4 effektive Methoden zum Ausblenden von Fotos auf dem iPhone [inklusive iOS 15]

Zuletzt aktualisiert am 25. Mai 2022 by Peter Wood


Sie sollten einige private Fotos auf dem iPhone haben, wie sexy Fotos, schreckliche Selfies, alte Babybilder und mehr andere Fotos. Wie verstecken Sie Fotos auf Ihrem iPhone 13/12/11/XR, insbesondere für iOS 15? Der Artikel erklärt 4 verschiedene Möglichkeiten, einige private Fotos auf Ihrem iPhone zu verbergen. Lesen Sie den Artikel, um weitere Details zu erfahren, und wählen Sie die gewünschte Lösung zum Ausblenden von Fotos auf dem iPhone gemäß Ihren Anforderungen aus.

Verstecke Fotos auf dem iPhone

Teil 1: So verstecken Sie Fotos in der Fotos-App auf dem iPhone

Wenn Sie Fotos auf einem iPhone ausblenden müssen, können Sie die Standardlösung von ausprobieren Fotos App. Die Lösung kann nur für einige unwichtige Fotos verwendet werden. Wenn jemand alle Ihre Fotos durchsieht, kann er immer noch die vermeintlichen versteckten Fotos finden. Hier ist der detaillierte Prozess zum Ausblenden von Fotos auf dem iPhone über die Fotos-App.

Schritt 1: Öffnen Sie die Fotos App auf dem Startbildschirm Ihres iPhones und wählen Sie dann die aus Album .

Schritt 2: Innerhalb des Fotoalbums können Sie auf die gewünschten Fotos tippen und diese auswählen, um sie entsprechend auf Ihrem iPhone zu verstecken.

Schritt 3: Sobald die Fotos ausgewählt sind, können Sie auf tippen Teilen Symbol gefolgt von der Verbergen .

Schritt 4: Wenn Sie auf tippen ausblenden Fotos Option auf dem iPhone bleiben die ausgewählten Fotos vor Momenten, Sammlungen und Jahren verborgen, aber immer noch in Alben sichtbar.

Vor iOS 14 wird das Album als aufgeführt Verstecktes Album neben all Ihren anderen Alben in Fotos, was keine sehr unauffällige Lösung war. Aber jetzt kannst du auch in deine gehen Einstellungen app und deaktivieren Sie die Fähigkeit der Fotos-App, sogar Ihr verstecktes Album anzuzeigen.

Fotos auf iPhone Fotos App ausblenden

So greifen Sie auf versteckte Fotos in der Fotos-App zu

Selbst wenn Sie Fotos auf dem iPhone ausblenden, sind sie nur für die Ansichten „Sammlungen“ und „Jahre“ unsichtbar. Sie können sie immer noch in einem separaten versteckten Album finden. Das bedeutet, dass die Fotos nicht verschlüsselt, aber dennoch in Alben sichtbar sind. Befolgen Sie nun die Schritte, um auf die versteckten Fotos in der Fotos-App zuzugreifen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Fotos App auf dem Startbildschirm Ihres iPhones und tippen Sie dann auf , um die auszuwählen Album .

Schritt 2: Finden Sie die versteckt Ordner aus der Liste der Alben. Das Hidden-Album bietet zusätzliche Datenschutzfunktionen.

Schritt 3: Danach können Sie Ihre versteckten Fotos im Album finden. Es kann weiterhin wie gewohnt geteilt oder über Nachrichten gesendet werden, solange Sie von diesem versteckten Album aus darauf zugreifen.

Wenn Sie Fotos auf dem iPhone nicht mehr ausblenden möchten, können Sie das Bild stattdessen in iOS einblenden. Geben Sie einfach das versteckte Fotoalbum ein, tippen Sie auf die Bilder und halten Sie sie gedrückt, um darauf zu tippen Einblenden Option aus dem sich öffnenden Untermenü.

Greifen Sie auf versteckte Fotos auf dem iPhone zu

Teil 2: So sperren Sie Bilder in der Notizen-App auf dem iPhone

Wie bereits erwähnt, selbst wenn Sie Fotos auf Ihrem iPhone mit der Fotos-App ausblenden, können Ihre Freunde oder Familie immer noch darauf zugreifen. Wenn Sie nach einer Methode suchen, um Fotos auf dem iPhone vor neugierigen Blicken zu verstecken und zu verschlüsseln, wird empfohlen, die Notizen-App zu verwenden, um sie zu sperren. Hier ist die Lösung zum Sperren von Bildern in der Notes-App wie unten beschrieben.

Schritt 1: Suchen Sie die Bilder in der Fotos App Ihres iPhones 13/12/11.

Schritt 2: Tippen Sie auf Teilen Symbol, um das gewünschte Foto im zu speichern Anmerkungen App.

Schritt 3: Öffnen Sie die Notiz mit dem Foto in der App, tippen Sie auf die Teilen Symbol und sperren Sie die Notiz.

Schritt 4: Sie werden aufgefordert, ein Passwort mit einem Hinweis zu erstellen. Sie können Touch ID oder Ihr Passwort festlegen und dann auf tippen Gemacht .

Schritt 5: Kehren Sie zur Fotos-App zurück und löschen Sie das Foto auf Ihrem iPhone.

Schritt 6: Um Fotos auf dem iPhone vollständig auszublenden, denken Sie daran, Ihre zu öffnen Kürzlich gelöscht Ordner innerhalb von Fotos und löschen Sie die Fotos vollständig.

Wenn Sie Fotos in der Notizen-App auf Ihrem iPhone ausblenden, kann niemand ohne das Passwort oder Ihre Touch-ID auf die Fotos zugreifen. Beachten Sie, dass das Hinzufügen eines Kennworts zu Ihrer Notes-App nicht die gesamte App schützt. Sie müssen jede Fotonotiz einzeln schützen.

Sperren Sie Bilder in der Notes App auf dem iPhone

Teil 3: So machen Sie Bilder mit Private Photo Vault unsichtbar

Abgesehen von den oben genannten Lösungen von Apple können Sie stattdessen auch einige Apps herunterladen, um Fotos auf dem iPhone auszublenden. Sie können die App auch herunterladen und verwenden, um Fotos auszublenden. Der Abschnitt dauert nur Privates Foto-Gewölbe So können Sie beispielsweise Fotos in Alben importieren und hinter einem PIN-Code verstecken.

Schritt 1: Nachdem Sie die heruntergeladen haben Foto Hider Im App Store können Sie das Programm entsprechend starten.

Schritt 2: Gehe zum Alben Möglichkeit, das gewünschte auszuwählen. Sie können auch ein neues Album erstellen, indem Sie auf tippen Mehr .

Schritt 3: Tippen Sie auf Import Option und wählen Sie den Speicherort aus, von dem Sie importieren möchten, normalerweise Ihre Kamerarolle.

Schritt 4: Wählen Sie den Ort, an den Sie importieren möchten. Mit der Anwendung können Sie jetzt Fotos auf Ihrem iPhone ausblenden.

Schritt 5: Nachdem Sie die Fotos importiert haben, können Sie das Original aus Ihrer Camera Roll löschen. Andernfalls ist es sinnlos, es in einer privaten Sammlung aufzubewahren.

Privates Foto-Gewölbe

Teil 4: Beste Alternative zum Ausblenden von iPhone-Fotos unter Windows/Mac

Unabhängig davon, ob Sie die Fotos mit der Fotos-App ausblenden oder sogar den privaten Fototresor wählen, gibt es eine große Einschränkung: Es nimmt viel Speicherplatz auf Ihrem iPhone in Anspruch. WidsMob MediaVault ist eine der besten Alternativen zum Ausblenden von iPhone-Fotos, einschließlich der ursprünglichen HEIC-Dateien und -Videos. Es bietet die fortschrittliche kombinierte Verschlüsselungsmethode, um Fotos und Videos automatisch mit einem Passwort zu verbergen. Sie können die Mediendateien auch mit mehreren verschiedenen Modi anzeigen, die gewünschte Datei einfach sortieren und sie mit einigen grundlegenden Funktionen bearbeiten.

  1. Schützen Sie verschiedene Fotos von einem iPhone, z. B. JPEG, PNG und HEIC.
  2. Vorschau von iPhone-Fotos im Vollbild-, Miniaturbild- und Diashow-Modus anzeigen.
  3. Drehen Sie Fotos, vergrößern/verkleinern Sie Bilder und wenden Sie andere Bearbeitungsfunktionen an.
  4. Exportieren Sie Fotos in Ihren anderen öffentlichen Ordner oder senden Sie private Mediendateien per E-Mail.
Win Download Mac download

Schritt 1: Nachdem Sie das Programm installiert haben, können Sie das Programm auf Ihrem Computer starten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Fotos bereits vorher vom iPhone auf den Computer übertragen haben. Wenn Sie das Programm zum ersten Mal verwenden, müssen Sie zuvor ein Passwort einrichten.

Richten Sie die Sicherheitsstufe ein

Schritt 2: Wenn Sie die iPhone-Fotos aus verschiedenen Ordnern verwalten müssen, können Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Fotos klicken und die auswählen Zu Favoriten hinzufügen Option oder die Zum Album hinzufügen Option zum Verschieben von Bildern in den gewünschten Ordner. Außerdem können Sie sie direkt löschen.

Bilder exportieren MediaVault

Schritt 3: Es ermöglicht Ihnen, die privaten Fotos im Vollbildmodus und als Miniaturansicht anzuzeigen. Doppelklicken Sie einfach auf eine beliebige Mediendatei, um sie im Vollbildmodus abzuspielen. Sie können die gewünschte Datei auch mit verschiedenen Parametern sortieren, sie zwischen verschiedenen Ordnern verwalten oder sie sogar einfach auf ein anderes Gerät exportieren.

Bilder MediaVault anzeigen Win Download Mac download

Teil 5: FAQs zum Ausblenden von Fotos auf dem iPhone

1Ist es möglich, die Fotos auf dem iPhone mit Text zu verstecken?

Ja. Wenn Sie die Fotos an einem Ort verstecken müssen, an dem die Fotos nicht gespeichert werden, können Sie sich das Foto oder die Notiz einfach per E-Mail oder Nachricht per SMS senden und es dann aus Ihren Fotos löschen. Wenn jemand nicht durch Ihre Texte schnüffelt, kann er die versteckten Fotos nicht finden.

2Wie sperre und verstecke ich Fotos auf dem iPhone mit einem Cloud-Dienst?

Wenn Sie Fotos auf einem iPhone schützen und ausblenden müssen, sind Google Fotos und weitere Cloud-Dienste die empfohlenen Optionen zum automatischen Hochladen und Sichern Ihrer Fotos und Videos von Ihrem iPhone. Darüber hinaus können Sie mit einem Browser auf jedem Gerät auf die Dateien zugreifen.

3Was sind die besten Fototresor-Apps für iPhones, um Fotos zu verstecken?

Neben den oben genannten Methoden können Sie eine Fototresor-App auswählen, um Fotos auf dem iPhone zu verbergen, wie z. B. KeepSafe, KYMS, Spy Calc und mehr. Wenn Sie eine große Anzahl von Fotos und Videos speichern müssen, sollten Sie natürlich stattdessen den besten Fototresor für Windows und Mac wählen.


Fazit

Natürlich gibt es viele andere Programme mit hervorragenden Funktionen. Sobald Sie Fotos auf Ihrem iPhone in anderen Apps verstecken, können Sie sie sofort löschen und sicherstellen, dass Ihr iPhone ein sicheres Passwort hat. Wenn Sie weitere Fragen zum Ausblenden von Fotos auf dem iPhone haben, können Sie jetzt weitere Details in den Kommentaren teilen.

Win Download Mac download

Das könnte Sie interessieren