4 Methoden zum Wiederherstellen gelöschter Dateien nach der Neuinstallation von macOS oder dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf dem Mac

Zuletzt aktualisiert am 5. März 2023 by Julia Ilina


Entfernt die Neuinstallation von macOS Daten von Ihrem MacBook? Nein. Es wird nur eine neue Kopie von macOS installiert. Aber wenn es irgendwelche Korruptionsprobleme oder Kompatibilitätsprobleme gibt, könnten Sie nach dem Prozess einige Dateien verlieren. Was sollte die beste Methode sein, um Stellen Sie Dateien nach der Neuinstallation von macOS wieder her, besonders wenn Sie kein Backup haben? Hier sind 4 praktikable Methoden, um gelöschte oder verlorene Dateien einfach wiederherzustellen.

Gelöschte Dateien nach der Neuinstallation von macOS abrufen

Teil 1: So rufen Sie Dateien nach der Neuinstallation von macOS ohne Sicherung ab

Wenn Sie die verlorenen Dateien nicht gesichert haben, Mac Datenwiederherstellung ist die ultimative Wahl, um verlorene, gelöschte oder nicht gespeicherte Dateien nach der Neuinstallation von macOS wiederherzustellen. Es verfügt über einen Deep-Scan-Modus, mit dem Sie Dateien von jedem Gerät vollständig scannen können. Darüber hinaus verfügt es über eine Filterfunktion, mit der Sie die Dateien mit Name, Pfad und anderen abrufen können.

1. Rufen Sie Dokumente, E-Mails, Fotos, Videos, Audiodateien, ZIP-Dateien und mehr ab.

2. Zeigen Sie eine Vorschau der verlorenen oder gelöschten Dateien an, bevor Sie eine Lizenz oder Wiederherstellung erwerben.

3. Stellen Sie Dateien nach der Neuinstallation von macOS, dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder einem abgestürzten Computer wieder her.

4. Scannen Sie Dateien mit 2 verschiedenen Modi, um Dateien mit einer hohen Erfolgsquote wiederherzustellen.

Win Download Mac download

Schritt 1: Laden Sie Mac Data Recovery herunter und installieren Sie es. Sie können es auf Ihrem MacBook starten. Drücke den Startseite Schaltfläche innerhalb der Mac Datenwiederherstellung Menü, um die gelöschten Dateien wiederherzustellen. Wenn Sie die Dateien von einem externen Gerät abrufen müssen, können Sie sie vorher mit Ihrem MacBook verbinden.

Mac Datenwiederherstellung

Schritt 2: Wählen Sie die gewünschten Dateien aus, die Sie abrufen möchten, z. B. Bilder, Audiodateien, Videos, E-Mails, Dokumente und andere. Natürlich können Sie das ankreuzen Überprüfen Sie alle Dateitypen Möglichkeit. Wähle aus Festplattenlaufwerke Option vor dem Klicken auf Scannen Taste, um einen schnellen Scan durchzuführen.

Mac scannen

Schritt 3: Sobald Sie die gewünschten Dateien abgerufen haben, können Sie auf die Kategorie klicken, um sie einfach zu finden. Außerdem gibt es eine Filter Funktion, mit der Sie mit einem Namen oder Pfad nach dem gewünschten suchen können. Danach können Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen klicken, um Dateien nach der Neuinstallation von macOS wiederherzustellen.

Deep-Scan-Mac Win Download Mac download

Teil 2: So stellen Sie Dateien nach der Neuinstallation von macOS mit Backup wieder her

Bevor Sie macOS neu installieren, sollten Sie besser ein Backup mit Time Machine oder iCloud erstellen. Wenn Sie die automatische Sicherungsfunktion der Dienste bereits aktiviert haben, können Sie natürlich auch verlorene oder gelöschte Dateien aufgrund der Neuinstallation von macOS mit den folgenden Methoden abrufen.

So stellen Sie Dateien nach der Neuinstallation von macOS über Time Machine wieder her

Time Machine ist die integrierte Methode, um das macOS mit einer externen Festplatte zu sichern. Wenn Sie die Dateien bereits vor einer Neuinstallation von macOS gespeichert haben, können Sie nach der Neuinstallation von macOS einfach nach den gewünschten Dateien suchen und Dateien mithilfe von Spotlight wiederherstellen.

Schritt 1: Verbinden Sie sich mit dem externen Gerät, auf dem Sie die gesicherten Dateien über Time Machine gespeichert haben. Öffnen Sie ein Fenster für das Element, das Sie wiederherstellen möchten. Danach können Sie Time Machine über das Menü oben rechts öffnen oder die App über starten Finder Menü.

Schritt 2: Um die Time Machine-Sicherungen zu durchsuchen, können Sie die Zeitachse und die Pfeile verwenden, um die gewünschten lokalen Schnappschüsse und Sicherungen zu finden. Sobald Sie die gewünschten Dateien gefunden haben, die Sie nach der Neuinstallation von macOS abrufen möchten, können Sie sie auswählen und auf klicken Wiederherstellen .

Schritt 3: Die Dateien werden am ursprünglichen Speicherort wiederhergestellt. Starten Sie Ihren Computer nach dem Vorgang einfach neu, wenn Sie die verlorenen oder gelöschten Dateien nicht gefunden haben. Es sollte eine praktikable Methode sein, bei der Sie eine fast 100% garantierte Chance auf Genesung haben.

Zeitmaschine abrufen

So stellen Sie Dateien nach der Neuinstallation von macOS mit iCloud Backup wieder her

Wenn Sie die iCloud-Pläne bereits abonniert haben, können Sie auch die automatische Sicherung aktivieren, mit der Sie Dateien automatisch speichern können. Dies ist eine nützliche Methode, wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, Dateien zu sichern. Gehen Sie zu iCloud im Cloud-Dienst, um verlorene Dateien nach der Neuinstallation von macOS abzurufen.

Schritt 1: Öffnen Sie iCloud mit einem beliebigen Webbrowser auf Ihrem MacBook. Danach können Sie sich bei der Apple ID anmelden und die verlorenen oder gelöschten Dateien finden, die Sie bereits gesichert haben. Es ermöglicht Ihnen, Fotos, Videos, Notizen und Dokumente direkt zu überprüfen.

Schritt 2: Drücke den Einstellungen Menü und wählen Sie die Datenwiederherstellung Taste, um die 4 verschiedenen Menüs zu finden, wiederherstellen von Dateien, Lesezeichen wiederherstellen, Kontakte wiederherstellen und Kalender wiederherstellen. Wählen Sie das Menü und wählen Sie die Dateien aus, die Sie abrufen möchten.

Schritt 3: Sobald Sie die verlorenen Dateien ausgewählt oder überprüft haben Alle auswählen Option können Sie auf klicken Wiederherstellen Schaltfläche, um die gelöschten Dateien wiederherzustellen. Danach können Sie auf klicken Wiederherstellen Schaltfläche, die die verlorenen Dateien aufgrund der Neuinstallation von macOS im ursprünglichen Ordner wiederherstellt.

Greifen Sie auf iCloud-Fotos auf einem Mac zu Win Download Mac download

Teil 3: Sichern vor der Neuinstallation von macOS ohne Datenverlust

Wenn Sie macOS nur neu installieren müssen, ohne Daten zu verlieren, ist es immer eine gute und sichere Idee, Ihre Dateien zu sichern, und Sie können dies ganz einfach mit einem Wechseldatenträger tun. Anstatt Dateien nach der Neuinstallation von macOS wiederherzustellen, können Sie Zeit und Mühe sparen, indem Sie Time Machine oder iCloud vorher verwenden.

Schritt 1: Fahren Sie Ihr MacBook herunter und starten Sie es neu. Sie können drücken Befehl + R um in den Wiederherstellungsmodus zu gelangen. Danach können Sie wählen Festplatten-Dienstprogramm Option und klicken Sie auf Fortfahren .

Schritt 2: Wählen Sie das Startlaufwerk und klicken Sie auf die Löschen Speisekarte. Danach können Sie die auswählen Mac OS Extended Option oder die APFS Option vor dem Klicken auf Löschen vor der Neuinstallation von macOS.

Schritt 3: Danach können Sie den Vorgang wiederholen, um macOS-Dienstprogramme zu öffnen. Drücke den Installieren Sie Mac OS neu Taste und fahren Sie fort, um den Vorgang zu beginnen. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten, um es zu erledigen.

Win Download Mac download

Zusammenfassung

Wenn Sie Dateien nach der Neuinstallation von macOS wiederherstellen müssen, können Sie im Artikel mehr über die 4 praktikablen Methoden erfahren. Sie können sich immer auf iCloud und Time Machine verlassen, um macOS einfach mit einem Backup wiederherzustellen. Natürlich können Sie die vielseitige Mac-Datenwiederherstellung verwenden, um die gelöschten Dateien ohne Backups wiederherzustellen.