5 effiziente Methoden zum Wiederherstellen gelöschter Fotos vom iPhone

Zuletzt aktualisiert am 5. Februar 2022 by Peter Wood


Gibt es eine praktikable Methode, um gelöschte Fotos vom iPhone wiederherzustellen? Wenn Sie versehentlich einige Fotos von Ihrem iPhone entfernen oder Ihr iPhone gerade auf ein neues iOS aktualisiert haben, sollten Sie wissen, wie Sie die Fotos finden und wiederherstellen können. Wenn Sie weiterhin nach den gelöschten Fotos suchen oder eine Fotowiederherstellungs-App herunterladen, werden die Fotos für immer gelöscht. Hier sind 5 effiziente Methoden, die Sie kennen sollten So stellen Sie gelöschte Fotos vom iPhone wieder her in unterschiedlichen Zuständen vom Artikel.

Gelöschte iPhone-Fotos wiederherstellen

Teil 1: So finden Sie kürzlich gelöschte Fotos direkt auf dem iPhone

Wenn Sie einige Bilder in der gelöscht haben Fotos app, die eine integrierte Anwendung auf dem iPhone ist, können Sie die gelöschten Fotos auf dem iPhone abrufen und sie in separaten Alben organisieren. Das iOS-Gerät hat die Kürzlich gelöscht Ordner, der die Fotos speichert, die Sie innerhalb der letzten 30 Tage gelöscht haben.

Schritt 1: Starten Sie das Fotos App auf Ihrem iPhone. Sie können die auswählen Alben Option in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms.

Schritt 2: Finden Sie die Kürzlich gelöscht Album aus der Liste und öffnen Sie die Kürzlich gelöscht Album, um die gelöschten Fotos innerhalb von 30 Tagen zu überprüfen.

Schritt 3: Wählen Sie ein Foto aus, wenn Sie es vom iPhone wiederherstellen möchten, und tippen Sie auf Erholen Option zum Wiederherstellen gelöschter Fotos vom iPhone.

Dies ist der einfachste Weg, um die gelöschten Fotos wiederherzustellen. Aber wenn du Fotoalben von Ihrem iPhone löschen, können Sie nicht das gesamte Album von abrufen Kürzlich gelöscht .

Finden Sie gelöschte Fotos auf dem iPhone direkt von iOS

Teil 2: So stellen Sie gelöschte Fotos vom iPhone mit iCloud wieder her

iCloud kann Fotos und Videos auf Ihrem iPhone automatisch sichern. Es ist eine sehr bequeme Methode, um Fotos von iCloud abzurufen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie dies bereits getan haben Sichern Sie Fotos in iCloud und das iPhone mit dem Internet verbunden, bevor Sie die vorherigen Fotos von Ihrem iPhone abrufen.

Schritt 1: Verbinden Sie sich über Wi-Fi mit dem Internet, bevor Sie die gelöschten Fotos von iCloud auf dem iPhone wiederherstellen.

Schritt 2: Gehen Sie zum Einstellungen App vom Startbildschirm des iPhones. Tippen Sie auf die iCloud Option und wählen Sie die Speicherung & Backup .

Schritt 3: Klicken Sie auf Allgemein Symbol und tippen Sie dann auf Löschen aller Inhalte und Einstellungen Option von der Zurücksetzen Option zum Entfernen aller Inhalte.

Schritt 4: Wählen Sie die Wiederherstellung von Sicherung Option zum Abrufen der gelöschten Fotos aus dem iCloud-Backup auf dem iPhone.

Wenn Sie die automatische Synchronisierungsfunktion bereits auf Ihrem iPhone aktiviert haben, können Sie die gelöschten Fotos wiederherstellen. Allerdings sollten Sie auf den Speicherplatz des Cloud-Dienstes achten.

Rufen Sie Fotos von iCloud auf dem iPhone ab

Teil 3: So stellen Sie gelöschte iPhone-Fotos mit iTunes wieder her

Wenn Sie eine große Anzahl von Fotos von einem iPhone wiederherstellen müssen, ist iTunes die gewünschte Methode, die Sie in Betracht ziehen können. Wenn Sie Ihr iPhone regelmäßig mit iTunes synchronisiert haben, müssen Sie nur das letzte iTunes-Backup auswählen, um die gewünschten wichtigen Fotos wiederherzustellen.

Schritt 1: Öffnen Sie iTunes auf dem Mac oder PC, sobald Sie Ihr iPhone mit dem Original-USB-Kabel mit dem Gerät verbunden haben. Die iTunes-Mediathek erkennt und zeigt das iPhone als tragbares Gerät an.

Schritt 2: Gehe zum Zusammenfassung Menü und wählen Sie die Backup wiederherstellen Option zum Wiederherstellen der iPhone-Fotos. Klicken Sie auf Backup wiederherstellen Klicken Sie auf die Schaltfläche und wählen Sie den Ordner aus, den Sie sichern möchten.

Schritt 3: Danach können Sie mit der Fotoanwendung alle gelöschten Fotos von Ihrem iPhone finden. Wenn Sie das iPhone mit iTunes synchronisieren, kann es automatisch Backups Ihres iPhones erstellen.

iTunes ist kein häufig verwendetes Programm zum Übertragen oder Sichern von Dateien, insbesondere für Windows. Wenn Sie Ihr iPhone nicht ab und zu in iTunes sichern, laufen Sie Gefahr, alle Daten zu verlieren.

Gelöschte iPhone-Fotos mit iTunes wiederherstellen

Teil 4: So stellen Sie gelöschte Fotos vom iPhone im DFU-Modus wieder her

Manchmal geht Ihr iPhone unfreiwillig in die Erholen Modus, wenn Sie es an einen Computer angeschlossen haben. Dies kann dazu führen, dass iTunes Sie auffordert, Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Um gelöschte Fotos vom iPhone im DFU-Modus wiederherzustellen, finden Sie hier den detaillierten Prozess, den Sie kennen sollten.

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit Ihrem Mac oder PC. Sie können auf Ihrem iPhone 12 auf die Schaltfläche Vertrauen klicken und den Passcode auf Ihrem iPhone eingeben, um fortzufahren.

Schritt 2: Drücken Sie die Taste Volume Up drücken und loslassen. Drücken Sie nun die Volume Down drücken und loslassen. Halten Sie dann gedrückt Side Taste, bis Sie den DFU-Modus auf Ihrem Computer finden.

Schritt 3: Es wird nun eine Eingabeaufforderung auf Ihrem Mac oder PC für die angezeigt Wiederherstellen Option und die Aktualisieren Möglichkeit. Wenn Sie Fotos von Ihrem iPhone wiederherstellen müssen, können Sie die Option „Wiederherstellen“ auswählen.

Sobald Sie den DFU-Modus aufgerufen haben, können Sie verschiedene erweiterte Optionen ausführen, einschließlich des Abrufens der gelöschten Fotos als Entwickler. Sie können auch eine professionelle Fotowiederherstellung wählen, um die gewünschten Fotos zu erhalten.

Versetzen Sie das iPhone in den Wiederherstellungsmodus

Teil 5: So rufen Sie Fotos ohne Backup direkt vom iPhone ab

Was sollten Sie tun, wenn Sie keine Sicherungskopien erstellen, was bedeutet, dass die gelöschten Fotos möglicherweise keine Sicherung zum Wiederherstellen haben? Gibt es eine Methode, um die verlorenen Fotos direkt vom iPhone wiederherzustellen? Der iPhone Datenrettung ist eine vielseitige Methode, um gelöschte Fotos vom iPhone, iCloud-Backup und iTunes-Backup wiederherzustellen. Darüber hinaus können Sie eine Vorschau der HEIC-Fotos anzeigen, HEIC in JPEG konvertieren und vieles mehr.

  1. Rufen Sie die Fotos vom iPhone, iTunes-Backup und iCloud-Backup ab.
  2. Unterstützt mehrere Dateiformate, einschließlich JPEG, PNG, HEIC und mehr.
  3. HEIC-Fotos in der Vorschau anzeigen und HEIC sogar direkt in JPEG konvertieren.
  4. Bieten Sie eine höhere Erfolgsquote als die anderen iPhone-Datenwiederherstellungen.
Win Download Mac download

Schritt 1: Laden Sie die iPhone-Datenwiederherstellung herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Sie können Ihr iPhone mit dem Original-USB-Kabel an den Computer anschließen, bevor Sie das Programm starten.

iPhone-Scandateien verbinden

Schritt 2: Warten Sie, bis das Programm Ihr iPhone erkannt hat, und wählen Sie aus Wiederherstellung von einem iOS-Gerät Möglichkeit. Danach können Sie auf tippen Scan Schaltfläche, um alle gelöschten Daten auf Ihrem iPhone abzurufen.

Starten Sie Fotos scannen

Schritt 3: Wählen Sie die Fotos aus der linken Spalte. Dann können Sie alle rechts aufgeführten Fotos in verschiedenen Kategorien und Formaten in der Vorschau anzeigen, einschließlich Ihrer kürzlich gelöschten Elemente.

Fotovorschau wiederherstellen

Schritt 4: Wählen Sie die Fotos aus, die Sie versehentlich gelöscht haben und die Sie im Programm abrufen möchten. Drücken Sie die Erholen Schaltfläche, um die gelöschten Fotos auf Ihrem Computer zu speichern.

Nachdem Sie die benötigten Fotos von einem Computer erhalten haben, können Sie Fotos vom Computer auf das iPhone übertragen. Es wird für Sie keine große Sache sein, gelöschte Fotos mit einer professionellen iPhone-Datenwiederherstellungssoftware wiederherzustellen.

Win Download Mac download

Teil 6: Häufig gestellte Fragen zum Wiederherstellen gelöschter Fotos vom iPhone

1Was sind die dauerhaft gelöschten Fotos auf dem iPhone?

Wie oben erwähnt, werden die Dateien beim Löschen der Fotos aus dem entfernt Kürzlich gelöscht Album. Die gelöschten Fotos werden hier für maximal 30 Tage gespeichert. Wenn Sie die gelöschten Fotos von Ihrem iPhone nicht wiederherstellen, werden die Dateien dauerhaft gelöscht.

2Bleiben die Fotos in Google Fotos, wenn ich sie auf dem iPhone lösche?

Ja. Wenn Sie die Fotos von Ihrem iPhone gelöscht haben, hat Google Fotos noch weitere 60 Tage ein Backup im Google-Papierkorb. Danach können Sie die gelöschten Fotos direkt aus Google Fotos wiederherstellen oder sich für weitere Hilfe an den Google-Support wenden.

3Wo sind die wiederhergestellten Fotos auf meinem iPhone?

Nachdem Sie die gewünschten Fotos abgerufen haben, liegen sie immer noch dort, wo die Fotos gelöscht wurden. Um die gewünschten Fotos zu finden, müssen Sie entweder Ihr Gedächtnis durchforsten oder die Alben einzeln durchsehen. Sie können die professionelle Fotowiederherstellung verwenden, um die Fotos aus der iCloud-Sicherung wiederherzustellen.


Fazit

Mit all den oben genannten Detaillösungen finden Sie immer einen geeigneten Weg, um gelöschte Fotos von Ihrem iPhone wiederherzustellen. Mit den 5 praktikablen Lösungen aus dem Artikel werden Sie kein lästiges Problem mehr haben, weil wichtige Fotos fehlen.

Win Download Mac download

Das könnte Sie interessieren