[Anleitung] Verwischen des Hintergrunds von Fotos mit Photoshop auf verschiedene Arten

Zuletzt aktualisiert am 2. Februar 2022 by Peter Wood


Wie Sie wissen, können Sie mit Adobe Photoshop in vielen Stilrichtungen unscharfe Fotoeffekte erzielen. Es gibt Dutzende verschwommene Fotoeffekte, wie Feldunschärfe, Irisunschärfe, Linsenunschärfe usw. Wenn Ihnen also jemand gesagt hat, dass Sie in Photoshop unscharf werden sollen, sollten Sie besser zwischen verschiedenen unscharfen Fotoeffekten unterscheiden. Beispielsweise haben Sie mehrere Möglichkeiten, den Hintergrund in Photoshop zu verwischen, um den gesamten Fotohintergrund oder einen Teil davon zu verwischen. Um verschwommene Bilder zu personalisieren, können Sie Folgendes anzeigen Photoshop verwischt Bilder zu vergleichende Prozesse. Der Artikel stellt auch eine hervorragende alternative Methode zur Bildunschärfe mit einfachen Schritten vor.

Verschwommener Hintergrund von Fotos mit Photoshop

Teil 1: So erstellen Sie mit Photoshop ein verschwommenes Bild

Der Unschärfefilter von Photoshop ist eine Funktion von Photoshop. Es gibt verschiedene Unschärfemethoden für Photoshop auf dem ganzen oder einem Teil von Bildern. Schauen Sie sich hier einfach die 4 häufig verwendeten Methoden an.

Erstellen Sie in Photoshop eine Linsenunschärfe

Unschärfefilter für Objektivfotos in Photoshop kann den Fokus der Leute auf Ihre Zielobjekte lenken. Sie können Tiefenbilder erstellen, so wie es eine DSLR kann. Viele Fotografen wenden häufig den Linseneffekt zum Weichzeichnen in Photoshop an.

Schritt 1: Duplizieren Sie die Hintergrundebene. Für Windows-Benutzer können Sie klicken Ctrl und J, und Mac-Benutzer tippen auf Befehl und J.

Schritt 2: Gehen Sie zum Kanalpalette Ihrer neuen Fotohintergrundebene. Drücke den Neuer Kanal Symbol, um eines unter der RGB-, Rot-, Grün- und Blaukanal-Palette zu erstellen. Verwenden Sie das Pinsel-Werkzeug im rechten Bereich und stellen Sie die Deckkraft auf 50 % ein.

Schritt 3: Gehen Sie zurück zu Ihrem Kanal und klicken Sie auf das Auge vor dem RGB-Kanal, um ihn sichtbar zu machen. Stellen Sie die Vordergrundfarbe auf Weiß ein und verwenden Sie dann den Pinsel, um den Bereich der Linsenunschärfe in Photoshop zu zeichnen. Da der Pinsel mit weichen Kanten groß ist, müssen Sie ihn zum Malen verkleinern.

Schritt 4: Klicken Sie immer noch auf den RGB-Kanal. Gehen Sie danach zurück zu den Ebenen. Klicken Linsenunschärfe von dem Lens Dropdown-Liste. Wenn Sie den Dialog sehen, wählen Sie den Namen Ihrer neuen Ebene für die Tiefenkarte, vergessen Sie nicht, das Häkchen zu setzen Umkehren.

Schritt 5: Passen Sie den Radius-Schieberegler an, um den Weichzeichnungseffektbereich festzulegen. Sie werden feststellen, dass sich die Linsenunschärfe in Photoshop gleichmäßig ausbreitet, ähnlich wie bei Fotos von DSLRs.

Linsenunschärfe

Entwerfen Sie Feldunschärfe in Photoshop

Der Feldunschärfeeffekt von Photoshop bedeutet, dass Sie einen Fokus setzen und dann andere verwischen können, unabhängig davon, ob Sie Hintergrundeffekte oder Vordergrundfotos in Photoshop verwischen möchten. Sie müssen die Hintergrundebene als weitere Unschärfe in Photoshop-Tutorials duplizieren.

Schritt 1: Wählen Feldunschärfe von dem Blur Speisekarte. Verwenden Sie den Weichzeichner-Schieberegler in Photoshop CS6. Steuern Sie den Stift an Feld Unschärfebetrag in Photoshop. Sie können eine Vorschau anzeigen, während Sie den Stift drehen, um den Unschärfeeffekt mit Photoshop anzuzeigen.

Schritt 2: Drücke den Pin Symbol und wählen Sie dann zu Verwenden Sie Option zum Erstellen weiterer Pins, die Sie in Photoshop als Feldunschärfe festlegen können.

Schritt 3: Wiederholen dreht Stifte, um verschiedene Unschärfeeffekte in Photoshop anzupassen. Sie können verschiedene Schieberegler in den rechten Bereichen zum Bewegen bringen. Die Unschärfewerte sind einfach einzustellen.

Schritt 4: Sie können Pins zu anderen Bildteilen zum Feldunschärfeeffekt in Photoshop hinzufügen. Drücke den OK Symbol, um den Effekt „Feld verschwommen“ in Photoshop anzuwenden.

Schritt 5: Sie können drücken H , um diese Pins vorübergehend auszublenden, um eine Vorschau des Unschärfeeffekts anzuzeigen. Wenn Sie einen bestimmten Pin löschen möchten, klicken Sie darauf und tippen Sie dann auf Löschen auf der Tastatur, um es zu entfernen.

Galerie verwischen

Teil 2: So verwischen Sie den Hintergrund eines Bildes in Photoshop

Machen Sie Bewegungsunschärfe in Photoshop

Bewegungsunschärfe in Photoshop zielt darauf ab, festen Objekten zu helfen, sich zu bewegen. Die häufigste Verwendung besteht darin, einigen Punkten einen Bewegungsunschärfeeffekt hinzuzufügen. Zum Beispiel können Sie Rädern Bewegungsunschärfe hinzufügen, die in der Nähe der Straße parken, um zu starten.

Schritt 1: Klicken Sie auf Konvertieren für intelligente Filter aus Filter um eine neue Ebene zu erstellen. Danach wählen Bewegungsunschärfe von dem Blur Dropdown-Menü.

Schritt 2: Legen Sie die Richtung der Unschärfe fest und bewegen Sie den Schieberegler, um den Grad der Unschärfe anzupassen. Sie können auch den Winkel und die Entfernung der Bewegungsunschärfe anpassen. Wählen Sie das Geführte Schaltfläche oben auf der verschiedenste Komponenten Fenster und gehen Sie zu Zoo-Burst-Effekt in Elemente 12.

Schritt 3: Wählen Kreisförmige Unschärfe wenn Sie sich schnell bewegende Objekte erstellen möchten. Stellen Sie den radialen Betrag ein und drehen Sie Spin auf Zoom. Vergessen Sie nicht die Bildqualität. Tick beste.

Schritt 4: Blenden Sie die Bewegungsunschärfe in Photoshop aus, um einen unschärferen Fotoeffekt zu erzielen. Sie können eine Ebenenmaske hinzufügen.

Schritt 5: Der letzte Schritt ist die Auswahl speichern unter. Sie können es im Tiff-Dateiformat, JPEG usw. speichern. Die Unschärfe im Photoshop-Tutorial ist einfach zu befolgen.

Bewegungsunschärfe

Holen Sie sich Maskenunschärfe in Photoshop

Die Verwendung des Maskenunschärfeeffekts ist der Weg, um die Fokussierung leicht zu verstärken, indem der Bildhintergrund mit Photoshop unscharf gemacht wird. Sie können eine unscharfe Maske verwenden, um die Wichtigkeit mühelos hervorzuheben. Das Verwischen eines Bildes mit Masken in Photoshop ist kein schwer zu erreichendes Ziel. Hier sind Tipps zum Maskieren von Unschärfe in Photoshop.

Schritt 1: Duplizieren Sie eine neue Ebene und behalten Sie die Originale wie gewohnt als Hintergrund bei.

Schritt 2: Klicken Sie auf die neue Ebene und wählen Sie dann Filter, Schärfen und Unschärfen. Passen Sie den Weichzeichnungsbetrag und die Schieberegler für den Weichzeichnungsradius an, um sie zu bewegen.

Schritt 3: Wählen Schicht, Ebenenmaske und Versteck alles, um ein schwarzes Quadrat auf der neuen Hintergrundebene zu erhalten.

Schritt 4: Malen Sie die Hintergrundfarbe von Weiß zum Offenlegen und Schwarz zum Verbergen. Verwenden Sie das Pinselwerkzeug, um den Bereich zu zeichnen, dem Sie den Maskenunschärfeeffekt in Photoshop hinzufügen möchten.

Schritt 5: Vorschau Ihrer unscharfen Fotos. Danach wählen speichern unter um das Verwischen von Bildern in Photoshop zu beenden.

Maskenunschärfe

Die Änderung der Maskenunschärfe in Photoshop ist nicht deutlich zu erkennen. Es ist ähnlich wie bei Markierungen. Sie können den Unschärfeeffekt verwenden, um Fotos hervorzuheben. Obwohl die Unschärfeeffekte möglicherweise nicht offensichtlich sind, kann es eine Möglichkeit sein, Bilder mit Photoshop zu retuschieren und zu verwischen.

Teil 3: Die alternative Methode zum Verwischen von Bildern in Photoshop

Was sollte die alternative Methode sein, um Bilder von Photoshop zu verwischen? WidsMob-Retusche sollte ein ausgezeichneter Fotofilter sein, um Unschärfe und andere Effekte mit einfachen Schritten anzuwenden. Neben verwischenden Fotos finden Sie hier weitere Funktionen, die Sie über WidsMob Retoucher wissen sollten.

1. Beseitigen Sie Bildrauschen; Bildkörnung minimieren, JPEG-Artefakte, und andere Unvollkommenheiten.

2. Entfernen Sie einige Selfie-Unvollkommenheiten, z. B. das Minimieren von Sommersprossen und glatte Haut.

3. Bietet Dutzende revolutionärer Kameraprofile, um die Magie atemberaubender Filmeffekte wiederzuentdecken.

4. Fügen Sie zusätzliche hinzu künstlerische Fotoeffekte und Fotos retuschieren mit Farbdeckkraft.

Win Download Mac download

Schritt 1: Laden Sie die neueste Version von WidsMob Retoucher herunter und installieren Sie sie. Danach können Sie Fotos in das Programm importieren oder die Dateien sogar per Drag & Drop in das Programm ziehen.

Foto-zu-Widsmob-Retusche hinzufügen

Schritt 2: Danach können Sie die auswählen LOMO Menü, in dem Sie eine hinzufügen können Vignettierung Filter, um den Fotohintergrund mit verschiedenen Farben zu verwischen.

Vignettierungsretusche

Schritt 3: Natürlich wählen Sie die Filmpaket Menü und wählen Sie die Farbwiedergabeprofil, Farbmodi, Insbesondere Filmkorn Fotos zu verwischen.

Retusche mit Film Pack-Effekt
Win Download Mac download

Fazit

Wenn Sie Fotos in Photoshop unkenntlich machen müssen, lernen Sie 4 Methoden kennen, um einen Teil der Bilder und den Hintergrund unkenntlich zu machen. Neben den Unschärfefunktionen von Photoshop können Sie auch weitere alternative Funktionen aus dem Artikel erfahren. Wenn Sie weitere Fragen zum Weichzeichnen von Fotos in Photoshop haben, können Sie hier weitere Informationen teilen.