Focus Peaking - Definition und schnelle Tipps zum Fotografieren, um ein Profi zu werden

Zuletzt aktualisiert am 30. November 2021 by Peter Wood


Sie können feststellen, dass einige Fotos mit digitalen Highlights farbig sind. Alle fokussierten Elemente werden während der Aufnahme hervorgehoben. So erhalten Sie direkt scharfe und gestochen scharfe Fotos im Fokus-Peaking. Dies ist eine Möglichkeit, den Bildfokus zu bestimmen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, Kameraoptionen oder Tageslicht zu bestätigen. Darüber hinaus können Sie kreative Fotos über Peaking-Fähigkeiten konzentrieren. Sie können weiterlesen, um weitere Informationen zu erhalten.

Tipps zur Fokus-Peaking-Fotografie

Teil 1: Was ist der Fokus in der Fotografie?

In der Vergangenheit war Focus Peaking hauptsächlich für Videoproduktionen gedacht. Sie können es als betrachten Fokus ziehen. Es ist eine Möglichkeit, den Fokus mit manuellen Objektiven in derselben Szene von einem Motiv auf ein anderes zu verschieben. Daher können Sie die Fokus-Peaking-Kameratechnologie verwenden, um auch die Blicke der Leute auf sich zu ziehen.

Fokus-Peaking kann die Kanten der Objekte mit dem höchsten Kontrast im Standbild erkennen. In den meisten Fällen wird der Fokus eine helle Farbe wie Rot, Blau usw. hervorheben. Der Fokus des Bildes auf Spitzenfarben hängt hauptsächlich von den Entscheidungen des Fotografen ab.

Teil 2: Welche Kamera hat eine Fokusspitze?

Die meisten neu auf den Markt gebrachten Kameras sind Fokus-Peaking-Kameras. Sie können Fokus-Peaking-Arbeiten mit einer spiegellosen Kamera durchführen, die mit einem elektronischen Sucher ausgestattet ist. Spiegellose Wechselobjektivkamera (MILC) mit Fokus-Peaking-Funktion ist in den letzten 5 Jahren erschienen.

Sie können Fokus-Peaking-Arbeiten mit einigen alten Modellen von Sony, Fujifilm und Panasonic erstellen. Die neuen Fokus-Peaking-Kameras verfügen über Nikon-, Sony- und Pentax-DSLRs im Live-View. Fokus-Peaking funktioniert gut mit Nikon D850, Nikon Z6, Sony A7iii, Sony A 6000/6300/6400/6500 usw. Aber es gibt kein Fokus-Peaking bei Canon-Modellen. Canon-Besitzer können Fokus-Peaking nur bei Canon mit Magic Lantern verwenden.

Fokus-Peaking-Kamera

Teil 3: Tipps zur Verwendung von Focus Peaking

Wenn Sie etwas scharfstellen, können Sie sehen, dass die Fokus-Peaking-Technologie einen Belichtungsunterschied im Fokusbereich erzeugt. Sie können die scharfen Kanten im Bild sehen. Verschiedene Peaking-Einstellungen und -Operationen ermöglichen eine kreative Fokus-Peaking-Fotografie. Hier sind einige Tipps und Tricks für Fokus-Peaking-Aufnahmen.

Fokus Peaking Farbe

Wenn Sie eine Focus-Peaking-Kamera verwenden, können Sie diese Funktion direkt im Kameramenü auslösen. Sie können die Farbeinstellungen ändern, um einen besseren Kontrast zwischen Hintergrund und Element zu erzielen. Rot, Grün, Weiß und Blau sind beliebte Highlight-Farben mit Fokussierung.

Fokus Peaking Farbe

Fokus-Peaking-Level

Sie können die Kamera auf den niedrigen, mittleren oder hohen Fokus-Peaking-Bereich einstellen, um die Fokussierung zu bestimmen. Wenn Sie die Peaking-Einstellungen für den hohen Fokus auswählen, sind die Bildbereiche extrem hoch. Sie können sich mit einer besseren Erfahrung konzentrieren.

Fokus-Peaking-Level

Vergrößern, um die Fokusspitze zu identifizieren

Wenn Sie keine Ahnung haben, ob Ihr Bild scharf ist, können Sie das Bild in der Live-Ansicht vergrößern, um Details zu erhalten. Bevor Sie das Bild vergrößern, um die Fokusposition zu optimieren, können Sie das Problem mithilfe von Fokus-Peaking oder Bildaufteilung lösen.

Teil 4: Bester Photo Viewer zum Öffnen von RAW-Fotos

Nachdem Sie viele Fotos mit der Fokus-Peaking-Technologie aufgenommen haben, müssen Sie organisieren und Bearbeiten Sie diese Fotos. Wenn Sie ständig viele Bilder auf dem Computer durchsuchen möchten, können Sie wählen WidsMob-Viewer. Der ordnerbasierte RAW-Viewer ist kompatibel mit den meisten RAW-Format Kameras, darunter Panasonic, Pentax, Nikon, Imacon Express, Kodak, Leaf und mehr. Daher können Sie mühelos Fokus-Peaking-Fotos auf dem Mac öffnen.

Sie können dem Programm ein Foto oder den gesamten Ordner hinzufügen, um eine Vorschau aller Bilder anzuzeigen. Der fortschrittliche Algorithmus und die verschiedenen Fotoanzeigemodi können Ihre Anforderungen vollständig erfüllen. Übrigens, Sie können hier die grundlegenden Fotobearbeitungsfunktionen erhalten.

1. Zeigen Sie alle Fotos an, die mit gängigen Kameras im RAW-Format aufgenommen wurden.

2. Zeigen Sie einzelne, mehrere oder ordnerbasierte Fotos mit superschneller Geschwindigkeit an.

3. Durchsuchen Sie alle Fotos in einem Fenster ohne zusätzliche Vorgänge.

4. Holen Sie sich eine hervorragende Vorschau im Bibliotheksmodus, Favoritenmodus, EXIF-Modus, Diashow-Modus und Vollbildmodus.

5. Unterstützt RAW-Formate, JPG, JPEG, TIFF, PNG, BMP und andere Formate.

Win Download Mac download

Schritte: Starten Sie den WidsMob-Viewer. Sie können RAW-Fotos von einer SD-Karte oder einem externen Laufwerk importieren. Verbinden Sie es einfach mit Ihrem Computer. Du kannst wählen Offen von dem Reichen Sie das Dropdown-Liste, um alle RAW-Fotos oder zugehörige Ordner zu laden. Sie befinden sich standardmäßig im Miniaturansichtsmodus. Scrollen Sie einfach nach unten, um eine Vorschau aller Miniaturansichten mit hoher Geschwindigkeit anzuzeigen.

Öffnen Sie den Photo Viewer

Schritte: Wählen Sie ein beliebiges Foto aus, das Sie anzeigen möchten. Du kannst wählen Diashow or Vollbildmodus aktivieren von dem View Dropdown-Liste, um in den Diashow- oder Vollbildmodus zu wechseln.

Schritte: Um Ihre Lieblingsfotos zu markieren, können Sie auf das fünfzackige Sternsymbol in der unteren rechten Ecke klicken. Später können Sie auf das Symbol neben klicken, um zum Favoritenordner zu navigieren, um auf alle ausgewählten Fotos zuzugreifen.

Zum Mein Favoriten-Viewer hinzufügen

Natürlich können Sie RAW-Fotos innerhalb des Programms für Flickr, Facebook, Twitter, Fotos und mehr freigeben. Entfalten Sie einfach die Teilen Liste oben, um alle verfügbaren Optionen anzuzeigen.

Foto auf Viewer teilen

Teil 5: Wenn Sie Focus Peaking nicht verwenden sollten

Im Vergleich zur herkömmlichen Live-View-Vergrößerung können Sie mit Fokus-Peaking über manuelle Objektive einfacher als bisher fokussieren. Allerdings funktioniert das Fokus-Peaking nicht immer in allen Situationen gut. Wenn Sie mit einer unglaublich geringen Schärfentiefe fotografieren, sollten Sie das Fokus-Peaking besser nicht verwenden. Da der schärfste Bereich schwer zu bestimmen ist, können Sie stattdessen die langsamere, aber genauere Live-View-Vergrößerung verwenden, um die Szene zu fokussieren.


Dies sind die grundlegenden Informationen zur Fokus-Peaking-Technologie und den dazugehörigen Werkzeugen. Sie können lernen, was Fokus-Peaking ist und wie man Fokus-Peaking in der Fotografie verwendet. Somit können Sie im manuellen Fokus besser abschneiden. Darüber hinaus erhalten Sie einen superschnellen Fotobetrachter, mit dem Sie alle RAW-Bilder problemlos durchsuchen und bearbeiten können. Wenn Sie fokussierende Fotografie haben, können Sie diese gerne mit uns teilen.

Win Download Mac download