Wann man Mutterschaftsfotos als Beruf macht

Zuletzt aktualisiert am 22. Dezember 2022 by Peter Wood


Schwangerschaft und Neugeborenenvorbereitung sind erstaunliche Dinge. Viele Mütter möchten diese Momente festhalten. Die Mutterschaft wird auch etwas Stress erzeugen. Ein gutes Schwangerschaftsfoto ist hilfreich, um solchen Stress abzubauen und zu einer selbstbewussten Mutter zu führen. Wenn man bedenkt, dass Schwangerschaftsfotos eine Aufzeichnung des Beginns des Lebens einer Mutter sind, möchte jede Mutter wissen, wann es soweit ist Schwangerschaftsfotos machen. Deshalb gibt dieser Artikel Tipps, wann und wie man perfekte Schwangerschaftsfotos macht. Obwohl die Situationen für verschiedene Mütter unterschiedlich sind, finden wir einige Gemeinsamkeiten.

Wie man Schwangerschaftsfotos macht

Teil 1: Wann man Schwangerschaftsfotos macht

Planen Sie Ihre Schwangerschaftsfotos besser zu Beginn des letzten Trimesters, etwa im siebten oder achten Schwangerschaftsmonat. Zu diesem Zeitpunkt wird Ihr Bauch eine runde Form aufweisen. So können Sie Schwangerschaftsfotos aus verschiedenen Blickwinkeln und Perspektiven aufnehmen. Einige Mütter ziehen es vor, die Schwangerschaft in Wochen zu zählen. Sie sollten Schwangerschaftsfotos in der 30. Schwangerschaftswoche machen.

Wenn Sie viel früher Schwangerschaftsfotos machen, wird Ihr Bauch zu klein und nicht gut sichtbar. Nach dem achten Schwangerschaftsmonat könnte sich Ihr Körper unwohl fühlen. Ihr Bauch wird zu schwer, um Schwangerschaftsfotos zu machen. Vielleicht möchten Sie auf Ihren Schwangerschaftsbildern keine Unzufriedenheit zeigen. Aber wenn dein Körper sich unwohl fühlt, kannst du Glück nicht auf natürliche Weise zeigen.

Einige Mütter planen, mehrere Schwangerschaftsfotos zu machen. Dann ist die 24. Schwangerschaftswoche der beste Zeitpunkt, um damit zu beginnen. In diesem Moment wird Ihr Bauch im zweiten Trimester dick. Aber Sie sind immer noch beweglich und in der Lage, im Garten zu gehen. Und Sie wissen bereits, dass Ihr Baby ein Mädchen oder ein Junge ist. Auf der anderen Seite, wenn Sie sich darauf vorbereiten, Ihre Schwangerschaftsfotos zu verwenden, um Einladungen zur Babyparty zu erstellen, ist der sechste Schwangerschaftsmonat eine perfekte Zeit.

Nehmen Sie sich Zeit für Mutterschaftsfotos

Teil 2: Wie man gute Schwangerschaftsfotos macht

Neben der Zeit gibt es auch einige Tipps rund um gute Schwangerschaftsbilder. Hier sind einige Aspekte, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie gute Schwangerschaftsfotos machen.

Winkel und Perspektiven

Wenn Sie sich die schönen Schwangerschaftsfotos auf Pinterest angesehen haben, werden Sie feststellen, dass die meisten Schwangerschaftsfotos von der Seite oder aus einem 45-Grad-Winkel stammen. Das liegt daran, dass dies der beste Winkel ist, um Ihren schönen Bauch zu zeigen. Wenn Sie einzigartige Schwangerschaftsfotos machen möchten, können Sie andere Aufnahmewinkel wie gerade oder nach unten wählen. Und wir schlagen vor, dass Sie Ihre Hände auf Ihren Bauch legen sollten, wenn Sie Schwangerschaftsfotos machen.

Mutterschaftsfoto-Winkel

Natürliches Licht

Licht ist alles für die Fotografie. So auch das Schwangerschaftsfoto. Ein Schwangerschaftsfoto drückt meist Glücksgefühle aus. Wir können das natürliche Licht, die Sonne, nutzen, um perfekte Schwangerschaftsfotos zu machen. Die Grundregel lautet, Schwangerschaftsfotos bei sanftem Sonnenlicht zu schießen, wie vor dem Sonnenuntergang. Sie können natürliches Licht nutzen, um einen Silhouetteneffekt zu erzeugen. Wer bequem zu Hause fotografieren möchte, kann neben dem Fenster stehen oder sitzen.

Mutterschaftsfoto Naturlicht

Hintergrund

Die Verwendung eines schönen Hintergrunds könnte Ihre Schwangerschaftsfotos eindrucksvoll machen. Bevor Sie also Schwangerschaftsfotos schießen, können Sie herumlaufen, um nach schönen Szenen zu suchen. Oder Sie können ein nach oben gerichtetes Foto aufnehmen, das den Himmel als Hintergrund nimmt. Auch wenn Sie sich entscheiden, Schwangerschaftsfotos zu Hause zu machen, können Sie Möbel als Hintergrund verwenden. Wir glauben, dass es nirgendwo so glücklich ist wie zu Hause.

Mutterschaft Foto Hintergrund

Kamera

Es ist schwer zu sagen, ob Sie Schwangerschaftsfotos mit professionellen Kameras oder Ihrem Smartphone machen sollten. Sie alle haben einzigartige Vorteile. Professionelle Kameras sind gut darin, qualitativ hochwertige Fotos aufzunehmen; sie sind jedoch nicht tragbar. Viele High-End-Smartphones sind mit fortschrittlichen Objektiven ausgestattet. Außerdem können wir jederzeit Schwangerschaftsfotos mit Smartphones machen. Je nach Situation können Sie die passende Hardware auswählen.

Canon DSLR-Kamera

Teil 3: Die Nachbearbeitung von Mutterschaftsfotos

Was sollte die beste Methode sein, um die Schwangerschaftsfotos zu verbessern? Egal, ob Sie die Porträtbilder für die Mutter aufpolieren, das Licht anpassen, die Geräusche entfernen oder spezielle Filter anwenden müssen, WidsMob Retoucher ist der vielseitige Fotoeditor für die Nachbearbeitung, den Sie wählen sollten. Es bietet nicht nur die Mutterschaft Foto-Enhancer für Porträts, sondern ermöglicht es Ihnen auch Lärm minimieren, stellen Sie schwaches Licht wieder her, entfernen Sie Dunst, optimieren Sie Lichter, wenden Sie Filter an, passen Sie HSL-Parameter an und vieles mehr. Darüber hinaus können Sie mehrere KI-Algorithmen finden fotos in cartoons umwandelns, Gemälde, Skizzen und mehr.

1. Bieten Sie ein AI-Porträt an, um die Haut zu glätten, die Haut aufzuhellen, Glanz zu entfernen, Augenringe entfernenUnd andere.

2. Licht einstellen, anwenden HDR-Filter, wählen Sie S/W-Filme, stellen Sie schwaches Licht wieder her und reduzieren Sie Bildrauschen.

3. Verbessern Sie Fotos mit einer ganzen Reihe von HSL-Einstellungen, wie z Sättigung, Helligkeit, Kontrast usw.

4. Konvertieren Sie Fotos mit KIs in Cartoons, verschiedene Malstile, Skizzen und sogar S/W-Bilder.

Win Download Mac download

Schritt 1: Sobald Sie installiert haben WidsMob Retoucher, können Sie das Programm starten und auf die Schaltfläche „Importieren“ klicken, um die Mutterschaftsfotos in das Programm hochzuladen. Danach können Sie das gewünschte Foto zum Bearbeiten auswählen und auf klicken Bearbeiten Schaltfläche in der oberen rechten Ecke, um zum Bearbeitungsfenster zu gelangen. Doppelklicken Sie einfach auf das gewünschte Foto, um das Foto weiter zu bearbeiten.

Fotos retuschieren

Schritt 2: Um Porträts innerhalb des Mutterschaftsfotos zu retuschieren, können Sie auf klicken Gesicht sauber Menü, um den KI-Algorithmus zum Polieren der Porträts zu verwenden. Es ermöglicht Ihnen, die Haut weicher zu machen, die Haut aufzuhellen, Glanz zu entfernen, Augenringe zu entfernen und den Makel zu entfernen. Verwenden Sie die Schieberegler, um die Porträteffekte mit der Sofortvorschau im B/A-Modus anzupassen.

Porträt-Mutterschafts-Retuscheur nachbessern

Schritt 3: Gehen Sie zum Filter Menü und wählen Sie die verschiedenen Filter aus, Sie können die Beleuchtung für die Fotos mit Lomo, Vivid, Soft Light und Dark Light anpassen. Sie können auch Chill, Psychedelic, Milchglas, alte Fotos und mehr wählen. Es gibt eine ganze Reihe von Schwarz-Weiß-Filmen, die Sie auswählen können, um ein besonderes Schwangerschaftsfoto zu machen.

Tweak Light für Mutterschaftsretuscheure Mutterschaft zum alten Fotoretuscheur

Schritt 4: Darüber hinaus gibt es mehrere Bearbeitungsfunktionen, um das Foto zu polieren, Sie können es sogar in Cartoons, verschiedene Gemälde und Skizzen mit KI-Algorithmen verwandeln. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von HSL-Verbesserungen, um die Fotos Ihren Anforderungen entsprechend aufzupolieren. Danach können Sie auf klicken Speichern unter Schaltfläche, um das Foto zu speichern.

Mutterschaft zum Bildretuscheur Win Download Mac download

Zusammenfassung

Dieser Artikel hat einige Vorschläge zu Schwangerschaftsfotos gemacht, wie zum Beispiel wann und wie gute Fotos machen. Der Beginn des letzten Trimesters ist ein guter Zeitpunkt, um Schwangerschaftsfotos zu machen. Und wenn Sie sich darauf vorbereiten, eine Reihe von Schwangerschaftsfotos zu machen, können Sie im zweiten Trimester damit beginnen. Hier finden Sie einige Tipps, wann Sie Schwangerschaftsfotos machen sollten. Obwohl die Bilder Porträtfotos ähneln, gibt es einige Unterschiede in Licht, Winkel und Perspektive. Wenn Sie ein schönes Schwangerschaftsfoto machen möchten, können Sie einfach den obigen Vorschlag auswählen und auswählen WidsMob Retoucher als gewünschter Nachbearbeitungs-Fotoeditor.