So konvertieren Sie 2D-Fotos auf 3 einfache Arten in 3D-Modelle

Zuletzt aktualisiert am 15. November 2021 by Peter Wood


Wenn Sie ein spezielles Haustier oder eine geliebte Person haben, möchten Sie möglicherweise ein 3D-Modell erstellen? Sie können nur ein Foto verwenden, um es in ein 3D-Modell zu konvertieren. Wenn Sie eine Reihe von Bildern haben, können Sie mit diesen Fotos ein 3D-Modell für weitere Details erstellen. Lass uns finden wie man ein 2D-Bild in ein druckbares 3D-Modell verwandelt möglich aus dem folgenden Artikel.

Konvertieren Sie 2D-Fotos in 3D-Modelle

WidsMob ImageConvert

Unterstützen Sie den Import verschiedener Bildformate, einschließlich JPG, JPEG, PNG, BMP, TIFF und des bekannten RAW-Formats von Nikon, Canon, Sony usw., und konvertieren Sie diese stapelweise in weit verbreitete JPG-, TIFF-, PNG- und BMP-Dateien.

Win Download Mac download

Teil 1: So konvertieren Sie 2D-Fotos online in 3D-Modelle

Smoothie-3D ist eine der besten Lösungen, um Fotos online in ein 3D-Modell zu konvertieren. nicht wie Konvertieren von Fotos in PDFs or Konvertieren von Fotos in StrichzeichnungenDas Konvertieren eines 2D-Bildes in ein 3D-Modell ist viel komplizierter. Sie können Extrudierwerkzeuge in CAD-Software oder einer anderen Software verwenden, um eine neue Geometrie für ein 3D-Modell zu erstellen. Smoothie-3D bietet eine einfache Lösung, um das 3D-Modell zu erhalten. Natürlich können Sie auch Autodesk 123D Catch oder Neutra 3D Pro verwenden, um ein 3D-Modell mit mehreren Fotos aus verschiedenen Winkeln zu erstellen.

Konvertieren Sie 2D-Fotos mit Smoothie-3D in 3D-Modelle

Wenn Sie das Foto in einen 3D-Konverter bringen, müssen Sie das wichtigste Bild auswählen. Wenn Sie ein professionelles 2D-Foto-zu-3D-Modell verwenden möchten, müssen Sie mehrere Fotos aus mehreren Blickwinkeln aufnehmen. Bei Smoothie-3D können Sie das Material möglicherweise nur von der Seite nehmen, was das Modellieren erheblich vereinfacht. Wenn Sie eine Seite des Objekts kopieren, können Sie sie entsprechend zu einem 3D-Modell kombinieren.

Teil 2: So verwandeln Sie ein 2D-Bild in ein 3D-Modell

Machen Sie einfach ein Foto von einem Eichhörnchen als Beispiel. Es wurde von der Seite genommen und als beste Probe verwendet, um ein Foto in ein 3D-Modell umzuwandeln. Wenn Sie Smoothie-3D eingeben, sollten Sie zuerst ein Konto erstellen und sich anmelden. Danach können Sie wie folgt vorgehen, um aus einem Foto ein 3D-Modell zu erstellen.

Schritte 1: Drücke den Bild menü zu Verwenden Sie das Eichhörnchenfoto zum Programm online. Wenn Sie das falsche Bild hinzufügen, können Sie Entfernen es aus dem Programm.

3D strukturierte Modelle

Schritte 2: Sie können ein Standardwerkzeug zum Zeichnen von Umrissen verwenden und einen Umriss des Eichhörnchens in verschiedenen Teilen erhalten. Wiederholen Sie dies einfach, wenn Sie keine genaue Umrissform des Eichhörnchens erhalten.

3D-CAD

Schritte 3: Drehen Sie das Gliederungsteil und entfernen Sie das ausgewählte Teil, um aus dem Foto ein 3D-Modell zu erstellen. Wenn Sie mit der Größe nicht zufrieden sind, nehmen Sie eine Größenänderung vor.

3D Extrudieren

Schritte 4: Danach können Sie verschiedene 3D-Modelle zu einem Ganzen kombinieren. Nehmen Sie Änderungen vor, um den unnötigen Teil zu entfernen und das Foto entsprechend in ein 3D-Modell umzuwandeln.

3D-Unterteilung

Schritte 5: Exportieren Sie das 3D-Modell nach Sketchfab, Shapeways, i.materialise, Thingiverse oder einer anderen Lösung, um Fotos direkt in ein druckbares 3D-Modell oder ein 3D-Modell zu konvertieren.

3D exportieren

Es ist das beste Geschenk für Ihre Freunde oder Familie. Wenn Sie noch Fragen zum Erstellen eines 3D-Modells haben, können Sie auch das folgende Lernprogramm lesen, um ein 3D-Modell aus einem Foto zu erstellen. Wenn Sie ein 3D-Modell bestellen möchten, können Sie auch einige Onlinedienstanbieter um Hilfe bitten.

Teil 3: Konvertieren mehrerer 2D-Fotos in ein 3D-Modell unter Windows 10/8/7

Wenn Sie ein Foto in ein 3D-Modell verwandeln, ist es für einige einfache Haustiere oder unerwartete Gelegenheiten. Meistens sollten Sie viele Bilder aus verschiedenen Blickwinkeln drucken. Verwenden Sie dann einen professionellen 3D-Modellkonverter, um sie als Ganzes zusammenzufügen. Neutra 3D Pro ist ein empfohlenes Programm zum Konvertieren von Fotos in das 3D-Modell.

Schritte 1: Laden Sie mehrere Fotos in das 3D-Modell und kombinieren Sie dann mithilfe der technischen Bildausrichtung verschiedene Bilder.

Schritte 2: Danach benötigen Sie auch ein Seitenfoto, um mithilfe der 3D-Maskierung ein Modell zu erstellen.

Schritte 3: Verwenden Sie die 2D-Maskierung mehrmals, um den unnötigen Teil aus dem Modell zu entfernen.

Schritte 4: Die Punktwolkengenerierung ist auch erforderlich, um detaillierte Punkte zu analysieren und aus den Fotos ein Modell zu erstellen.

Schritte 5: Schließlich können Sie die Modelloberfläche verfeinern und die Textur aus den Fotos definieren.

Wenn Sie Fragen zum Konvertieren mehrerer Fotos in das 3D-Modell haben, finden Sie weitere Details im folgenden Video-Tutorial.

Konvertieren Sie 2D-Fotos in 3D-Modelle mit Neitra 3D Pro

Fazit

Das Konvertieren eines Fotos in ein 3D-Modell wird im Geschäftsleben häufig als konvertiertes Foto in ein PDF verwendet. Wenn Sie sich mit den Fähigkeiten vertraut gemacht haben, kann dies eine große Hilfe für Ihre Arbeit sein. Wenn Sie Fragen zum Erstellen eines 3D-Modells aus Fotos haben, können Sie uns Ihre Informationen gerne mitteilen.

Win Download Mac download