Die einfache Anleitung zur Verwendung des Wiederherstellungsmodus auf dem Mac ohne Datenverlust [Gelöst]

Zuletzt aktualisiert am 13. April 2023 by Julia Ilina


Wiederherstellungsmodus ist eine häufig verwendete Funktion von macOS, um Ihren Mac von systembezogenen Problemen wie einem weißen Bildschirm wiederherzustellen. Es ist ein spezieller Root-Modus auf Ihrem Mac, der Ihre auf dem macOS gespeicherten Daten nicht löscht. Aber Unfälle passieren immer, besonders wenn Sie die Neuinstallation von macOS Ventura oder andere Neuinstallationsoptionen wählen. Was sollten Sie tun, um Daten nach der Verwendung des Wiederherstellungsmodus wiederherzustellen? Gibt es eine bessere Alternative zum Starten des Mac-Wiederherstellungsmodus? Hier ist eine einfache Anleitung, die Sie befolgen können, um Ihre Probleme zu beheben.

Wiederherstellungsmodus auf dem Mac ohne Datenverlust

Teil 1: Löscht der Wiederherstellungsmodus alles auf dem Mac?

Wie oben erwähnt, ist es nur ein integrierter Root-Modus, wenn Ihr macOS beschädigt ist, Startfehler auftreten oder Ihr Mac im abgesicherten Modus geladen werden muss. Der Wiederherstellungsmodus löscht nicht alles auf dem Mac, auch wenn Sie die wählen macOS Ventura neu installieren Möglichkeit. Es ist ein Prozess, um eine neue Kopie von macOS Ventura auf Ihrem Mac zu installieren und Dateien für die Neuinstallation von macOS aufzubewahren.

Aber wenn Sie eine exFat-Partition oder kompatible Dateien haben, können Sie diese verlieren, nachdem Sie die Option ausgewählt haben. Natürlich können Sie ein bootfähiges Backup auf einer externen Festplatte erstellen, um Datenverlust zu vermeiden. Bei DMG-Dateien oder nicht montierbaren Dateisystemen müssen Sie immer noch eine professionelle Datenwiederherstellung verwenden, um die verlorenen oder gelöschten Dateien wiederherzustellen.

Win Download Mac download

Teil 2: So booten Sie den Mac-Wiederherstellungsmodus für die Neuinstallation von macOS

Wenn Sie immer noch eine macOS-Neuinstallation aus dem Wiederherstellungsmodus vorbereiten, finden Sie hier eine Methode, um Ihre Daten vor dem Verlust zu bewahren. Time Machine ist eine effiziente und unkomplizierte Methode zum Sichern von Dateien mit einem externen Gerät. Natürlich können Sie auch Google Drive, Dropbox oder andere Cloud-Dienste verwenden, um nur einige wichtige Dateien zu speichern. Dies ist eine weitere effiziente Methode zum Wiederherstellen von Daten nach der Verwendung des Wiederherstellungsmodus zur Neuinstallation von macOS.

Schritt 1: Gehen Sie zum Apple Menü und wählen Sie die Systemeinstellungen Option in macOS Ventura. Wählen Sie die Option Time Machine und stellen Sie sicher, dass bereits ein externes Gerät angeschlossen ist, um die Dateien zu sichern.

Zeitmaschine starten

Schritt 2: Halten Sie die Taste gedrückt Power Knopf bis zum Startoptionen laden auf dem Bildschirm für M1/M2 MacBook. Klicken Sie danach auf die Optionen und wählen Sie die Fortfahren Schaltfläche zum Booten in der macOS-Wiederherstellung.

M1-Wiederherstellungsmodus

Schritt 3: Sobald Sie den Mac-Wiederherstellungsmodus aufgerufen haben, können Sie den auswählen macOS Ventura neu installieren Option vor dem Klicken auf Fortfahren Taste. Danach können Sie die Festplatte für die Neuinstallation auswählen.

macOS Ventura neu installieren

Schritt 4: Folgen Sie einfach dem Vorgang, um die macOS-Neuinstallation abzuschließen. Wenn Sie alles erledigt haben und immer noch einige Dateien nicht verfügbar sind, können Sie einfach Daten aus der Time Machine-Sicherung wiederherstellen.

Time Machine Mac PSD abrufen Win Download Mac download

Teil 3: So stellen Sie Daten nach der Verwendung des Wiederherstellungsmodus auf dem Mac wieder her

Wenn Sie den Wiederherstellungsmodus bereits verwendet haben, um macOS Ventura neu zu installieren, und einige wichtige Dateien verloren haben, Mac Datenwiederherstellung ist die vielseitige Lösung, um gelöschte oder verlorene Dateien wiederherzustellen. Neben den verschiedenen Wiederherstellungsmodi zum Wiederherstellen von Dateien mit hoher Erfolgsquote können Sie auch nach gelöschten oder verlorenen Dateien suchen und eine Vorschau der Dateien vor der Wiederherstellung anzeigen.

1. Rufen Sie Fotos, Videos, Dokumente, ZIP-Dateien, E-Mails und andere auf dem Mac ab.

2. Zeigen Sie eine Vorschau der verlorenen oder gelöschten Dateien an, bevor Sie eine Lizenz oder Wiederherstellung erwerben.

3. Bieten Sie verschiedene Scan-Modi an, z. B. den Deep-Scan-Modus zum Abrufen von Dateien.

4. Holen Sie sich die Dateien für verschiedene Szenarien zurück, einschließlich der Neuinstallation von macOS.

Win Download Mac download

Schritt 1: Sobald Sie Mac Data Recovery installiert haben, können Sie es auf Ihrem MacBook starten und auswählen Mac Datenwiederherstellung Speisekarte. Um die verlorenen Dateien aufgrund der macOS-Neuinstallation des Wiederherstellungsmodus wiederherzustellen, müssen Sie ihn deaktivieren Systemintegritätsschutz vorher.

Mac Datenwiederherstellung

Schritt 2: Wählen Sie das verlorene Laufwerk und den Datentyp, um den Scanvorgang zu starten. Wenn Sie alle verlorenen Dateien überprüfen müssen, können Sie die aktivieren Überprüfen Sie alle Dateitypen Kontrollkästchen. Klicken Sie danach auf die Scannen Schaltfläche, um einen schnellen Scan nach verlorenen und gelöschten Dateien durchzuführen.

Mac scannen

Schritt 3: Wenn der gesamte Vorgang abgeschlossen ist, können Sie den Namen der verlorenen Datei oder den Pfad eingeben, um danach zu suchen. Klicken Sie einfach auf die Entspannung Schaltfläche, um es zurückzubekommen, oder klicken Sie auf Tiefen-Scan Schaltfläche, um einen vollständigen Scan durchzuführen, um Daten abzurufen, nachdem der Wiederherstellungsmodus verwendet wurde, um macOS neu zu installieren.

Deep-Scan-Mac Win Download Mac download

Zusammenfassung

Egal, ob Sie die gelöschten Daten wiederherstellen möchten, nachdem Sie den Wiederherstellungsmodus zur Neuinstallation von macOS verwendet haben, oder ob Sie mit dem Mac-Wiederherstellungsmodus Datenverlust vermeiden möchten, hier ist eine einfache Anleitung, die Sie befolgen sollten. Vor dem Vorgang können Sie die Dateien mit Time Machine oder Google Drive sichern. Wenn Sie einige wichtige Dateien verloren haben, ist Mac Data Recovery mit dem erweiterten Tiefenmodus immer eine gute Wahl, um die gelöschten oder verlorenen Dateien wiederherzustellen.