Paint.NET Tutorial - Verwendung von Paint.NET unter Windows und Mac

Zuletzt aktualisiert am 6. März 2022 by Peter Wood


Wie Sie wissen, ist Paint.NET ein kostenloser Raster-Grafikeditor für Windows, der auf dem .NET-Framework entwickelt wurde. Daher ist Paint.NET nicht dasselbe wie Paint. Mit der Unterstützung für Ebenen und Masken können Sie Paint.NET wie Photoshop verwenden. Natürlich ist es einfacher, Bilder mit Paint.NET zu bearbeiten. Obwohl die integrierten Funktionen begrenzt sind, können Sie die meisten Bildbearbeitungsaufgaben mit Paint.NET ausführen.

Sie können Paint.NET kostenlos herunterladen oder von der offiziellen Website spenden. Bei den Paint.NET-Funktionen können Sie eine pixelige Verzerrung vornehmen, Rauschen hinzufügen, verwischen, künstlerische Effekte hinzufügen und grundlegende Anpassungen in Paint.NET vornehmen. Wenn Sie Paint.NET noch nie zuvor verwendet haben, können Sie die lesen Paint.NET-Tutorials um die Kernfunktionen zu erhalten.

Paint Net-Tutorial

Teil 1: Das einfache Tutorial von Paint.NET

Freiwillige aktualisieren Paint.NET ständig. Sie können die Paint.NET-Plugins verwenden, um die Erweiterung von Effekten und Dateitypen zu erhalten. Besuchen Sie einfach die Plugin-Website, um das benötigte Paint.NET-Plugin zu finden. Beginnen wir nun mit der Bearbeitung in Paint.NET.

Schritt 1: Ändern Sie die Größe der Leinwand

Holen Sie sich Paint.NET für Windows 10 oder andere Versionen. Starten Sie dann Paint.NET. Die Standard-Leinwandgröße ist 800 x 600. Sie können die auswählen Leinwandgröße Option von der Bild Liste, um die Leinwand mit einer neuen Größe in Prozent oder absoluter Größe zu ändern. Markieren Sie vor dem Seitenverhältnis beibehalten Möglichkeit ggf. Klicken Sie dann auf die OK Schaltfläche zum Speichern der Änderungen. Darüber hinaus können Sie auch wählen Resize Option zu Größe eines Bildes ändern stattdessen in Paint.NET.

Ändern Sie die Größe der Leinwand

Schritt 2: Verwenden Sie die Paint.NET-Tools

Verwenden Sie Werkzeuge, um auf einer Leinwand zu zeichnen. Sie können zum Beispiel die verwenden Rechteck auswählen Tool zum Zeichnen eines Rechtecks ​​in beliebiger Größe mit Paint.NET. Wenn Sie eine bestimmte Farbe ausfüllen möchten, können Sie die verwenden Farbeimer Option von der Farben Fenster. Deaktivieren Sie später die Auswahl. Sie können auch das Klonwerkzeug in Paint.NET verwenden, um den ausgewählten Bereich mit Klicks zu malen.

Bearbeiten Sie mit Paint.net Tools

Schritt 3: Verwalten mit Paint.NET-Anpassungen

Von dem Einstellung Liste, Sie können die Helligkeit anpassen, Kontrast, Farbton, Sättigung, Transparenz und mehr Änderungen vornehmen. Es gibt auch Black and White, Akzentfarbe, Sepia, Stufen, und andere nützliche Optionen, die Sie erhalten können.

Paint.net Anpassung

Schritt 4: Verwenden Sie Paint.NET, um Bildeffekte anzuwenden

Der Effekte Menü enthält viele interessante Funktionen. Sie können verwenden künstlerische Effekte, Unschärfen, Verzerrungen, Geräusche, Renderings, Stilisierungen und mehr. Jeder hat auch viele einstellbare Optionen und Einstellungen. Du kannst Spaß haben Fotos bearbeiten mit Paint.NET.

Paint.net-Effekte

Schritt 5: Exportieren Sie Ihr bearbeitetes Bild

Wähle die Neue Ebene hinzufügen Option zum Hinzufügen einer neuen Ebene. Sie können eine Paint.NET-Ebene auch löschen, zusammenführen und duplizieren. Nun, Sie können auch Ebenen in Paint.NET verwenden, um Masken zu erstellen. Wenn Sie mit der Paint.NET-Bearbeitung fertig sind, können Sie die auswählen Speichern unter Option von der Reichen Sie das Dropdown-Liste.

Speichern Sie Ihr Bild

Paint.NET kann als kostenlose Photoshop-Alternative für Windows angesehen werden. Aus dem obigen Paint.NET-Tutorial können Sie viele Photoshop-ähnliche Filter erhalten, um grundlegende Fotobearbeitungseffekte zu erzielen. Für High-End-Fotografen können Sie Paint.NET-Plugins hinzufügen, um weitere Funktionen zu erkunden.

Teil 2: Alternative zu Paint.NET für Mac und Windows

Der einzige Nachteil von Paint.NET besteht darin, dass Sie das .NET-Netzwerk installieren müssen, bevor Sie die Paint.NET-Software verwenden können. Die Upload-Zeit wird jedoch ziemlich langsam sein. Das Fehlen der Mac-Version von Paint.NET ist ebenfalls enttäuschend. Was ist mit Mac-Benutzern? Ist es möglich, Paint.NET auf einem Mac zu verwenden?

Glücklicherweise können Sie eine leichte Paint.NET-Alternative mit dem Namen erhalten WidsMob-Retusche zu Fotos retuschieren ohne Ihren Computer zu verlangsamen. Die intuitive Benutzeroberfläche und die benutzerfreundlichen Filter sind auch besonders für Anfänger geeignet, die Fotos nicht gerne mit separaten Ebenen und Masken bearbeiten.

Es gibt auch viele attraktive Funktionen, mit denen Ihr Bild perfekt aussehen kann. Anders als bei Paint.NET erhalten Sie das zusätzliche Filmpaket und Porträtretusche Abschnitte. Dank der breiten Unterstützung von analogen Filmen und Filmkörnern können Sie den Klassiker anwenden Film analoge Effekte mit einem Klick. Übrigens können Sie Sommersprossen minimieren, Zähne bleichenund glatte Haut mit fortgeschrittenen Foto Verschönerer Algorithmen.

Wenn Sie Paint.NET verwenden, um diese Effekte zu erzielen, kann dies viel Zeit und Mühe kosten. Hier können Sie jedoch auf einfache Klicks klicken, um Ihr Foto energischer und natürlicher erscheinen zu lassen.

  1. Passen Sie Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Temperatur und Farbton flexibel an.
  2. Machen Sie Hautglättung und Hautaufhellung, um Selfie-Unvollkommenheiten zu entfernen.
  3. Beseitigen Sie Bildrauschenunter Beibehaltung der Bilddetails.
  4. Wenden Sie künstlerische Effekte mit Farbdeckkraft an, Vignettierung, und Fischauge.
  5. Analoge Filmeffekte mit Dutzenden revolutionärer Kameraprofile.
  6. Vollständige Unterstützung von Windows- und Mac-Computern.
Win Download Mac download

Schritt 1: Starten Sie die Fotobearbeitungssoftware als Alternative zu Paint.NET. Fügen Sie Ihre Bilder vom Desktop oder einer anderen angeschlossenen externen Festplatte hinzu. Drücke den Nächste Schaltfläche, um auf die integrierten Bildbearbeitungsprogramme zuzugreifen.

Foto auf Retusche importieren

Schritt 2: Bearbeiten Sie Ihr Foto mit verschiedenen Schiebereglern in verschiedenen Abschnitten. Die gesamten Änderungen der Fotobearbeitung werden sofort in der Hauptoberfläche angezeigt. Sie können die auswählen Vorher Nachher Option von der View Liste, um den direkten Vergleich zu erhalten.

Retuschierporträt auf Retuscheur

Schritt 3: Mal sehen Filmpaket Abschnitt, in dem Sie ähnliche Funktionen nicht erhalten können, wenn Sie Paint.NET auf einem PC verwenden. Wählen Sie das Farbwiedergabeprofil aus Farbpositiver Film, Farbnegativfilm, Schwarzweißfilmund Proceed-Film in Farbe. Später können Sie unten das entsprechende Kameraprofil auswählen.

Farbwiedergabe auf Retuscheur

Schritt 4: Jetzt können Sie die Farbmodi von hoch, mittel-hoch, mittel-niedrig und niedrig einstellen. Alternative Software bietet Paint.NET Contrast, Sättigungund Spezielle Optionen.

Farbmodi auf Retuscheur

Schritt 5: Holen Sie sich Dutzende von Filmkörnungseffekten unter die Filmkorn Teil. In der Zwischenzeit können Sie Intensität und Filmkorngröße anpassen, um Ihr Foto zu etwas Besonderem zu machen. Schließlich teilen oder speichern Sie Ihr Foto je nach Bedarf.

Filmkorn auf Retuscheur Win Download Mac download

Fazit

Paint.NET bietet anpassbarere Tools. Mit Paint.NET können Sie viele Bildbearbeitungsaufgaben unter Windows kostenlos ausführen. Natürlich verfügt Paint.NET nicht über alle leistungsstarken Funktionen von Adobe Photoshop. Obwohl Paint.NET eine saubere Oberfläche bietet, ist es für die meisten Anfänger immer noch eine Herausforderung. Wenn Sie möchten, dass Ihr Foto ohne großen Aufwand energischer und cooler aussieht, kann WidsMob Retoucher Ihr zuverlässiger Freund sein. Mit wenigen Klicks können Sie sowohl Hoch- als auch Querformatfotos mit künstlerischen Fotoeffekten nachbessern.

Win Download Mac download