So konvertieren und bearbeiten Sie PDF in Google Doc, das Sie kennen sollten [Gelöst]

Zuletzt aktualisiert am 9. November 2022 by Tine Clark


Die Cloud-basierten Anwendungen von Google machen die Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen schnell und einfach. Wenn du Konvertieren Sie ein PDF in Google Docs, können Sie die Dateien öffnen und bearbeiten, ohne sie hin und her zu senden. Verliert eine PDF-Datei ihr Format, wenn sie in Google Docs konvertiert wird? Ja, aber es ist schwierig, besonders wenn die PDF-Datei mehrere Bilder enthält. Hier finden Sie eine Problemumgehung zum Konvertieren von PDF in Google Docs zur weiteren Bearbeitung. Erfahre einfach mehr Details und wähle das Gewünschte aus.

Konvertieren Sie PDF in Google Doc

Teil 1: Die einfache Methode zum Konvertieren von PDF in Google Docs

Ob Sie PDF in Google Docs-kompatible Formate wie Word, Excel, RTF oder andere Dateiformate konvertieren oder sogar die Bilder/Texte/Formulare der PDFs bearbeiten müssen, PDFelement ist ein vielseitiger PDF-Konverter mit einigen fortschrittlichen OCR-Algorithmen. Darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe von Bearbeitungs- und Verwaltungsfunktionen, um PDFs zu verbessern.

1. PDF zu Word konvertieren, Excel, RTF und andere Dateiformate von Google Docs.

2. Bewahren Sie die Textdateien, Bilder, Formatierungen und andere für die PDF-Konvertierung auf.

3. Stellen Sie gleichzeitig die Batch-Konvertierung von PDF in Google Docs für Dateien bereit.

4. Extrahieren Sie Text, Formulare und Bilder aus den fortschrittlichen OCR-Algorithmen.

Win Download Mac download

Schritt 1: Laden Sie PDFelement herunter und installieren Sie es. Sie können das Programm auf Ihrem Computer starten und auf klicken PDF öffnen Schaltfläche, um die PDF-Dateien zu importieren, die Sie konvertieren möchten.

PDF in PDFElement importieren

Schritt 2: Vor der Auswahl von Konvertieren Schaltfläche zum Konvertieren von PDF in Google Docs, können Sie den Text und die Bilder mit dem OCR-Algorithmus aus dem PDF extrahieren. Es ermöglicht Ihnen, sie wieder zu den konvertierten Dateien hinzuzufügen.

Extrahieren Sie das Bild-PDFElement

Schritt 3: Um mehrere PDFs in Google Docs-Dateien zu konvertieren, müssen Sie nur auf klicken Konvertieren und wählen Sie die Zu Wort Option zum Konvertieren von PDF- in Word-Dokumente.

Konvertieren Sie PDF in Word PDFElement

Tips: Google Docs unterstützt auch Excel, RTF und andere. Wenn das PDF mehrere Formulare enthält, können Sie Excel als Ausgabe auswählen. Wenn Sie das Nur-Text-PDF konvertieren müssen, ist RTF eine weitere Option.

Schritt 4: Klicken Sie auf den Link neben dem Ausgabeordner Schaltfläche, um zum Zielordner für die Word-Datei zu wechseln. Danach können Sie die bearbeiteten, konvertierten PDFs in Google Docs hochladen und mit Ihren Netzwerken teilen.

Win Download Mac download

Teil 2: So öffnen und konvertieren Sie PDFs direkt in Google Docs

Google Drive ist der einfache Weg, ein PDF in Google Docs zu konvertieren, wenn es Ihnen nichts ausmacht, die ursprüngliche Formatierung sowie Bilder zu verlieren. Es ermöglicht Ihnen, einige Kommentare zu verwalten, zu drucken und hinzuzufügen. Aber wenn Sie es in Google Docs konvertieren müssen, damit Sie mit anderen arbeiten können, sollten PDFs mit reinem Text die Wahl sein.

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an und klicken Sie auf Google Apps Schaltfläche in der oberen rechten Ecke, um die auszuwählen Antrieb .

Schritt 2: Drücke den Neu und wählen Sie die Datei-Upload Option zum Importieren der PDF-Datei.

PDF auf Google Drvie hochladen

Schritt 3: Nachdem Sie die PDF-Datei hochgeladen haben, können Sie auf die PDF-Datei doppelklicken, um eine Vorschau der Details anzuzeigen. Es bietet Funktionen zum Umbenennen, Hinzufügen eines Sterns und Öffnen in einem neuen Fenster.

PDF in Google Drive öffnen

Schritt 4: Um PDFs in Google Docs zu konvertieren, können Sie mit der rechten Maustaste auf die PDF-Datei klicken und die auswählen Öffnen Sie mit und wählen Sie die Google Text & Tabellen .

Öffnen Sie PDF mit Google Text & Tabellen

Schritt 5: Es führt zu einem neuen Link für das konvertierte PDF, das die Textdateien ohne die Formatierung oder Bilder enthält.

Konvertieren Sie die Google Doc-Ausgabe

Note: Im Vergleich zum Original-PDF behält die konvertierte Datei nur den Text. Die Bilder werden nicht aus den PDFs extrahiert. Außerdem sind einige der Textdateien falsch oder falsch platziert.

Teil 3: So konvertieren Sie PDF in Word für Google Docs

Wie wäre es mit der Konvertierung von PDF in Word für Google Docs? Die Methode funktioniert nicht in allen Office-Versionen. Stellen Sie sicher, dass Sie Office 2013 oder höher verwenden. Es behält einige der Strukturen und Rahmen des PDFs bei, speichert sie aber als Bilder statt als Text. Im Vergleich zur Methode von Google Drive werden mehr Details des ursprünglichen PDFs beibehalten.

Schritt 1: Öffnen Sie Office Word auf Ihrem Computer. Drücke den Offen Schaltfläche im linken Menü und wählen Sie die Entdecken Schaltfläche, um die PDF-Datei in Word zu öffnen.

PDF in Word öffnen

Schritt 2: Suchen Sie die PDF-Datei und wählen Sie sie aus Offen Fenster finden Sie die Erinnerung zum Konvertieren der PDF-Datei in eine Word-Datei. Drücke den OK Schaltfläche, um die Konvertierung zu bestätigen.

Konvertierungsnachricht

Schritt 3: PDF-Dateien werden automatisch auf Ihrem Computer konvertiert. Laden Sie einfach die Word-Datei hoch und öffnen Sie das konvertierte PDF in Google Docs. Es ermöglicht Ihnen, mehr Dateien in Google Docs zu bearbeiten.

Konvertieren Sie Word in Google Docs

Notizen: Es gibt mehr Details und Bilder im Vergleich zur Ausgabe von Google Drive. Aber das Kontrollkästchen, die Unterstreichung und andere Elemente zusammen mit den zugehörigen Textdateien werden als Bilder gespeichert.

Teil 4: FAQs zum Konvertieren von PDF in Google Docs

1Was sind die unterstützten Dateien von Google Docs?
Wenn Sie PDF in mit Google Docs kompatible Formate konvertieren müssen, finden Sie hier eine Liste von Dateiformaten wie DOC, DOCX, DOTX, TXT, ODT und RTF. Wenn Sie das PDF in Google Docs bearbeiten müssen, können Sie es vor dem Hochladen der Dateien in die oben genannten Formate konvertieren.
2Was ist wichtig für die Konvertierung von PDF in Google Docs?
Stellen Sie zum Konvertieren von PDF in Google Docs sicher, dass die Dateien nicht größer als 2 MB sind. Teilen Sie es einfach in verschiedene Dateien auf, um ein großes PDF zu erhalten. Ändern Sie die Schriftart in Times New Roman oder die häufig verwendete und richten Sie sie mit der rechten Seite nach oben aus. Natürlich können Sie das Originalformat des PDFs für die Konvertierung nicht beibehalten.
3Gibt es eine Methode, um PDF als Original in Google Docs zu konvertieren?
Extrahieren Sie einfach alle Bilder aus dem PDF mit einigen professionellen PDF-Editoren und konvertieren Sie PDF mit Word oder anderen PDF-Konvertern in Google Docs. Danach können Sie die Bilder wieder zu Google Docs hinzufügen, was weniger Zeit in Anspruch nimmt, um eines mit Google Docs zu erstellen.

Zusammenfassung

Wenn Sie nach Methoden zum Konvertieren von PDF in Google Docs suchen, sind hier die praktikablen Methoden, die Sie kennen sollten. Für das PDF mit Nur-Text-Dateien ist Google Drive die erste Wahl. PDF nur mit Fotos, Sie können Word verwenden, um eine PDF-Datei in eine Google Docs-Datei umzuwandeln. PDFelement ist eine vielseitige Methode, wenn Sie einige komplizierte PDF-Dateien konvertieren müssen.

Win Download Mac download

Das könnte Sie interessieren