[Tutorial] So machen Sie die Rauschunterdrückung in Lightroom

Zuletzt aktualisiert am 25. September 2022 by Peter Wood


Es ist unvermeidlich, Rauschen mit einer Digitalkamera einzufangen, egal ob Sie bei schwachem Licht fotografieren, einen hohen ISO-Wert verwenden, unter Wasser, beim Sport oder in Aktion. Unter den Rauschentfernungswerkzeugen zum Entfernen von Rauschen und Wiederherstellen von Bilddetails sollte Lightroom eine der Grundvoraussetzungen für die Reduzierung von Rauschen in Fotos sein.

Um das Rauschen in verschiedenen Versionen von Lightroom zu reduzieren, finden Sie den detaillierten Prozess oder sogar das Alternativprogramm. Außerdem gibt der Artikel einige Tipps zur Rauschunterdrückung in Lightroom. Informieren Sie sich einfach genauer Rauschunterdrückung in Lightroom und die beste Alternative aus dem Artikel.

Rauschunterdrückung in Lightroom

Teil 1: Funktionsweise von Lightroom zur Rauschunterdrückung

Bevor Sie sich mit dem Thema Rauschen befassen, sollten Sie wissen, wie Lightroom zur Rauschunterdrückung funktioniert. Normalerweise sollte Lightroom Arten von Rauschen vor der Rauschentfernung erkennen. Und dann glättet Lightroom die Bildpixel, um das Foto zu verbessern. Nehmen Sie einfach Lightroom, um das Rauschen für ein Foto zu beseitigen, das durch hohe ISO-Einstellungen verursacht wird.

Rauschen identifizieren. Wenn Sie Bildrauschen mit Lightroom reduzieren, finden Sie beides Leuchtdichte und Farbe. Luminanzrauschen ist ein Rauschen, bei dem nur die Helligkeit farbiger Pixel beeinflusst wird, während das als Chrome bekannte Farbrauschen die Form von magentafarbenen und grünen Flecken im Bild annimmt.

Farbluminanzrauschen

Schalldämmung. Sobald das Rauschfoto in Lightroom geladen ist, entfernt Lightroom automatisch etwas Rauschen mit erweiterten Funktionen Geräuschreduzierungstechnologie. Sie können mehrere Parameter für Luminanz und Farbe anpassen, einschließlich Detail, Kontrast und Glätte.

Lightroom-Geräuschentfernung

Teil 2: Rauschunterdrückung in Lightroom CC

Sie können entweder Lightroom CC oder die anderen Plug-in-Programme von Lightroom verwenden, um das Rauschen von Fotos zu reduzieren. Wenn Sie die eigenständige Version von Lightroom verwenden müssen, können Sie das Programm zuerst starten.

Schritt 1: Laden Sie ein Rauschfoto in Lightroom

Wenn Sie das Geräuschfoto in Lightroom laden, können Sie auf die Datei klicken und hineinzoomen, um das Geräusch im Detail zu überprüfen. Und Sie können die auswählen Entwickeln Option in der oberen rechten Ecke. Sie finden verschiedene Einstellungen mit verschiedenen Funktionen angezeigt.

Rauschbild Lightroom importieren

Schritt 2: Wählen Sie Anpassen zur Rauschunterdrückung

Scrollen Sie nach unten, um den mit gekennzeichneten Abschnitt zu finden Detail. Und Sie können die Anpassungen für finden Sharpness, Schalldämmung im Lightroom. Sowohl Luminanzrauschen als auch Farbrauschen sind verfügbar, um das Rauschen Ihres digitalen Fotos zu entfernen.

Detail von Lightroom

Schritt 3: Farbrauschen mit Lightroom reduzieren

Standardmäßig setzt Lightroom das Farbrauschen auf eine Schiebereglerposition von 25. Sie können den Schieberegler auf 0 schieben, um das ursprüngliche Foto mit Rauschen zu überprüfen. Passen Sie danach die an Farbe, Einzelheiten und Glätte um das Farbrauschen mit Lightroom zu reduzieren.

Passen Sie die Parameter für Lightroom an

Schritt 4: Entfernen Sie das Luminanzrauschen mit Lightroom

Luminanzrauschen sollte etwas schwierig zu bewältigen sein. Optimieren Sie die Luminance, Detailund Contrast Fotos mit Rauschen in bessere zu verwandeln. Um den optimalen Fotoeffekt zu erzielen, müssen Sie ein Gleichgewicht zwischen Rauschen und Schärfe finden.

Optimieren Sie andere Parameter

Darüber hinaus können Sie mit den folgenden Tools von Lightroom auch Bildrauschen aus dem ausgewählten Bereich eines Bildes entfernen: die Einstellbürste, die Radial-FilterOder das Abschluss Filter. Sie können einen bestimmten Teil auswählen, um die Rauschunterdrückung mit Lightroom anzuwenden.

Die anderen Bereiche bleiben unverändert. Passen Sie einfach den Schieberegler an, um den Grad der Luminanz-Rauschunterdrückung mit dem besten Effekt einzustellen. Sobald Sie das Rauschen eines Fotos in Lightroom reduzieren, wird die Schärfe aufgrund des reibungslosen Prozesses reduziert. Und Sie können auch die Schärfe der Rauschfotos mit Lightroom anpassen oder den Maskierungsregler von Lightroom verwenden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Teil 3: Beste Alternative zur Rauschunterdrückung in Lightroom

Gibt es eine einfache Lightroom-Alternative, um Bildrauschen zu reduzieren und die Fotoqualität zu verbessern? Egal, ob Sie mit Lightroom nicht den optimalen Effekt finden oder eine einfache Methode zur Verarbeitung der RAW-Dateien verwenden müssen, WidsMob-Retusche ist der All-in-One-KI-Denoiser zum Entfernen von Bildrauschen. Es bietet nicht nur 3 verschiedene AI Retouch-Optionen, um Rauschen zu reduzieren, Lowlight wiederherzustellen und Dunst zu entfernen. Es hat die gleichen Parameter, um die Schärfe, Chrominanz und Luminanz einzustellen. Darüber hinaus können Sie die verschiedenen Verfahren zur Bildrauschunterdrückung kombinieren, um die Fotos zu optimieren.

1. Reduzieren Sie das Rauschen mit 3 verschiedenen AI-Retusche-Methoden sowie manuellen Rauschunterdrückungsoptionen.

2. Filmkorn fixieren, JPEG-Kompressionsartefakte, und andere Unvollkommenheiten für JPEG-Dateien und RAW-Formate.

3. Stellen Sie Schärfe, Chrominanz-(Farb-)Rauschen, Luminanzrauschen und andere Einstellungen für manuelle Anpassungen bereit.

4. Liefern Sie außergewöhnliche Details und herausragende Bildqualität mit einem unverwechselbaren natürlichen Aussehen in einem Batch-Prozess.

Win Download Mac download

So reduzieren Sie Rauschen mit WidsMob Retoucher

Schritt 1: Rauschbild zur Reduzierung hinzufügen

Um verpixelte Bilder von einem Smartphone oder einer Digitalkamera zu reparieren, sollten Sie alle Fotos vorher in WidsMob Retoucher importieren. Starten Sie das Programm und klicken Sie auf die Offen Knopf von der Reichen Sie das Menü, um die Fotos auszuwählen.

Importieren Sie den verrauschten Bildretuschierer

Schritt 2: Bildrauschen anpassen und reduzieren

Ähnlich wie das Farbrauschen von Lightroom bietet WidsMob Retoucher eine Chrominanzoption. Gehen Sie zum Menü „Anpassen“ und scrollen Sie nach unten, um die Schieberegler für anzupassen Luminance, Chrominanzund Sharpness um die optimale Wirkung zu erzielen.

Optimieren Sie Parameter als Lightroom Retoucher

Schritt 3: AI-Retusche mit einem Klick anwenden

Wenn Sie den Effekt einfach anwenden müssen, können Sie auf klicken KI-Retusche Menü und wählen Sie die Schalldämmung Möglichkeit. Dadurch wird die Bildqualität verbessert und Rauschen automatisch entfernt. Darüber hinaus können Sie eine Kombination haben.

AI-Rauschunterdrückungs-Retusche

Schritt 4: Speichern Sie Bilder zur Rauschunterdrückung

Aktivieren Sie die Vorher Nachher Modus und sehen Sie sich das Bild zur Rauschunterdrückung an. Wenn Sie den optimalen Effekt erzielt haben, können Sie auf die Schaltfläche Speichern unter in der oberen linken Ecke klicken, um es auf Ihrem Computer zu speichern oder auf Social-Media-Websites zu teilen.

Win Download Mac download

Fazit

Wenn Sie Fotos mit einem hohen ISO-Wert oder einer langen Belichtungszeit aufnehmen, sollte es unvermeidlich sein, Rauschen aufzunehmen. Und Sie können andere Lightroom-Plugins verwenden, um das Rauschen zu reduzieren. Wenn Sie ein professioneller Fotograf sind, sollten Sie Rauschen in Ihrem Arbeitsablauf beseitigen wollen. Sie sollten es auch versuchen Ordentliches Bild und WidsMob Retoucher mit KI-Technologien, um die Geräusche zu beseitigen.