösender Headshot

Eine hohe Auflösung ist die Grundlage für ein gutes Foto in einem Lebenslauf. Es ist auch ein Zeichen des Vertrauens, dass Personalvermittler Ihr Erscheinungsbild klar erkennen. Haben Sie keine Angst, ein hochauflösendes Foto zu wählen, weil Sie Angst vor dem Aussehen haben. Bitte glauben Sie, dass Sie diesen idealen Job bekommen können.

Hochauflösende Fotos

Tipp 5: Wählen Sie Saubere Frisuren

Sauberes Haar kann Sie erfrischt und selbstbewusst aussehen lassen und zeigt Ihre Einstellung zum Job. Wenn Sie Ihre Haare bei einem Fotoshooting nicht kämmen möchten, hat der Personalvermittler möglicherweise einen guten Grund zu der Annahme, dass Sie negativ auf einen Job reagieren. Seien Sie also fleißig und wählen Sie eine saubere Frisur, die für Sie funktioniert.

Frisur Lebenslauf

Tipp 6: Kleiden Sie sich professionell

Das Foto des Lebenslaufs ist ein wichtiger Bestandteil eines Interviews. Sie sollten nicht in Ihrem Pyjama auftauchen. Der erste Eindruck, den Sie machen, ist sehr wichtig. Wenn Sie formelle Kleidung tragen, sehen Sie wie eine zuverlässige und ernsthafte Person aus, was den Eindruck des Interviewers erheblich verbessert.

Formelle Kleidung

Tipp 7: Neutrales Make-up ohne Schmuck

Sorgen Sie sich nicht zu sehr um Ihr Make-up oder Ihre Accessoires. Was Sie brauchen, ist nur neutrales Make-up. Ein natürlicher Look lässt Sie echt und authentisch aussehen. Natürlich können Sie den verschiedenen Stil ausprobieren, um je nach Anforderung das beste Bild im Lebenslauf oder Lebenslauf auszuwählen.

Neutrales Make-up

Tipp 8: Finden Sie das natürliche Licht

Die richtige Lichtquelle kann erhelle deine Bilder für Ihr Gesicht und lassen Sie positiv aussehen. Was ist die richtige Lichtquelle? Die Sonne eines sonnigen Himmels oder die tonale Leuchtstofflampe wird häufig für Fotografieren. Zuvor müssen Sie sich dem Licht stellen, um das Bild in Ihrem Lebenslauf aufzunehmen.

Naturlichtporträt

Tipp 9: Bitten Sie die Berufe um Hilfe

Möglicherweise haben Sie diese Tipps bereits gelernt, können sie aber wahrscheinlich nicht selbst ausführen. Bitten Sie daher die Berufe in Ihrer Umgebung um Hilfe und sagen Sie ihnen, was Sie benötigen. Mit diesen Tipps können Sie ein großartiges Lebenslauffoto erstellen, ohne zusätzliches Geld für ein Studio auszugeben.

Fragen Sie den Beruf

Tipp 10: Schwaches Lächeln und selbstbewusstes Aussehen

Auf dem Foto für den Lebenslauf ist Ihr Ausdruck ebenfalls wichtig. Seien Sie nicht zu ernst und lächeln Sie nicht zu glücklich. Ein schwaches Lächeln ist der am besten geeignete Ausdruck. Gleichzeitig sollten Ihre Augen fokussiert sein, nicht nachlässig und verwirrt, es wird Sie dekadent aussehen lassen.

Schwaches Lächeln

Teil 3: Bester Bildbearbeiter zum polnischen Headshot des Lebenslaufs

Wie oben erwähnt, sollten Sie die Fotos in Ihrem Lebenslauf echt und authentisch aussehen lassen. WidsMob Portrait Pro ist ein professionelles Foto Editor für Lebenslauf oder Lebenslauf. Es verfügt über Voreinstellungen, um die Porträtbilder mit einer Reihe von Nachbesserungsfiltern mit einem Klick anzupassen. Darüber hinaus können Sie den Hautbereich auch manuell anpassen, das Porträt verbessern oder sich virtuell schminken lassen.

  1. Passen Sie den Lebenslauf oder das Lebenslaufprofilbild und den Kopfschuss auf natürliche Weise an.
  2. Aktivieren zu die Haut managen, das Porträt verbessern und schminken.
  3. Erstellen Sie eine Voreinstellung, um eine Reihe von Ausbesserungsfiltern mit einem Klick anzuwenden.
  4. Exportieren Sie die Lebenslauffotos in verschiedenen Fotoformaten, Größen und mehr.
Win Download Mac download

Schritt 1: Nachdem Sie den Fotoeditor für CV installiert haben, können Sie das Programm auf Ihrem Computer starten. Drücke den Ausgewählte Fotos Schaltfläche, um den Headshot in das Programm zu importieren. Es erkennt die Gesichtspunkte für den Lebenslauf mit fortschrittlicher KI-Technologie.

Lebenslaufprofil hinzufügen

Schritt 2: Wählen Sie das Preset Menü, um eine geeignete Voreinstellung auszuwählen, um eine Reihe von Filtern mit einem Klick anzuwenden, z Glätten + Mehrfacheffekte Möglichkeit. Es werden die authentischen Effekte für den Headshot angewendet. Darüber hinaus können Sie die gewünschten Effekte auswählen und als neue Voreinstellung speichern.

Wählen Sie Voreinstellung

Schritt 3: Gehen Sie zum Bearbeiten Menü können Sie den Hautbereich des Kopfschusses verwalten, Entfernen Sie den Makel, das Lächeln vertiefen, die Wangen heben, Augen vergrößern, Nase verbessern, Zähne bleichen, Glanz entfernen, Augenkreis entfernen, und wenden Sie weitere Effekte entsprechend Ihrer Anforderung an.

Portrait-Lebenslauf verbessern

Schritt 4: Wenn Sie virtuelles Make-up benötigen, können Sie auch aus den verschiedenen Vorlagen auswählen: Blush, Eyeliner, Farbige Kontakte, Wimpern, Lidschatten und weitere Bilden Möglichkeit. Außerdem können Sie Farbe und Position anpassen.

Lebenslauf des Make-up-Profils

Schritt 5: Wenn Sie mit dem polierten Bild in Ihrem Lebenslauf zufrieden sind, können Sie auf klicken Exportieren Schaltfläche zum Anpassen von Qualität, Größe, Format, Name und weiteren Parametern. Danach können Sie den Headshot wie gewünscht in Ihrem Lebenslauf oder Lebenslauf verwenden.

Win Download Mac download

Teil 4: FAQs zu Picture on Resume

1Wo kann ich einige Vorlagen für einen Lebenslauf mit einem Bild erhalten?

Um einige Vorlagen für Lebensläufe mit Bildern auszuwählen, besuchen Sie designstudio.com, freepik und weitere Websites. Suchen Sie nach einer Lebenslaufvorlage, die Sie benötigen, und laden Sie die Fotos hoch. Natürlich können Sie eine Anpassung an Ihre Kreativität und Ihren Beruf anpassen.

2Wo sollten Sie Ihrem Lebenslauf oder Lebenslauf Fotos hinzufügen?

Sie können Ihrem Lebenslauf im oberen Drittel Ihrer Seite ein Bild hinzufügen. Eine obere rechte Ecke ist eine häufige Option. Wenn Sie es versetzen, lassen Sie im Hauptteil des Lebenslaufs viel Platz. Natürlich können Sie nach anderen Vorlagen mit einem Foto in der Mitte des Lebenslaufs suchen.

3Gibt es ein Land, in dem ein Lebenslaufbild nicht akzeptabel ist?

Sie müssen herausfinden, ob es allgemein akzeptabel ist, ein Lebenslauffoto in dem Land aufzunehmen, in dem Sie Arbeit suchen. Wenn Sie in den USA, Kanada, Australien, Großbritannien, Irland, den Niederlanden, Indien und Schweden nach einem Job suchen müssen, sollten Sie dem Lebenslauf keinen Headshot hinzufügen.


Fazit

Wenn Sie in einem Lebenslauf oder Lebenslauf einen hervorragenden Kopfschuss machen müssen, können Sie mehr über die besten Tipps und Beispiele aus dem Artikel erfahren. Wenn Sie das Profilbild in Ihrem Lebenslauf nachbessern müssen, können Sie einfach WidsMob Portrait Pro als Bildbearbeitungsprogramm für Headshots herunterladen, um einen hervorragenden Lebenslauf zu erhalten.

Win Download Mac download

Das könnte Sie interessieren