Was ist das Maskieren von Fotos und wie man es in Adobe Photoshop macht?

Zuletzt aktualisiert am 11. November 2021 by Peter Wood


Maskierungsfoto ist eine der schwerwiegendsten Technologien, um die Verwendung von Photoshop und anderer Bildbearbeitungssoftware zu ändern. Viele Menschen verstehen diese Technologie jedoch überhaupt nicht. Diese Fotobearbeitungstechnik kann Ihnen helfen, vom Anfängerniveau zu einem fortgeschrittenen Fotografen zu springen. Daher wird in diesem Artikel erklärt, wie das Maskieren von Fotos in Photoshop funktioniert und wie Sie die zerstörungsfreie Fotobearbeitung durchführen können.

So maskieren Sie Fotos mit Photoshop

Teil 1: Warum Sie Fotos maskieren müssen

Das Maskieren eines Fotos ist ein Prozess einer Grafiksoftware, um einige Teile eines Bildes zu bearbeiten und andere zu belassen. Es gibt drei Haupttypen der Maskierung in Photoshop:

1. Ebenenmaskierung. Diese Art der Fotomaskierung kann Teile eines Bildes verbergen oder sichtbar machen, sodass Sie verschiedene Teile separat ändern und bearbeiten können.

2. Schnittmaske. Diese Art der Fotomaskierung kann Ihnen helfen, eine Ebene sichtbar oder transparent zu machen, indem Sie eine andere Ebene verwenden.

3. Alphakanal-Maskierung. Im Vergleich zu den beiden oben genannten Arten der Fotomaskierung ist die Alphakanal-Maskierung etwas kompliziert. Es nutzt den Kanalgaumen, um die Kontrast und dann den gewünschten Effekt erzielen.

Wenn es um die Vorteile der Fotomaskierung geht, können Sie mindestens vier Aspekte berücksichtigen:

1. Zerstörungsfreie Technik. Wie bereits erwähnt, können Sie Fotos mit der Maskenebene bearbeiten und ändern, ohne die Originalebene zu beschädigen.

2. Erleichtern Sie die Bearbeitung eines Fotobereichs. Wenn Sie einige Teile eines Bildes bearbeiten möchten, z. B. die Farbe eines Objekts ändern, wird dies mit der Fotomaskierung einfach. Es kann einige Teile ausblenden und andere anzeigen, damit Sie sie separat bearbeiten können.

3. Vergleichen Sie die Änderungen. Da die Fotomaskierung das Originalbild nicht zerstört, können Sie das Foto vor und nach der Bearbeitung vergleichen, indem Sie die Maskenebene ausblenden oder anzeigen.

Hintergrund und Collage entfernen. In der Vergangenheit war es schwierig, den Hintergrund zu entfernen oder Collagen machen mit Objekten auf verschiedenen Fotos. Mit der Fotomaskierung können Sie den Arbeitsablauf vereinfachen.

Teil 2: Wie man Fotos mit Photoshop maskiert

So verwenden Sie die Ebenenmaske auf einem Foto mit Photoshop

Schritte 1: Öffnen Sie ein Foto in Photoshop und stellen Sie sicher, dass das Ebenenbedienfeld angezeigt wird. Sie können es im . einstellen Schauefenster Menü.

Photoshop Ebenenmaskensymbol

Schritte 2: Suchen Sie das Ebenenbedienfeld und klicken Sie auf das Ebenenmaske hinzufügen Knopf unten. Dann sehen Sie eine kurze Miniaturansicht der Ebenenmaske.

Schritte 3: Wählen Sie als Nächstes die Bürste Werkzeug aus der Symbolleiste. Und Sie sehen mehrere Optionen im oberen Menüband. Klick auf das Pinselpicker, und stellen Sie Pinselgröße und -härte ein.

Schritte 4: Stellen Sie sicher, dass die Vordergrundfarbe in Schwarz geändert wird. Und übermalen Sie das Bild. Die schwarze Farbe auf der Ebenenmaske verdeckt die Maskenebene.

Tipp: Wenn Sie die Ebenenmaske anzeigen möchten, ändern Sie die Vordergrundfarbe in Weiß und malen Sie auf dem Foto.

Schritte 5: Gehen Sie nach dem Anwenden der Fotomaskierung zu Reichen Sie das -> Speichern unter. Suchen Sie einen geeigneten Ort und benennen Sie das Foto. Wenn Sie es später bearbeiten möchten, speichern Sie es als PSD. Klick auf das Speichern Schaltfläche, um das Bild auf Ihren Computer zu exportieren.

Photoshop Maskierung Tutorial Exportieren

So verwenden Sie die Schnittmaske für Fotos in Photoshop

Schritte 1: Erstellen Sie eine neue Datei in Photoshop zum Maskieren von Fotos und stellen Sie sicher, dass Sie auswählen Transparent von dem Hintergrundsteuerung Möglichkeit. Erstellen Sie mit dem Auswahlwerkzeug eine Form, z. B. einen Kreis, und füllen Sie sie mit der schwarzen Farbe.

Erstellen einer Schnittmaske in Photoshop Erstellen einer Form

Schritte 2: Gehe zu Reichen Sie das -> Eingebettet platzieren und platzieren Sie Ihr Bild in Photoshop. Es wird als Ebene über der Hintergrundebene sein.

Schritte 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Bildebene und wählen Sie Schnittmaske erstellen. Dann können Sie das Bild entsprechend der Form zuschneiden.

Erstellen einer Schnittmaske in Photoshop

Schritte 4: Ändern Sie die Größe, indem Sie drücken Ctrl + T. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Ebene und wählen Sie Sichtbar zusammenführen.

Schritte 5: Bearbeiten Sie als Nächstes das Ergebnis und geben Sie es auf Ihrer Festplatte aus.

So verwenden Sie die Alphakanalmaske in Photoshop

Schritte 1: Öffnen Sie das Foto, das Sie mit Fotomaskierung in Photoshop bearbeiten möchten. Gehen Sie mit dem Auswahlwerkzeug und zeichnen Sie den Pfad, um den Hintergrund aus dem Bild zu entfernen.

Schritte 2: Gehe zu Auswählen -> Ändern -> Federauswahl in der oberen Menüleiste und stellen Sie die Radius zu 35 Pixel.

Öffnen Sie das Foto mit Photoshop

Schritte 3: Gehen Sie zum Kanäle Registerkarte neben Ebenen. Und Sie werden drei Kanäle sehen, Rot, Grünund Blau. Klicken Sie auf Auswahl als Kanal speichern und bekomme einen neuen Kanal.

Wählen Sie Blau aus dem Kanal Photoshop

Schritte 4: Wählen Sie den neuen Kanal aus. Und andere Kanäle werden ausgeschaltet. Deaktivieren Sie die Auswahl. Gehe zu Filter -> Lärm -> Rauschen hinzufügen und legen Sie den Betrag basierend auf Ihrem Foto fest.

Schritte 5: Kopf zu Filter -> Pinselstriche -> kreuzschraffieren und passen Sie es an. Drücken Sie Ctrl und wählen Sie den neuen Kanal aus. Und dann drücke Ctrl + Verschiebung + I invers auszuwählen.

Schritte 6: Speichern Sie abschließend das Ergebnis auf Ihrem Computer.

Empfehlen: Bester Bildbearbeiter: WidsMob Retoucher

Um die Fotomaskierung zu verwenden, verwenden Sie besser ein sauberes und klares Foto. Ab diesem Punkt empfehlen wir WidsMob-Retusche. Seine Hauptmerkmale sind:

  1. Fotos nachbessern mit fortschrittlicher Technologie.
  2. Schützen Sie die Fotoqualität während der Bearbeitung automatisch.
  3. Unterstützt fast alle Fotoformate RAW-Dateien.
  4. Gesichter in Selfies durch KI erkennen und Porträts retuschieren einfach.
  5. Speichern Sie perfekte Fotos auf einem Computer oder teilen Sie sie direkt in sozialen Medien.

Alles in allem ist dies der beste Weg, um Ihre Fotos zu polieren, bevor Sie die Fotomaskierung in Photoshop verwenden.

Anpassungsretusche Win Download Mac download

Fazit

Basierend auf der obigen Freigabe sollten Sie wissen, was Fotomaskierung ist und wann und wie verschiedene Fotomaskierungen in Photoshop angewendet werden. Darüber hinaus ist das Maskieren zum Bearbeiten eines Fotos auch eine einfache Möglichkeit, Fotocollagen in Photoshop zu erstellen. Bevor Sie Bilder maskieren, sollten Sie sie mit WidsMob Retoucher retuschieren. Es ist einfach zu bedienen und kann schützen Bildqualität zur weiteren Bearbeitung in Photoshop. Wir hoffen, dass unsere Einführung, Anleitung und Anregung für Sie hilfreich sind.