Gelöschte Dateien unter Windows wiederherstellen – Hier finden Sie die detailliertesten Schritte und Anleitungen

Zuletzt aktualisiert am 26. Dezember 2023 by Julia Ilina


Aufgrund der Instabilität des Systems gehen Dateien häufig verloren oder werden versehentlich gelöscht. Wenn das Windows-System aktualisiert wird, werden die entsprechenden Mängel ständig verbessert, es wird jedoch auch großer Wert auf die Wiederherstellung gelöschter Dateien gelegt und die entsprechenden unterstützenden Funktionen werden ebenfalls ständig gestartet. Je nach Windows-Systemversion gibt es unterschiedliche Methoden zum Wiederherstellen gelöschter Dateien. Dieser Artikel stellt Methoden für vor Wiederherstellen gelöschter Dateien auf verschiedenen Windows-Systemen. Bitte lesen Sie es sorgfältig durch.

Wiederherstellen gelöschter Dateien unter Windows

Teil 1: Gelöschte Dateien unter Windows 7 wiederherstellen

Das herkömmliche Windows 7 ist bereits für die Wiederherstellung gelöschter Dateien ausgestattet und muss nur über den Papierkorb erfolgen. Als besondere Funktion verfügt der Papierkorb über eine spezielle Partition auf der Festplatte, um einige gelöschte Dateien zu speichern. Wenn Sie einige Dateien auf normale Weise löschen, bleiben sie einige Zeit hier gespeichert. Bei dauerhafter Löschung wird der Papierkorb jedoch übersprungen und gelöscht. Allerdings haben im Papierkorb abgelegte Dateien einen gewissen zeitlichen Effekt. Wenn der Speicher voll ist, werden einige Dateien automatisch gelöscht.

Schritt 1: Drücke den Papierkorb Symbol auf dem Computer-Desktop, um das Dialogfeld des entsprechenden Programms aufzurufen. Im Dialog werden viele gelöschte Dateien angezeigt. Sie können direkt über die Seite wischen, um die gelöschten Dateien zu finden, die Sie wiederherstellen möchten, oder die Suchfunktion verwenden, um die benötigten Dateien zu finden.

Schritt 2: Wenn die Datei gefunden wurde, wählen Sie sie aus und Sie können verschiedene Informationen über die Datei anzeigen, z. B. Größe, Format usw. Nachdem Sie eine Datei ausgewählt haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Wiederherstellen Klicken Sie im Popup-Kontextmenü auf die Schaltfläche, um die gelöschte Datei am ursprünglichen Speicherort wiederherzustellen.

Windows-Papierkorb Win Download Mac download

Teil 2: So stellen Sie gelöschte Dateien unter Windows 8 wieder her

Um gelöschte Dateien besser wiederherstellen zu können, führt Windows 8 eine Sicherungsfunktion ein, und der Dateiversionsverlauf ist eine davon. Der Dateiversionsverlauf ist eine Funktion, die persönliche Dateien automatisch auf externen Speichergeräten wie externen Festplattenspeichern und Netzwerkspeicherorten sichert. Als kontinuierliches Backup-System bietet es Ihnen mehrere Optionen zur Wiederherstellung gelöschter Dateien.

Schritt 1: Klicken Sie unter Windows 8 auf Start Symbol zum Öffnen der Startseite. Eingeben Datei-History Klicken Sie im Suchfeld auf der Seite auf die entsprechenden Dateisuchergebnisse Enter Taste, um das entsprechende Dialogfeld aufzurufen. Darin können Sie viele Sicherungsdateien sehen.

Windows 8-Dateiversionsverlauf

Schritt 2: Suchen Sie den Ordner, in dem sich die gelöschte Dateisicherung befindet, die Sie wiederherstellen möchten, und öffnen Sie ihn, um eine detailliertere Dateiwiederherstellungsseite anzuzeigen. Nachdem Sie bestätigt haben, dass die wiederhergestellten Dateien korrekt sind, wählen Sie die Dateien aus und klicken Sie auf Wiederherstellen Klicken Sie auf die Schaltfläche, um diese Dateien am vorherigen Speicherort wiederherzustellen.

Windows 8-Wiederherstellung Win Download Mac download

Teil 3: So stellen Sie gelöschte Dateien unter Windows 10 wieder her

Als Funktion von Windows 10 können sowohl frühere Versionen als auch der Dateiversionsverlauf gelöschte Dateien wiederherstellen, die Funktionsweise ist jedoch sehr unterschiedlich. Mit „Vorherige Versionen“ können Sie frühere Versionen von Dateien und Ordnern wiederherstellen, die automatisch von Windows im Rahmen der Systemwiederherstellungsfunktion oder bei Aktivierung der Dateiversionsverlaufsfunktion gespeichert wurden.

Schritt 1: Drücke den Start Symbol unter Windows 10, geben Sie ein Systemschutz auf der erscheinenden Seite und filtern Sie die entsprechenden Funktionen heraus. Klicken Sie, um die entsprechende Seite aufzurufen und zu wechseln Systemschutz Klicken Sie auf die Registerkarte Einrichtung Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Seite zum Aktivieren der Systemschutzfunktion aufzurufen.

Windows 10-Systemschutz Windows 10 konfigurieren

Schritt 2: Wählen Sie auf der Seite „Systemschutz aktivieren“ aus und klicken Sie auf OK Taste, um die Funktion zu aktivieren. An diesem Punkt finden Sie möglicherweise eine verlorene frühere Version der Datei und müssen diese wiederherstellen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, rufen Sie das Kontextmenü auf und klicken Sie auf Vorherige Version wiederherstellen Klicken Sie auf die Schaltfläche und ein Dialogfeld wird angezeigt.

Windows 10 OK Windows 10 Vorherige Version wiederherstellen

Schritt 3: Im Popup-Dialogfeld können Sie die vorherigen Dateninformationen dieser Datei sehen und die Version bestimmen, die Sie wiederherstellen möchten. Drücke den Wiederherstellen Schaltfläche zum Wiederherstellen gelöschter Dateien unter Windows 10.

Windows 10-Wiederherstellung Win Download Mac download

Teil 4: Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Dateien unter Windows 10

Wenn die Datei in Windows jedoch nicht im Papierkorb gefunden wird und nicht im Dateiverlauf und in der vorherigen Version wiederhergestellt werden kann, wird die Datei möglicherweise dauerhaft gelöscht. Wenn eine Datei dauerhaft gelöscht wird und der Speicherplatz ständig genutzt wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie überschrieben wird. Wenn die Datei dauerhaft gelöscht und überschrieben wird, ist die Wiederherstellung zu diesem Zeitpunkt am schwierigsten. Aber es ist nicht unmöglich, eine hervorragende Datenwiederherstellungssoftware kann Ihnen schnell bei der Lösung dieser Probleme helfen. Aiseesoft Datenwiederherstellung ist in der Lage, auf dem Computer vorhandene Dateien zu scannen und zu erkennen und Optionen zum Wiederherstellen gelöschter Dateien bereitzustellen.

1. Stellen Sie gelöschte Dateien von verschiedenen Speichermedien wieder her, einschließlich Computerfestplatten, externen Laufwerken und anderen Speichergeräten.

2. Unterstützt die Wiederherstellung verschiedener Dateitypen, einschließlich Fotos, Videos, Audiodateien, Dokumente, E-Mails und anderer Typen.

3. Zeigen Sie eine Vorschau der wiederherstellbaren Dateien an, um die Integrität der Dateien zu überprüfen und die spezifischen Dateien auszuwählen.

4. Der Tiefenscan durchsucht das Speichergerät gründlich nach tiefer vergrabenen und schwer auffindbaren gelöschten Daten.

Win Download Mac download

Schritt 1: Installieren Sie Aiseesoft Data Recovery auf Ihrem Computer. Starten Sie nach Abschluss der Installation die Software. Auf der Startseite der Software können Sie alle wiederherstellbaren Dateitypen sehen, darunter Bilder, Videos, Dokumente und verschiedene andere Dateitypen. Drücke den Überprüfen Sie alle Dateitypen Klicken Sie auf die Schaltfläche, um alle Dateien für eine umfassende Prüfung auszuwählen.

Wählen Sie den Bildtyp

Schritt 2: Wählen Sie die Partition aus, auf der sich die gelöschte Datei befindet Hard Disk Drive, was die Geschwindigkeit der Softwareerkennung verbessern kann. Drücke den Scan Klicken Sie auf die Schaltfläche, um mit dem Scannen eines bestimmten Bereichs zu beginnen. Wenn der Schnellscan die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, nicht anzeigt, klicken Sie auf Tiefen-Scan Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Tiefenscan zu starten.

Deep-Scan-Datei abrufen

Schritt 3: Nach dem Scannen können Sie eine Reihe von Dateien in der Seitenleiste anzeigen und auswählen. Wählen Sie die entsprechende Datei aus und die Dateiinformationen werden in der unteren rechten Ecke angezeigt, um Sie daran zu erinnern. Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass es korrekt ist, klicken Sie auf Entspannung Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Dateien unter Windows 10 dauerhaft wiederherzustellen.

Aiseesoft Wiederherstellen Win Download Mac download

Konklusion

Es gibt viele Möglichkeiten, Dateien unter Windows wiederherzustellen, einschließlich Papierkorb, vorherige Version und Dateiversionsverlauf. Diese Methoden können jedoch als systemunterstützende Dateien nur für Dateien verwendet werden, die nicht vollständig gelöscht wurden. Wenn Sie vor der Notwendigkeit stehen, dauerhaft gelöschte Daten wiederherzustellen, ist Aiseesoft Data Recovery ein guter Helfer, ohne den Sie nicht leben können.