3 einfache Möglichkeiten, gelöschte Daten von einem Camcorder wiederherzustellen, die Sie kennen sollten

Zuletzt aktualisiert am 28. November 2022 by Julia Ilina


Gibt es eine Methode dazu Gelöschte Daten von einem Camcorder wiederherstellen? Durch versehentliches Löschen, Formatieren, Virenbefall oder sogar Kameraschäden können die von Ihnen aufgenommenen hochwertigen Videos verloren gehen. Keine Panik! Das bedeutet nicht, dass die Videos für immer verloren sind. Sie haben immer noch die Möglichkeit, die Videos auf einem Camcorder abzurufen. Verwenden Sie einfach die 3 einfachen Methoden, um die Videos mit wenigen Klicks von den SD-Karten wiederherzustellen.

Gelöschte Daten vom Camcorder wiederherstellen

Teil 1: Können Sie die gelöschten Videos vom Camcorder abrufen?

Ja! Nach dem Löschen der Videos auf der SD-Karte Ihres Camcorders werden die Videos als gelöscht markiert, die später überschrieben oder durch eine andere Datei ersetzt werden. Während dieser Zeit können Sie eine professionelle Camcorder-Datenwiederherstellung verwenden, um gelöschte Daten vom Camcorder wiederherzustellen. Ob die Dateien versehentlich gelöscht oder beschädigt wurden.

Aber die Chance, die Videos zurückzubekommen, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der beschädigten SD-Karte, der Zeit zum Löschen, der Videodateigröße und sogar der Datenwiederherstellung. Um zu vermeiden, dass gelöschte Videos überschrieben oder ersetzt werden, sollten Sie außerdem die verlorenen Daten so schnell wie möglich wiederherstellen.

Teil 2: Die einfache Methode, um gelöschte Dateien von Camcordern wiederherzustellen

Wenn Sie keine Ahnung von der besten Camcorder-Datenwiederherstellung haben, Datenwiederherstellung ist der professionelle Weg, um die Dateien auf einem Camcorder zurückzubekommen. Egal, ob Sie die Videos von einer SD-Karte, einem Flash-Laufwerk, einer Speicherkarte oder sogar direkt von der Digitalkamera wiederherstellen müssen, es ist die erste Wahl, um gelöschte Daten von einem Camcorder mit hoher Erfolgsquote wiederherzustellen.

1. Fotos abrufen, Videos und andere von Camcordern ohne Qualitätsverlust.

2. Stellen Sie sowohl Quick Scan als auch Deep Scan bereit, um die gelöschten Videos abzurufen.

3. Unterstützt Canon, GoPro, JVC, Sony, Panasonic und andere Camcorder.

4. Stellen Sie verschiedene Videos von Camcordern wie MP4, AVI, MPG, ASF usw. wieder her.

Win Download Mac download

Schritt 1: Laden Sie Data Recovery herunter und installieren Sie es. Sie können das Programm auf Ihrem Computer ausführen. Schließen Sie den Camcorder mit dem USB-Kabel an den Computer an. Wenn Sie die SD-Karte zum Speichern der Videos verwenden, können Sie die SD-Karte vorher mit einem SD-Kartenleser an den Computer anschließen.

Datenwiederherstellungsschnittstelle

Schritt 2: Wählen Sie den angeschlossenen Camcorder oder die SD-Karte aus, um die gelöschten Dateien zu erkennen. Sie können auch den abzurufenden Videodateityp auswählen oder alle Dateitypen markieren, um die Dateien wiederherzustellen. Danach können Sie auf klicken Scan und wählen Sie die Tiefen-Scan Taste, um gelöschte Daten vom Camcorder wiederherzustellen.

Wählen Sie Daten zum Abrufen

Schritt 3: Nach dem Scannen werden alle gelöschten oder verlorenen Dateien auf dem Camcorder in der Benutzeroberfläche aufgelistet. Du kannst den ... benutzen Filter Funktion zum schnellen Auffinden gelöschter oder verlorener Videos. Klicken Sie einfach auf die Erholen Schaltfläche, um die gelöschten Dateien im Zielordner auf Ihrem Computer zu speichern.

Daten von der SD-Karte abrufen Win Download Mac download

Teil 3: 2 Standardmethoden zum Wiederherstellen gelöschter Dateien von einem Camcorder

Wenn Sie die Camcorder-Videos bereits auf Ihrem Computer gesichert haben, können Sie die gelöschten Daten von einem Camcorder auch mit den integrierten Datenwiederherstellungstools unter Windows und Mac wiederherstellen.

So stellen Sie gelöschte Camcorder-Videos aus dem Systemabbild wieder her

Ein Systemabbild ist eine Kopie aller Daten auf einem Laufwerksvolume, mit der Sie im Falle eines Totalausfalls alle Dateien auf Ihrer Festplatte reproduzieren können. Stellen Sie sicher, dass Sie bereits ein Systemabbild mit den Videos vom Camcorder erstellt haben. Danach können Sie das virtuelle Laufwerk mounten und Videos und andere entsprechend vom Camcorder wiederherstellen.

Schritt 1: Wenn das Systemabbild auf einer externen Festplatte oder einem Netzwerkordner gespeichert ist, müssen Sie es mit dem Computer verbinden. Öffnen Sie die Computerverwaltungskonsole und Sie können zu gehen Storage Option im linken Menü, um auf die Option zu klicken Disk-Management .

Menge VHD Windows

Schritt 2: Um eine virtuelle vhd-Festplatte zu mounten, können Sie die auswählen Bringen Sie VHD Option in der Aktion Speisekarte. Danach können Sie auf klicken Entdecken Schaltfläche, um den Speicherort der virtuellen Festplatte auf dem Computer anzugeben. Wählen Sie das gewünschte Systemabbild aus und laden Sie die Datei entsprechend hoch.

Spezifisches System-Image

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das bereitgestellte virtuelle Laufwerk und weisen Sie mit dem einen Laufwerksbuchstaben zu Laufwerksbuchstaben und -pfad ändern Taste. Danach können Sie einen neuen Laufwerksbuchstaben hinzufügen und dem Systemabbild zuweisen. Dann können Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und die auswählen Nehmen VHD Option zum Aushängen Ihrer Sicherungsdatei.

Laufwerksbuchstaben ändern und trennen

Schritt 4: Sie können das neue Laufwerk im System finden und die gelöschten Daten von Ihrem Camcorder wiederherstellen. Danach können Sie das getrennte Systemabbild mit Windows Explorer oder einem beliebigen Dateimanager öffnen, um die Videos zu finden. Kopieren Sie die Dateien einfach in den Zielordner auf Ihrem Computer.

So stellen Sie gelöschte Camcorder-Videos mit Time Machine wieder her

Wenn Sie die gelöschten Daten von einem Camcorder auf dem Mac wiederherstellen müssen, stellen Sie sicher, dass Sie die Videos bereits mit gesichert haben Time Machine . Wenn Sie Time Machine auf Ihrem Mac aktiviert haben und regelmäßig Backups durchführen, können Sie die Dateien einfach direkt wiederherstellen, unabhängig davon, ob die aufgenommenen Videos dauerhaft gelöscht oder in den Papierkorb verschoben werden.

Schritt 1: Öffnen Sie den gewünschten Ordner, in dem Sie die gelöschten Videos von Ihrem Camcorder speichern. Sie können auch die Dokumente öffnen, die Sie wiederherstellen müssen. Danach können Sie Time Machine aufrufen, indem Sie im Launchpad auf Ihrem MacBook auf die App klicken.

Zeitmaschine starten

Schritt 2: Verwenden Sie einfach die Zeitpfeile, um verschiedene Versionen von Backups zu durchsuchen. Es stellt die gelöschten Videos von einem Camcorder wieder her, indem es durch alle vorherigen Sicherungen navigiert. Wenn Sie die detaillierte Version nicht bestätigen können, überprüfen Sie einfach die Fenster nacheinander, um die Dateien zu erhalten.

Schritt 3: Sobald Sie die gelöschten Videos gefunden haben, können Sie auf die Datei klicken, die Sie wiederherstellen möchten, indem Sie auf klicken Wiederherstellen Schaltfläche, um die gelöschten Camcorder-Videos aus der Sicherung zu bestätigen und wiederherzustellen. Die verlorene Datei wird automatisch wieder in ihrem ursprünglichen Ordner abgelegt.

Time Machine-Backup-Wiederherstellung Win Download Mac download

Fazit

Wenn Sie Ihre Camcorder-Daten wie Videos oder Fotos versehentlich verloren oder gelöscht haben, können Sie die oben genannten Methoden wählen, um die gelöschten Videos oder andere von einem Camcorder abzurufen. Wenn Sie einige Sicherungsdateien haben, können Sie die Videos von einem Systemabbild unter Windows oder Time Machine auf dem Mac finden. Um die Dateien direkt von einem Camcorder abzurufen, ist Data Recovery die optimale Wahl, um Ihnen zu helfen.

Win Download Mac download