Olympus Viewer - Die besten Methoden zum einfachen Durchsuchen von Olympus RAW-Fotos

Zuletzt aktualisiert am 25. November 2021 by Peter Wood


Olympus-Viewer ist ein Standard-Bildbetrachter zum Verwalten Ihrer Bild- und Videodateien von Olympus-Kameras. Dies sollte die Standardmethode zum Anzeigen der ORF-Dateien auf Ihrem Computer sein. Wie sieht es mit den Funktionen des Programms aus? Weitere Informationen zu den Funktionen des standardmäßigen Olympus-Viewers und der besten Alternative finden Sie im Artikel.

So zeigen Sie Olympus RAW-Fotos an

Teil 1: Kurzer Rückblick auf Olympus Viewer 3

Olympus Viewer ist die Standardeinstellung zum Anzeigen, Drucken und Fotos bearbeiten auf einer Festplatte. Wenn Sie eine Digitalkamera von Olympus besitzen, erfahren Sie mehr über die Funktionen des Programms. Es ist kompatibel mit Windows 11/10/8/7/Vista und macOS 10.8 oder höher.

1. Bearbeiten Sie RAW-Fotos, JPEG und von Olympus-Kameras produzierte Videos.

2. Laden Sie Mediendateien auf soziale Netzwerkplattformen wie Facebook hoch.

3. Konvertieren Sie die Olympus ORF RAW-Bilddateien in JPG. TIFFund BMP.

4. Farbe, Helligkeit, Kontrast, SättigungUnd vieles mehr.

5. Fotos nachbessern, sowie Lärm reduzieren, korrekte Verzerrung usw.

Rückblick auf Olympus Viewer 3

Vorteile

1. Intuitive Benutzeroberfläche zum Verwalten und Fotos ansehen mit Leichtigkeit.

2. Es ist der Standard-Viewer von Olympus, um ORF-Bilder kostenlos anzuzeigen.

3. Stellen Sie Bildbearbeitungswerkzeuge bereit, drehen, spiegeln, trimmen und wenden Sie Filter an.

4. Die Ressourcen Ihres Computers werden dadurch nicht belastet.

Nachteile

1. Zum Herunterladen von Olympus Viewer benötigen Sie die alphanumerische Seriennummer.

2. Es ist nur für Olympus-Digitalkameras verfügbar, die seit 2013 verkauft wurden.

3. Die Benutzeroberfläche sieht etwas veraltet aus und Verwalten Sie die Fotos.

Olympus-Viewer 3

Teil 2: Beste Alternative zum Olympus Viewer

Was sollten Sie tun, wenn Sie die Original-CD für die Olympus-Kamera finden? Gibt es eine Olympus Viewer-Alternative, um ORF-Fotos oder sogar die Videos problemlos anzuzeigen und zu verwalten? WidsMob Viewer Pro ist ein vielseitiger Olympus-Betrachter Durchsuchen Sie RAW-Dateien Bearbeiten Sie die Bilder in verschiedenen Modi mit Zuschneiden, Drehen, Spiegeln, Batch-Größenänderung und mehr und sogar Teile die Fotos zu Social-Media-Sites innerhalb von Klicks.

1. Durchsuchen Sie RAW-Fotos, JPEG und sogar Videos, die mit einer Olympus-Kamera aufgenommen wurden.

2. Stellen Sie umfangreiche Bearbeitungswerkzeuge wie Zuschneiden, Drehen, Ändern der Größe, Umbenennen usw. bereit.

3. Zeigen Sie Ihre Fotos im Vollbildmodus an. EXIF, Diashow, Miniaturansicht und mehr.

4. Batch-Konvertierung, Größenänderung und Umbenennung mehrerer Fotos gleichzeitig.

5. Teilen Sie Ihre Fotos mit sozialen Medien, AirDrop per E-Mail oder Nachricht.

Win Download Mac download

So verwenden Sie die beste Alternative zu Olympus Viewer

Schritte 1: Laden Sie den Olympus Viewer herunter und installieren Sie ihn, starten Sie das Programm auf Ihrem Computer. Drücke den Reichen Sie das Menü und wählen Sie die Offen um die ORF-Dateien von der Olympus-Kamera zu importieren. Sie können auch auf ein beliebiges Foto doppelklicken, um Dateien aus dem gesamten Ordner zu laden.

Schritte 2: Gehen Sie zum Bibliothek -Modus, um die Miniaturansichten der Olympus RAW-Fotos anzuzeigen. Sie können auch auf klicken Mehr Symbol, um den Ordner als Album hinzuzufügen. Ziehen Sie die gewünschten Bilder einfach per Drag & Drop auf den Desktop Ihres Mac oder übertragen Sie die Fotos mit wenigen Klicks zwischen verschiedenen Ordnern.

Hinweis: Sie können die Miniaturansichtsgröße mit dem Schieberegler am unteren Rand der Alternative zum Olympus Viewer anpassen. Klicken View > Sortieren nach und ordne deine Fotos nach Namen oder Datum.

Anzeigen von Medien mit Folder Viewer Pro

Schritte 3: Sie können die ORF-Dateien auch im Vollbild anzeigen oder die Fotos automatisch in einer Diashow abspielen lassen. Natürlich können Sie sich die Olympus-Fotos auch im EXIF-Modus ansehen. Wählen Sie einfach den gewünschten Modus aus, um die Bilder der Olympus-Kamera mit Leichtigkeit anzuzeigen.

Diashow-Modus anzeigen Viewer Pro

Schritte 4: Wenn Sie ein Bild bearbeiten möchten, wählen Sie es aus und gehen Sie zum Bearbeiten Menü im oberen Band. Dann findest du Ernte, Links drehen, Rechts drehen, und andere Werkzeuge. Außerdem können Sie mit den Stapelverarbeitungswerkzeugen in . auch mehrere Bilder verarbeiten Bearbeiten > Stapel, wie beispielsweise Batch-Umbenennung, Batch-Größenänderung oder Batch-Konvertierung.

Vollbild-Ansicht

Schritte 5: Suchen Sie das Zielbild im Album oder in der Bibliothek und öffnen Sie es. Drücke den Teilen Symbol unten rechts und wählen Sie die Plattform aus, z. B. Facebook oder Twitter. Die Alternative zu Olympus Viewer ermöglicht es Ihnen auch, einige Fotos per E-Mail oder Nachricht an Ihre Freunde zu senden.

Teilen Sie Photo Viewer Pro

Hinweis: Sie können die Fotos auch über AirDrop auf iOS-Geräte übertragen. Wenn Sie ein ORF-Foto als Wandhintergrund verwenden möchten, wählen Sie es aus und klicken Sie auf Teilen > Stellen Sie Desktop ein.

Teil 3: WidsMob Viewer Pro gegen Olympus Viewer 3

Was ist der Unterschied zwischen dem standardmäßigen Olympus Viewer und WidsMob Viewer Pro? Was ist die bessere Wahl, um die Fotos von der Olympus-Kamera anzuzeigen? Erfahren Sie einfach mehr Details wie unten.

1. Preis. Wenn Sie eine Olympus-Kamera verwenden, die 2013 oder später veröffentlicht wurde, können Sie Olympus Viewer kostenlos herunterladen. Wenn Sie die meisten RAW-Dateien anzeigen möchten, ist WidsMob Viewer Pro ein vielseitiger Olympus Viewer, der die meisten Fotos und Videos unterstützt.

2. Tools. Sowohl Olympus Viewer als auch WidsMob Viewer Pro bieten Bildbearbeitungswerkzeuge und ermöglichen eine schnelle Stapelverarbeitung von Bildern. Aber WidsMob Viewer Pro kann die Fotos verwalten oder sogar die ORF-Dateien in verschiedenen Modi durchsuchen.

3. Kompatibilität. Olympus Viewer ist für Olympus Digitalkameras. Sie können damit nur die ORF-Dateien importieren. WidsMob Viewer Pro kann jedoch fast alle RAW-Formate lesen und importieren. Das bedeutet, dass Sie es mit Canon, Nikon und anderen Kameraprodukten verwenden können.

4. Durchsuchen von Fotos. Olympus Viewer bietet grundlegende Methoden zum Durchsuchen von Fotos. Und WidsMob Viewer Pro bietet verschiedene Optionen zum Anzeigen und Verwalten Ihrer Bilddateien in der Diashow, im Vollbildmodus, EXIF, Miniaturansicht und auf andere Weise.

5. Schnittstelle. Obwohl Olympus Viewer für Olympus-Kunden kostenlos ist, ist die Benutzeroberfläche nicht gut gestaltet. Wenn Sie es vorziehen, die Fotos nach Ihren Anforderungen anzuzeigen, ist WidsMob Viewer Pro eine gute Wahl.

Fazit

Was ist Olympus Viewer? Was sind die Vorteile und Mängel? Wenn Sie eine neue Olympus-Kamera haben, haben Sie Glück, denn Sie können den Fotobetrachter kostenlos herunterladen. Natürlich können Sie auch die beste Olympus-Viewer-Alternative finden, um die Fotos mit Leichtigkeit zu bearbeiten, zu verwalten und zu öffnen.