Machen Sie ein professionelles Foto

So machen Sie ein professionelles Foto

Fast Anfänger und Amateurfotografen sind gespannt darauf, wie man ein professionelles Foto macht. Manchmal können wir ein professionelles Foto sofort von den Fotos unterscheiden, die von Amateuren aufgenommen wurden. Einige Fotografen beschweren sich, dass die professionellen Kameras ihnen nicht helfen können, ein professionelles Foto zu machen. Obwohl eine gute Kamera für gute Fotos unerlässlich ist, sind andere Faktoren genauso wichtig wie eine professionelle Kamera. Tatsächlich gibt es einige Geheimnisse, die damit zusammenhängen Machen Sie ein professionelles Foto unter Fachleuten geteilt. Wenn Sie professionelle Bilder aufnehmen möchten, lernen Sie am schnellsten aus den Erfahrungen von Profis.

Machen Sie ein professionelles Foto

1. Fassen Sie Ihre Kamera

Möglicherweise haben Sie eine DSLR-Kamera. Das heißt aber nicht, dass Sie Ihre Kamera gekannt haben. Eine DSLR-Kamera hat normalerweise großartige Einstellungen. Wenn Sie dieses Wissen erfassen können, können Sie Ihre Kamera problemlos verwenden.

1. Wenn Sie eine DSLR-Kamera kaufen, erhalten Sie vom Kameraverkäufer ein Handbuch zu allen Funktionen und Einstellungen der DSLR-Kamera. Sie sollten das Handbuch sorgfältig lesen, auch wenn es etwas langweilig sein kann.

2. Fast alle Digitalkameras sind mit dem Auto-Modus ausgestattet. Aber die Kamera ist möglicherweise nicht so intelligent, wie Sie gedacht haben. Der Auto-Modus folgt nur der einfachsten Anleitung zum Aufnehmen von Fotos in bestimmten Situationen. Wenn Sie also ein professionelles Foto aufnehmen möchten, sollten Sie den manuellen Modus verwenden.

3. Eine DSLR-Kamera verfügt über zahlreiche Einstellungen. Und die Anzahl der Einstellungskompositionen könnte Hunderte erreichen. Sie können versuchen, mit diesen Einstellungskompositionen zu spielen und die Effekte zu testen. Moderne Kameras können in der Regel jederzeit auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden, sodass Sie sich keine Gedanken über Verwirrung machen müssen.

4. Sie können einige nützliche Fotoregeln ausprobieren, wenn Sie Fotos aufnehmen, z. B. Gitterlinien, Führungslinien, Rahmen usw. Diese Regeln können dazu führen, dass Sie ausgewogen und gleichmäßig fotografieren.

Canon DSLR-Kamera

2. Viel Spaß beim Schießen

1. Die größte Herausforderung für ein professionelles Foto ist die Beleuchtung. Ein professioneller Foto-Look präsentiert das Motiv normalerweise unter angemessenen Lichtverhältnissen. Wenn Sie sich auf ein Foto vorbereiten, sollten Sie das Motiv in den Schatten stellen und das Gesicht beleuchten. Oder Sie können versuchen, das Motiv der Sonne zuzuwenden und das natürliche Licht zu genießen.

Natürliches Licht

2. Ein weiteres Geheimnis im Zusammenhang mit professionellen Fotos besteht darin, ein Motiv sofort aufzunehmen. Sie können nicht alle Dinge in ein Foto einfügen. Dadurch werden Ihre Fotos überfüllt und verwirrt. Im Gegensatz dazu sollten Sie versuchen, ein Motiv aufzunehmen und es aus dem Hintergrund hervorzuheben.

Food-Fotografie

3. Eine einzigartige Perspektive könnte Ihr Foto auch professionell machen. Normalerweise schießen wir das Motiv horizontal vor uns. Wenn Sie ein Bild nach oben aufnehmen und den Himmel als Hintergrund verwenden, erhalten Sie ein erstaunliches Foto. Oder Sie können versuchen, nach unten zu schießen und Erstellen Sie ein Panorama.

Symmetrie-Motive aufnehmen

4. Die Stimmung wird von vielen Amateurfotografen oft übersehen. Auch wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie die Fähigkeiten der Profis nicht einholen können, ist Ihre Emotion so lebendig wie die der professionellen Fotografen. Sie können die Leute fotografieren, die eine gewisse Stimmung mit Ihnen teilen, und Ihren Fotos Emotionen verleihen.

Emotionale Fotografie

3. Polieren Sie Ihre Fotos als Profis

Das Aufnehmen eines professionellen Fotos ist möglicherweise nicht so schwierig, wie Sie gedacht haben. Wenn Sie glauben, dass alle professionellen Fotos von Kameras produziert werden, sind Sie zu naiv. Jeder professionelle Fotograf hat einen leistungsstarken Bildbearbeitungsprogramm WidsMob Denoise. Es ist ein intelligenter Bildbearbeitungsprogramm. Mit Photo Denoise können Sie Lärm reduzieren und produzieren ein professionelles klares Foto. Photo Denoise kann verschiedene Geräusche auf Fotos erkennen und die Fotos automatisch verarbeiten. Die Verwendung von Photo Denoise ist einfach; Alles was Sie tun müssen, sind mehrere Klicks.

Für Win-Version herunterladenFür Mac-Version herunterladen

1. Öffnen Sie Photo Denoise auf Ihrem Computer und drücken Sie Import Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Fotos zu importieren, die Sie polieren möchten. Oder Sie können den Ordner mit mehreren Fotos per Drag & Drop in dieses Programm ziehen und Fotos im Stapel importieren.

Öffne Denoise

2. Photo Denoise kann das Luminanz- und Chrominanzrauschen automatisch verarbeiten. Fortgeschrittene Benutzer können diese Optionen manuell anpassen.

3. Wenn Sie Details schärfen möchten, können Sie den Wert von anpassen Schärfe.

Denoise-Bildprozess

4. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie Speichern Schaltfläche und speichern Sie professionelle Bilder auf lokaler Festplatte.

Photo Denoise unterstützt das Speichern Ihrer Fotos in HD-Formaten. Und Sie können Ihre Fotos von Photo Denoise direkt teilen. Mit Photo Denoise können Sie das Rauschen in Ihren Fotos minimieren und ein professionelles Foto erstellen.

 

Fazit

In diesem Artikel wurden einige Tipps für ein professionelles Foto vorgestellt. Für die meisten Fotografen besteht das Problem nicht darin, die neue Version der DSLR-Kamera zu haben, sondern ihre Kamera ordnungsgemäß zu verwenden. Eine DSLR-Kamera verfügt über viele Einstellungen wie Belichtung, ISO usw. Diese Einstellungen können sich auf die Bilder auswirken und erstaunliche Ergebnisse erzeugen. Sie sollten versuchen, Ihre Kamera zu verstehen und ihre Potenziale zu erkunden. Während der Aufnahme gibt es auch viele Faktoren, die sich auf Fotos auswirken, wie z. B. Beleuchtung, Motiv und Perspektiven. Sie können lernen, mit diesen Faktoren umzugehen, um ein professionelles Foto zu machen. Stimmung kann man jedoch nicht aus Worten lernen. Denken Sie daran, dass Sie Ihren Fotos Stimmung verleihen sollten, unabhängig davon, ob die Stimmung von Ihnen selbst oder vom Motiv ausgeht. Schließlich haben wir als professioneller Fotograf mit WidsMob Denoise vorgestellt, wie man ein Foto poliert. Wenn Sie diese Tipps befolgen, sehen Ihre Fotos möglicherweise professioneller aus.

Für Win-Version herunterladenFür Mac-Version herunterladen


Peter Wood
Peter Wood
Peter Wood, ein leitender Redakteur, konzentriert sich auf Fotografie-Design und Bearbeitungssoftware und -geräte.
Blog