Panoramafotografie

So erstellen Sie Panoramafotografie unter Windows / Mac / iPhone / Android / Online

Wenn wir Urlaub machen, zieht uns die wunderschöne Landschaft oft dazu an, Kameras oder Smartphones herauszunehmen, um Fotos zu schießen. Als technologische Entwicklung ist die Panoramafotografie zu einem wesentlichen Merkmal von Kameras geworden. Wenn Sie jedoch jemals die Panorama-Fotofunktion verwendet haben, werden Sie sich ärgerlich fühlen. Die Panoramabilder weisen normalerweise Überlappungen, Versetzungen und Rotationen auf. Es scheint, dass unsere Smartphones und Kameras nicht so intelligent sind, um ein Panoramabild aufzunehmen.

Aber mach dir keine Sorgen! Eigentlich kann man viele finden Panorama online Bei Tools oder kostenlosen Panoramamachern unterscheiden sich die Logiken zum Zusammenfügen von Fotos möglicherweise voneinander. Eines sollte jedoch dasselbe sein, um ein Panorama zu erstellen. Es ist die Aufnahme für Panorama-Datei. Lernen Sie einfach die Anleitungen und Tipps zum Aufnehmen von Panoramen und die einfachste Methode zum Erstellen eines Panoramafotos aus dem Artikel.

Skyline Panorama Fotografie

Anleitungen und Tipps zum Aufnehmen für Panoramafotografie

Bevor wir die Richtlinien und Tipps zum Aufnehmen von Panoramabildern vorstellen, wollen wir etwas mehr über die Definition der Panoramafotografie sprechen. Die Panoramafotografie ist eine Technik der Fotografie zur Verwendung spezieller Geräte oder Software, die Bilder mit horizontal verlängerten Sichtfeldern aufnimmt. Es ist auch als Großformatfotografie bekannt. Der Begriff wurde auch auf ein Foto angewendet, das auf ein relativ breites Seitenverhältnis zugeschnitten ist, wie das bekannte Letterbox-Format in Breitbildvideos.

Nachdem Sie verstanden haben, was Panoramabilder sind, sehen wir uns an, wie Sie jetzt Panoramabilder aufnehmen. Unabhängig von Ihrem Projekt finden Sie hier einige Anleitungen und Tipps, wie Sie die Panorama-Stitching-Software mit Ihrem Camcorder nutzen können. Und dann können Sie die Fotos im besten Status als Panorama zusammenmischen.

Panoramabild

Nähen Sie Fotos zur Panoramafotografie

1. Verwenden Sie konsistente Einstellungen

Ändern Sie „Weißabgleich“ in einen manuellen Modus oder wechseln Sie mindestens von „Auto-Weißabgleich“ in eine andere Einstellung. Auf diese Weise können Sie Panoramadateien gleichmäßig erstellen.

2. Wählen Sie einen Mittelpunkt

Suchen Sie die Funktion oder den Bereich, der in der Mitte gut aussieht, und zielen Sie gleichmäßig. Nehmen Sie dann den Rest in derselben Zoomstufe auf. Es wird Ihnen helfen, Fotos später in gutem Zustand auszurichten.

3. Nehmen Sie überlappende Aufnahmen in geordneten Reihen auf

Es ist die letzte und wichtigste Anforderung. Mit 20 bis 30 Prozent der Überlappung der letzten in einer stetigen Reihe können Sie die Aufnahmen besser organisieren.

Erstellen Sie Panoramen aus Videos

1. Innerhalb derselben horizontalen Ebene

Wenn Sie Videos zum Erstellen von Panoramen verwenden müssen, sollten Sie das Video in derselben horizontalen Ebene aufnehmen.

2. Nehmen Sie die Stabilisierungsvideodatei

Stellen Sie sicher, dass das Video nicht verwackelt oder unscharf ist. Dies hilft beim Zusammenfügen von Bildern zu Grand-Panorama-Fotos mit mehreren Winkeln.

Tricks zum Aufnehmen von iPhone-Panoramen

Die Funktionen der eingebauten Kamera des iPhone sollten Ihre Vorstellungskraft übertreffen. Panorama-Tricks sollten eine der besten Funktionen sein, die das iPhone großartig machen. Horizontale Panoramen werden für atemberaubende Landschafts- oder Familientreffen verwendet, vertikale Panoramen für hohe Gebäude, Wasserfälle oder Wolkenkratzer. Gibt es einen anderen Trick zum Aufnehmen von iPhone-Panoramen? Erfahren Sie einfach mehr Details aus dem Artikel.

Nehmen Sie ein Panoramafoto auf

Wenn Sie ein atemberaubendes Panoramafoto aufnehmen möchten, müssen Sie die folgenden Tipps beachten.

1. Ein Stativ kann das iPhone stabil halten, ohne zu wackeln.

2. Folgen Sie dem Pfeil, um eine schöne, gleichmäßige und gleichmäßige Bewegung zu gewährleisten.

3. Verwenden Sie die natürliche Beleuchtung anstelle des iPhone-LED-Blitzes.

4. Je breiter Sie aufgenommen haben, desto geschwungener erscheint das Panorama.

So machen Sie Panoramafotos

Es gibt viele Panorama-Software zum Zusammenfügen von Fotos. Sie können ein Panorama in Photoshop CS6 oder erstellen kostenlose Panorama-Macher, wie Hugin Anwendung. Wie wählen Sie die Fotostichsoftware aus, um auf einfachste Weise Panoramafotografie zu erstellen? Hier möchten wir Ihnen 6 großartige Software zur Panoramaerstellung vorstellen, mit der Sie ein Panoramafoto in einer anderen Situation erstellen können.

1. WidsMob-Panorama - Erstellen Sie das Panorama auf einfachste Weise

WidsMob Panorama ist ein spezielles Werkzeug zum Erstellen von Panoramabildern. Es ist eine benutzerfreundliche Anwendung mit umfangreichen Funktionen.

WidsMob Panorama Screenshot

1. Diese Fotostichsoftware verwendet einen automatischen Algorithmus, um den gesamten Prozess reibungslos zu gestalten.

2. Der Benutzer kann verschiedene Modelle auswählen, um Panoramabilder zu erstellen, z. B. horizontales Bild, 360-Grad-Bild, vertikales Bild und mehr.

3. Wenn Sie ein Perfektionist sind, bietet dieser Fotoersteller auch mehrere Anpassungswerkzeuge, um Farbe, Licht und Auflösung zu optimieren.

4. WidsMob Panorama ist ein systemübergreifender Panoramabildsteller. Es ist sowohl unter Windows als auch unter Mac verfügbar, sodass Sie die richtige Version kostenlos herunterladen können.

5. Es unterstützt die meisten Bildformate und den Import von Smartphones, Camcordern, Scannern und anderen Geräten.

6. Benutzer können die erstellten Panoramabilder in hoher Qualität auf einem Computer speichern.

Für Win-Version herunterladenFür Mac-Version herunterladen

So erstellen Sie Panoramabilder über WidsMob Panorama

Schritt 1: Laden Sie WidsMob Panorama herunter und installieren Sie es

Wenn Sie die neueste Version von Photo Stitcher herunterladen und installieren. Das Programm erkennt die Fotos automatisch, wenn sie auf dem Desktop gespeichert sind.

Schritt 2: Laden Sie Dateien in die Photo Stitching-Software

Die Fotos mit EXIF ​​werden mit der Auto-Stitch-Methode automatisch erkannt. Sie können auch auf „Importieren“ klicken, um die Fotos aus den Ordnern auszuwählen und die Fotos in die Panoramasoftware zu laden.

Panorama-Oberfläche

Schritt 3: Wählen Sie Fotos aus, die manuell zusammengefügt werden sollen

Sie können die Dateien auch selbst auswählen und dann ein Panorama erstellen. Drücken Sie die Umschalttaste, um die Fotos manuell aufzunehmen.

Stichfoto zum Panorama

Schritt 4: Wählen Sie den Stichmodus zum Erstellen eines Panoramas

Anschließend können Sie die Modi „Vertikal“, „Horizontal“, „360“ und „Flach“ auswählen, um das Panorama zusammenzufügen. Der Fotoeditor stickt Fotos standardmäßig automatisch zusammen, wenn Sie auf die Schaltfläche Zusammenfügen klicken. Sie können das Panoramabild auch manuell mit der Option Punkte ausrichten und Überblendung anpassen erstellen.

Schritt 5: Bearbeiten und Speichern von Panoramabildern

Anschließend können Sie einige Parameter wie Helligkeit, Sättigung, Farbton und Kontrast anpassen, um ein Panoramabild zu erstellen. Mit der Text- und Rahmenfunktion können Sie den Panoramabildern einige Wörter und Rahmen hinzufügen. Klicken Sie nach der Bearbeitung auf die Schaltfläche „Speichern“, um die Ausgabe auf Ihrem Computer zu speichern.

Effektpanorama anpassen


Für Win-Version herunterladenFür Mac-Version herunterladen

2. CleVR - Panoramabilder online sticken

Es gibt einige Online-Bildbearbeitungsprogramme, mit denen Panoramabilder erstellt werden können. Wenn Sie keine Software auf Ihrem Computer installieren möchten, können Sie die Online-Alternativen wie CleVR verwenden. Es ist ein kostenloser Online-Service, mit dem Sie Fotos zusammenfügen können.

Schritt 1: Greifen Sie in Ihrem Browser auf www.clevr.com zu und erstellen Sie ein Konto.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Schaltfläche Bilder auswählen, um Fotos hochzuladen und das Panoramabild von Ihrem Computer zu erstellen. Stellen Sie sicher, dass diese Fotos nebeneinander aufgenommen wurden, damit CleVR die ähnliche Kante erkennen kann.

Schritt 3: Nachdem alle Fotos in den Bearbeitungsbereich geladen wurden, ziehen Sie das Foto in die richtige Reihenfolge.

Schritt 4: Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf die Schaltfläche Nähen.

Schritt 5: Dann wird das Panoramabild angezeigt. Sie können es auf Ihrem Computer speichern oder direkt für soziale Medien freigeben.

Clevr

3. Image Composite Editor - Erstellen Sie Panoramen unter Windows

Image Composite Editor ist ein kostenloser Fotoeditor, der von Microsoft entwickelt wurde. Obwohl es keine leistungsstarken Funktionen bietet, können Sie es auf Ihrem Windows-Computer installieren und zum einfachen Erstellen von Panoramabildern verwenden.

Schritt 1: Öffnen Sie den Microsoft Image Composite Editor.

Schritt 2: Suchen Sie dann den Ordner, in dem die Fotos gespeichert sind, um das Panoramabild zu erstellen. Klicken Sie auf das erste Foto, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf das letzte Foto. Ziehen Sie die Fotos per Drag & Drop in den Bearbeitungsbereich der Anwendung.

Schritt 3: Anschließend kombiniert der Image Composite Editor die Fotos automatisch.

Schritt 4: Möglicherweise erhalten Sie ein unregelmäßiges Bild. Um eine perfekte Ausgabe zu erhalten, können Sie die Schnittlinie festlegen.

Schritt 5: Klicken Sie auf Auf Festplatte exportieren, um das Panoramabild auf Ihrem Computer zu speichern.

Bild-Composite-Editor

4. Hugin - Machen Sie ein Panoramabild auf dem Mac

Apple hat keinen speziellen Foto-Stitcher entwickelt, aber Sie können Alternativen verwenden, um ein Panoramabild wie Hugin zu erstellen. Es ist ein kostenloser Panoramabildgeber für Mac-Benutzer.

Schritt 1: Öffnen Sie Hugin und klicken Sie auf der Registerkarte Assistent auf die Schaltfläche Bilder laden, um Fotos zu importieren und das Panoramabild zu erstellen.

Schritt 2: Geben Sie die tatsächliche Brennweite und den Zuschneidefaktor des Kamerasensors ein.

Schritt 3: Klicken Sie auf Ausrichten. Die Anwendung findet dann die ähnlichen Punkte auf den Fotos und verbindet sie ordnungsgemäß. Wenn im Popup-Fenster eine gute Anpassung angezeigt wird, können Sie Schritt 4 überspringen.

Schritt 4: Treffen Sie die überflüssigen Punkte auf Fotos und klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen, um sie zu entfernen, und klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, um die erforderlichen Punkte hinzuzufügen. Wiederholen Sie dann Schritt 3.

Schritt 5: Wenn Sie das perfekte Panoramabild erhalten haben, klicken Sie auf "Jetzt nähen!" um die Ausgabe zu erstellen.

Schritt 6: Klicken Sie abschließend auf Speichern, um das Ergebnis auf Ihrem Mac zu speichern.

Hugin

5. Kamera-App - Nehmen Sie Panoramafotos auf dem iPhone X / 8/7/6 auf

Da die auf dem iPhone integrierte Kamera-App über die Panorama-Funktion verfügt, können Sie mit dieser fantastischen Funktion auf Ihrem iPhone ganz einfach ein Panorama-Bild aufnehmen. Wenn Sie mit dieser Funktion noch nicht vertraut sind, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um ein Panoramabild mit Ihrem iPhone aufzunehmen.

Schritt 1: Starten Sie die Kamera-App auf Ihrem iPhone und scrollen Sie in der unteren Leiste, bis „PANO“ angezeigt wird, um den Panoramamodus aufzurufen. Sie können entweder die vordere oder die hintere Kamera verwenden, um Fotos aufzunehmen.

Schritt 2: Sie können die Panoramaaufnahme machen, indem Sie Ihr iPhone nach links oder rechts bewegen, um die gesamte Aufnahme aufzunehmen. Die Kamera fordert Sie standardmäßig auf, nach rechts zu schwenken. Sie können jedoch auf den Pfeil tippen, um in die andere Richtung zu wechseln.

Schritt 3: Tippen Sie auf den Auslöser, um die Panoramaaufnahme zu starten. Bewegen Sie die Kamera langsam horizontal entlang des auf Ihrem Bildschirm angezeigten Pfades. Sie müssen Ihr iPhone die ganze Zeit über stabil und auf dem gleichen Niveau halten.

Schritt 4: Nach Abschluss der Aufnahme wird das Panoramabild Ihrer Kamerarolle hinzugefügt. Sie können das Panoramafoto ganz einfach wie andere Fotos freigeben und bearbeiten. Sie können Ihr iPhone horizontal halten, um das gesamte Panorama in einem Bild anzuzeigen.

Panoramafotos auf dem iPhone

6. Kamera-App - Machen Sie eine Panoramaaufnahme auf Android

Android-Fotografie ist mehr als Ihre typische Point-and-Shoot-Kamera. Und eine der einfachsten und coolsten Aufnahmen ist das Aufnehmen eines Panoramas auf Ihrem Android-Handy oder -Tablet. Sofern Sie kein Android-Handy haben, haben Sie irgendwo eine Panoramaeinstellung. Lassen Sie sich unten durch die einfachen Schritte zum Aufnehmen eines Panoramas führen.

Schritt 1: Starten Sie die Kamera-App auf Ihrem Android-Handy oder -Tablet. Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche „Modus“, um den Panoramamodus auszuwählen.

Schritt 2: Halten Sie das Telefon vertikal, um ein breites Panoramabild aufzunehmen, oder halten Sie es horizontal, um ein vertikales Panorama aufzunehmen.

Schritt 3: Sie sehen eine horizontale Leiste, in der das Panorama angezeigt wird, wenn Sie das Telefon schwenken. Einige Android-Modelle zeigen dies erst an, wenn Sie mit dem Schwenken beginnen.

Schritt 4: Tippen Sie auf den Auslöser, um das Schwenken zu starten. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie erneut auf die Schaltfläche, um den Vorgang zu beenden.

Schritt 5: Anschließend können Sie Ihr Panoramafoto in der Galerie anzeigen und wie andere Bilder bearbeiten.

Panoramafotos auf Android

Möglicherweise erhalten Sie die herrlichen Landschaften und Hochzeitsfeiern nicht auf einem Foto mit Details. Basierend auf der obigen Einführung können Sie versuchen, die Fotos einfach zu einem Panoramabild zusammenzufügen, indem Sie den Anweisungen in diesem Artikel folgen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit einem Panoramagenerator ein Panorama zu erstellen, können Sie WidsMob Panorama verwenden, um zuerst einen weiteren Versuch durchzuführen. Sie werden von den leistungsstarken Funktionen und der benutzerfreundlichen Oberfläche begeistert sein.

Für Win-Version herunterladenFür Mac-Version herunterladen


Blog