LDR-Bildformat (Low Dynamic Range) - Dinge, die Sie wissen sollten

Zuletzt aktualisiert am 7. Dezember 2021 by Peter Wood


Was sollten die Hauptunterschiede zwischen Smartphones und Digitalkameras sein? Die Digitalkamera bietet mehr Parameter, um ein qualitativ hochwertiges Bild zu erhalten, einschließlich LDR, HDR, Objektiv, ISO, Blende und mehr. Diese Parameter entscheiden über die Qualität der von der Kamera aufgenommenen Fotos. Um ein professioneller Fotograf zu werden, können Sie mehr über die erfahren Bildformat mit niedrigem Dynamikbereich und die Fähigkeiten beherrschen.

Low Dynamic Range ist möglicherweise eine Terminologie und schwer zu verstehen. Wenn Sie mit Digitalkameras fotografieren, sollten Sie besonders auf den Parameter achten und mehr darüber erfahren, wie Sie mit LDR-Kameras ein schönes Bild aufnehmen.

LDR (Low Dynamic Range) Bildformat

Teil 1: Was ist LDR (Low Dynamic Range Image Format)?

Lernen Sie den Parameter Breitengrad und Dynamikbereich vor LDR oder Low Dynamic Range. Der Dynamikbereich beschreibt den Dynamikbereich einer Digitalkamera vom dunkelsten Schatten bis zum hellsten. Beispielsweise kann die Digitalkamera, die 14 Blendenstufen auflösen könnte, eine Szene mit einem Helligkeitsbereich von 14 Blendenstufen aufnehmen und die Informationen von Blende 0 bis Blende 14 anzeigen.

Der Dynamikumfang entscheidet also sowohl über den Umgang mit Lichtern als auch für die Schatten einer Digitalkamera. Der andere zugehörige Parameter ist der Breitengrad. Der Breitengrad misst die Flexibilität einer Digitalkamera, um das Foto zu belichten, ohne das Foto wesentlich zu beeinträchtigen. Der Breitengrad-Parameter ist normalerweise kleiner als der Dynamikbereich einer Kamera.

Wenn der Dynamikbereich größer wird, ist auch der Spielraum größer. Manchmal kann der Breitengrad jedoch abnehmen, obwohl der Dynamikbereich groß ist. Der Mechanismus ist zu kompliziert und professionell, um ihn hier zu diskutieren. Konzentrieren wir uns auf das Konzept des Dynamikbereichs. Der Dynamikbereich des menschlichen Auges beträgt ungefähr 100,000:1 und ist viel größer als bei Kameras. So haben Sie normalerweise das Gefühl, dass die von der Kamera aufgenommenen Bilder weniger perfekt sind als die Welt in Ihrem Auge.

Dynamikbereichsdiagramm

Erfahren Sie mehr über den niedrigen Dynamikbereich

LDR ist die Abkürzung für Low Dynamic Range, die 255:1 und weniger beträgt; auf der anderen Seite, HDR ist die Abkürzung für High Dynamic Range. Wie die obigen Bilder zeigen, ist das große Bild in unseren Augen die reale Welt; die drei Bilder unten sind das Ergebnis unterschiedlicher Belichtungszeiten. Der Vorteil von HDR-Kameras könnte durch Kombination dieser Ergebnisse ein natürlicheres Bild erzeugen. Kurz gesagt, je größer der Dynamikbereich ist, desto höher der Breitengrad, desto besser kann eine Kamera Farbe in ihrer gesamten Helligkeit erkennen.

LD-Bild

Teil 2: Wie man mit LDR ein schönes Bild macht

Eine LDR-Kamera ist günstiger als eine HDR-Kamera, das bedeutet nicht, dass Sie eine LDR-Kamera nicht verwenden können Nehmen Sie wunderschöne Fotos auf. Der Artikel stellt Beispiele vor, um ein perfektes Bild mit einer LDR-Kamera aufzunehmen.

Belichten Sie die Highlights

imgExpose die Highlights

Wenn Sie ein Foto mit hohem Kontrast aufnehmen, ist es die beste Wahl für LDR-Kameras, die Lichter des Motivs auszublenden. Um den Nachteil des geringen Dynamikumfangs zu kompensieren, könnten die Nutzer ein wenig Dynamik aus den Sensoren herauspressen.

Belichten Sie das Highlight

Reflektoren

imgReflektoren

Die obige Methode könnte das Motiv im Bild hervorheben. Wenn Sie das Motiv und den Hintergrund mit einer LDR-Kamera im Detail erfassen müssen, stehen Sie möglicherweise vor einer Herausforderung. Der Fehler der LDR-Kamera besteht darin, die Details in den Schatten darzustellen. Wenn also genügend Licht vorhanden ist, um die Schatten aufzuhellen, wird dieses Problem verschwinden. Sie könnten fragen, was die Lichtquelle ist. Die Antwort ist die Sonne. Sie können es mit einem einfachen Reflektor verwenden, um ein perfektes Bild aufzunehmen.

Silhouettes

imgSilhouetten

Die Silhouette ist eine absolut fantastische Möglichkeit, das Motiv in einer großen und schönen Szene zu zeigen. Und es ist nicht notwendig, in Photoshop ein Silhouettenfoto zu erstellen. Sie können die LDR-Kamera verwenden, um einen besseren Effekt zu erzielen. Diesmal sollten Sie die Lichter belichten und das Motiv in Silhouette fallen lassen, anstatt die Lichter in der Situation mit hohem Kontrast auszublasen.

Denken Sie daran, dass Sie alle Dynamikbereiche verwenden, um die Lichter aufzunehmen und die Schatten auf Schwarz zu beschneiden.

Silhouettes

ND-Gele

imgND Gele

Neben den Reflektoren ist das Neutral Density Gel (ND-Gel) ein weiterer bester Freund von LDR-Kamerabenutzern. Und sie sind an einem bewölkten Tag oder in Gebäuden nutzlos. Zu diesem Zeitpunkt können Sie versuchen, die Glanzlichter durch ND-Gele zu verringern. Bringen Sie ND-Gele an Fenstern oder starken Lichtquellen an, um die Schatten und die Belichtung zu kontrollieren, und dann können Sie die gesamte Szene aufnehmen.

Wenn Sie draußen fotografieren, während die Sonne zu hell ist, um die Details einzufangen, können Sie einen ND-Filter vor dem Objektiv anbringen.

ND-Gele

Teil 3: So erhalten Sie den LDR-Effekt auf Windows und Mac

Gibt es eine Software, um einige LDR-Effektbilder mit einem natürlich aussehenden Aussehen zu erstellen? Egal, ob Sie HDR-Fotografie unter Windows/Mac machen oder natürliche HDR-Filter anwenden müssen, WidsMob HDR ist der atemberaubende HDR-Hersteller, den Sie in Betracht ziehen können. Es ermöglicht Ihnen, die Tonlänge, die Tonsättigung, die Geisterbildunterdrückung, die Helligkeit, die Sättigung, den Kontrast und weitere Effekte zu optimieren.

  1. Produzieren Sie natürlich aussehende HDR-Bilder mit fortschrittlicher Ausrichtungstechnologie.
  2. Erstellen Sie ein atemberaubendes und schönes HDR-Foto, indem Sie drei Fotos kombinieren.
  3. Reduzieren Sie Geisterbilder und Rauschen aus Ihren HDR-Bildern mit Geisterbildkomprimierung
  4. Eingebautes Tone Mapping und eine breite Palette von Parametern zum Erstellen von Dateien.
Win Download Mac download

Schritt 1: Starten Sie WidsMob HDR, nachdem Sie das Programm auf Ihrem Computer installiert haben.

Sie können an der go Reichen Sie das Menü und wählen Sie die Import und fügen Sie dem Programm eine Reihe von 3-Eimer-Bildern für HDR hinzu.

Fotos hinzufügen HDR

Schritte: Nachdem Sie die Bilder importiert haben, werden Ihre Fotos analysiert und ausgerichtet, bevor die Fotos zu einem HDR-Bild kombiniert werden. Außerdem können Sie die Originalbilder vergleichen.

HDR-Bild kombinieren

Schritte: Danach können Sie die Parameter auf der rechten Seite wie Tonlänge, Tonsättigung, Helligkeit, Geisterunterdrückung und mehr anpassen, um die Tone-Mapping-Effekte zu optimieren.

Parameter HDR anpassen

Schritte: Drücke den Speichern Schaltfläche, um den Speichern-in-Dialog auszulösen. Legen Sie dann Dateiname, Ausgabeformat und andere Optionen fest und exportieren Sie das Bild auf Ihre Festplatte. Klick auf das Teilen Schaltfläche, um das Bild direkt zu teilen.

Win Download Mac download

Fazit

Basierend auf der obigen Einführung können Sie verstehen, dass der Dynamikbereich ein Parameter für Digitalkameras ist. Wenn Sie eine neue Kamera kaufen, müssen Sie daher die Beschreibung sorgfältig lesen. Der Dynamikumfang Ihrer Kamera beeinflusst die Qualität der Fotos. Nicht alle Digitalkameras verfügen über einen HDR-Modus. Mit LDR-Kameras können Sie problemlos schöne Bilder aufnehmen. Alles, was Sie tun müssen, ist einige Zubehörteile wie Reflektoren und ND-Gele und einige Kniffe zu verwenden. Natürlich können Sie durch weitere Fähigkeiten die Potenziale Ihrer LDR-Kamera ausloten.