Die 5 besten Anwendungen zum Schärfen von Fotos, mit denen Sie Fotos verbessern können

Zuletzt aktualisiert am 11. November 2021 by Peter Wood


Wenn darüber gesprochen wird Foto schärfen, bedeutet dies, dass Sie unscharfe Fotos aus Ihren Fotos entfernen und die Details verbessern. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Fotos zu verschwommen sind, besteht die erste Idee in Ihrem Kopf möglicherweise darin, sie aufzugeben. Einige Bilder sind jedoch einzigartig und können nicht erneut aufgenommen werden. In solchen Fällen müssen Sie verschwommene Bilder verarbeiten und benötigen eine Software zum Schärfen von Fotos. Es gibt viele Bildbearbeiter und Leute, die nicht die richtige Software finden. Aus diesem Grund müssen Sie unsere Top-Liste lesen.

Beste Software zum Schärfen von Fotos

Top 1: WidsMob-Retusche

Für Anfänger ist es schwer, eine einfach zu bedienende Fotoschärfungssoftware zu finden, die so leistungsstark ist wie professionelle Bildbearbeitungsprogramme. Ab diesem Punkt empfehlen wir WidsMob-Retusche. Seine Hauptmerkmale sind:

  1. Fotos schärfen und Lärm entfernen innerhalb von drei Schritten.
  2. Halten Sie die Bildqualität so viel wie möglich mit fortschrittlicher Technologie.
  3. Bieten Sie umfangreiche Bonus-Tools wie Porträtretusche.
  4. Unterstützt fast alle Bildformate beinhaltet RAW-Dateien.

Alles in allem ist es die beste Option, um Fotos zu schärfen und das Rauschen auf dem Computer zu reduzieren.

Win Download Mac download

So schärfen Sie ein Foto ohne Qualitätsverlust

Schritt 1: Importieren Sie ein Rauschfoto

Führen Sie die beste Software zum Schärfen von Fotos aus, sobald Sie sie auf Ihrem Computer installiert haben. Jetzt haben Sie drei Möglichkeiten, der Software ein Foto hinzuzufügen. Gehe zu Reichen Sie das -> Offen in der oberen Menüleiste, um den Datei-Öffnen-Dialog auszulösen, dann suchen Sie das verschwommenes Foto und öffnen Sie es. Die einfachere Methode besteht darin, das Foto auf Ihrer Festplatte zu finden und es direkt in die Home-Oberfläche zu ziehen und dort abzulegen. Klicken Sie alternativ auf das Import Schaltfläche zum Laden des Datei-Öffnen-Dialogs.

Bild in Retusche importieren

Schritt 2: Schärfen Sie das Foto

Wählen Sie das verschwommene Foto in der Bibliothek der Fotoschärfungssoftware aus und klicken Sie auf Nächste Seite Taste zum Aufrufen der Hauptschnittstelle. Dann sehen Sie die Symbolleiste auf der rechten Seite. Sie sollten das Foto besser zuerst nach Belieben bearbeiten. Dann geh zum Rauschunterdrückung Modus mit einem Pinselsymbol. Das Luminance und Chrominanz Optionen können das Rauschen Ihrer Fotos reduzieren. Um das Bild zu schärfen, müssen Sie den Schieberegler unter dem Schärfen Möglichkeit. Darüber hinaus können Sie das Ergebnis in Echtzeit mit dem Vorschaufenster überwachen oder mit dem Originalfoto vergleichen.

Rauschunterdrückung reduzieren

Schritt 3: Speichern oder teilen Sie ein geschärftes Foto

Nach dem Schärfen des Fotos haben Sie zwei Möglichkeiten, das Foto zu bearbeiten:

Speichern Sie es auf Ihrem Computer: Drücke den Speichern und geben Sie dann den Dateinamen in das Speichern unter ein Feld, legen Sie den Standortordner im Wo Wählen Sie das richtige Fotoformat aus dem Format Dropdown-Liste, und passen Sie die Qualität. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Speichern .

Teilen Sie das verbesserte Foto: Wählen Sie das Teilen -Taste, wählen Sie den Zielkanal aus und befolgen Sie dazu die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Foto auf Retuscheur speichern Win Download Mac download

Oben 2: Luminar

Skylum Luminar

Luminar ist eine professionelle Fotoschärfsoftware für PCs und macOS. Die neueste Version ist Luminar 4 und bietet erweiterte Funktionen wie AI-Verbesserung, Verzerrungskorrektur und mehr. Natürlich ist es keine Freeware. Und Sie müssen mindestens 69.00 US-Dollar bezahlen, um den vollen Funktionsumfang zu erhalten.

Vorteile

  1. Integrieren Sie eine optimierte Benutzeroberfläche mit einem schönen Workflow.
  2. Fotos automatisch reparieren.
  3. Fügen Sie viele Fotofilter hinzu.
  4. Unterstützen Sie die lokale Anpassung mit Pinsel und Farbverläufen.
  5. Bieten Sie vier Bearbeitungsmodi an, um verschiedene Anforderungen zu erfüllen.

Nachteile

  1. Diese Software zum Schärfen von Fotos braucht Platz.
  2. Die Pro-Version ist im Vergleich zu den Funktionen teuer.

Top 3: GIMP

GIMP-Mac

Als Open-Source-Software zum Schärfen von Fotos GIMP ist gratis. Noch wichtiger ist, dass es so leistungsstark ist wie einige professionelle Fotobearbeitungsprogramme. Es enthält automatische Tools zur Verbesserung unserer Fotos und viele Tools wie die Rauschunterdrückung. Außerdem ist es mit Windows, Mac und Linux kompatibel.

Vorteile

  1. Kostenlos und unbegrenzt verwendbar.
  2. Aktualisieren Sie ständig mit neuen Funktionen.
  3. Unterstützt alle gängigen Bildformate.
  4. Anpassbar und umfangreich mit Plugins.
  5. Fotos automatisch und manuell schärfen.

Nachteile

  1. Es gibt keine Unterstützung für 16-Bit-Farben pro Kanal.
  2. Die Fotoschärfungssoftware kann in einer neuen Version einige Probleme haben.

Top 4: Unerschütterlich

Schütteln

Wie der Name schon sagt, Schütteln ist eine spezielle Software zum Schärfen von Fotos. Wenn Sie ein Anfänger sind, ist es die beste Wahl, da Sie nicht viele Funktionen finden. Ein weiterer Grund, warum Sie Unshake ausprobieren sollten, ist, dass Sie keinen Cent bezahlen. Darüber hinaus ist es leicht und funktioniert gut auf alten PCs.

Vorteile

  1. Klein in der Größe und nehmen weniger Platz ein.
  2. Einfach zu bedienen und erfordert keine technischen Kenntnisse.
  3. Kostenlos.
  4. Unterstützt JPG, GIFund PNG-Formate.
  5. Verfügbar für Windows 7 und früher.

Nachteile

  1. Die Software zum Schärfen von Fotos ist nur auf Englisch verfügbar.
  2. Es gibt keine Unterstützung für neue Systeme.

Top 5: Adobe Lightroom

Lightroom entwickeln

Wenn Sie über genügend Budget verfügen und eine professionelle Fotoschärfsoftware suchen, Adobe Lightroom ist die beste Möglichkeit. Es kostet ab 9.99 pro Monat. Und Sie können es nur im Abonnement erhalten, da es keinen Lebensplan gibt. Darüber hinaus bietet es zwei Versionen CC und Classic. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Versionen ist die Plugin-Unterstützung.

Vorteile

  1. Integrieren Sie umfangreiche Pro-Level-Funktionen.
  2. Fotos automatisch mit der Cloud synchronisieren.
  3. Verbessern und schärfen Sie HD-Fotos.
  4. Bieten viele Fotofilter an.
  5. Stabil und kompatibel mit PC und Mac.

Nachteile

  1. Diese Software zum Schärfen von Fotos ist teuer.
  2. Die Freigabeoption ist eingeschränkt.

Fazit

Basierend auf der obigen Überprüfung und Einführung sollten Sie mindestens die Top 5 der besten Fotoschärfungssoftware für Windows, Mac und Linux beherrschen. Einige von ihnen können kostenlos verwendet werden, wie GIMP, und andere sind professionelle Software wie Lightroom. Sie können die für Ihre Situation und unsere Bewertung am besten geeignete Software auswählen. WidsMob Retoucher ist die kostengünstigste Wahl, um Ihre Fotos ohne großen Aufwand oder Aufwand zu verbessern. Wir hoffen, dass unser Test für Sie hilfreich ist, um Ihre Bilder zu schärfen.

Win Download Mac download