Vignettierung - wissen Sie einfach, wie Sie sie voll ausnutzen können

Zuletzt aktualisiert am 10. März 2022 by Peter Wood


Was ist Vignettierung?? Und wie kann man die Wirkung voll ausnutzen? Einfach gesagt ist Vignettierung eine Reduzierung der Bildhelligkeit oder -sättigung. Die Vignettierungseffekte werden häufig in der Fotografie verwendet, insbesondere für Porträtbilder. Wie mache ich ein Foto mit Vignettierung? Wenn Sie nicht über die Fähigkeiten verfügen, Vignettierungsbilder mit der Kamera aufzunehmen, wie erstellen Sie ähnliche Vignettierungseffekte oder sogar noch bessere? Erfahren Sie jetzt im Artikel mehr darüber, wie Sie die Vorteile der Vignettierung voll ausschöpfen können.

Vignettierung

Teil 1: Die Definition der Vignettierung

Vignettierung ist die Reduzierung der Helligkeit bzw Sättigung von Bildern. Kurz gesagt, Vignette ist der dunkle oder helle Rand, um Ihre Aufmerksamkeit auf die Fotos zu lenken. Vignettierung ist der subtile Rahmen, um Motive in Bildern weicher zu machen. Es ist ein unbeabsichtigter und unerwünschter Effekt, der durch Kameraeinstellungen oder Objektivbeschränkungen verursacht wird. In diesem Fall können Sie den Vignettierungseffekt über die Vignetten-App oder Vignettenkameras erzielen.

Abschnitt 1: Vignettierungsarten

Es gibt vier Ursachen für Vignettenkunst. Einige von ihnen werden durch das optische Design von Linsen verursacht. Der andere Teil ist die Vignetten-App eines Drittanbieters, die Sie verwenden.

1. Mechanische Vignettierung Oft kommt es vor, dass Lichtstrahlen von Objektflecken ausgehen, die teilweise durch externes Material blockiert werden.

2. Optische Vignettierung tritt in allen Linsen auf. Die physikalischen Abmessungen der Elementlinsen verursachen den Vignettierungstyp.

3. Künstliche Vignettierung ist, dass Fotografen die optische Vignettierung verlassen, ohne sie zu korrigieren.

4. Pixelvignettierung ist der Vignetteneffekt, der durch die Winkelabhängigkeit digitaler Sensoren verursacht wird.

Vignettierung Art

Abschnitt 2: Vignettieren oder nicht

Nicht jede Fotografie ist notwendig, um Vignettierungseffekte zu verwenden. Wie Sie gerade gelesen haben, ist die Vignettierung eine Methode, um den Kontrast zwischen zwei Objekten zu verstärken. Sie können feststellen, dass Fotos mit Vignettierungseffekten mehr Tiefe haben können. Darüber hinaus werden Bilder mit entspannenden Emotionen weich, wenn Sie eine leichte Vignette verwenden. Was die schwarze Farbe mit starker Vignettierung betrifft, werden Fotos scharf. Mit einem Wort, wenn Sie die Aufmerksamkeit anderer Menschen auf sich ziehen möchten, sollten Sie in einem anderen Maße vigntieren. In manchen Situationen wie Landschafts- und Architekturfotografie ist die Verwendung von Vignettierung jedoch keine gute Idee, um alle Szenen darzustellen. Ob Sie eine Vignette verwenden oder nicht, hängt also von dem Thema ab, das Sie ausdrücken möchten.

Vignettierung vergleichen

Teil 2: Hinzufügen von Vignetteneffekten zu Fotos

Wenn Sie eine Vignettenkamera nicht verwenden können, um Vignetteneffekte zu Fotos in bestimmten Fotoeffekten hinzuzufügen, können Sie einige Vignetten-Apps verwenden, um den gewünschten Fotoeffekt zu erstellen. Sehen Sie sich einfach an, wie Sie mit Photoshop Vignettierungseffekte anwenden und Ihr Foto kolorieren. Die letztere Auswahl wird jedoch einfach sein.

1. Verwenden Sie Radiergummi und Pinsel, um Vignetteneffekte anzuwenden

Schritte 1: Erstellen Sie eine neue Ebene > füllen Sie sie mit Schwarz > stellen Sie die Deckkraft auf 50 % ein.

Schritte 2: Wählen Sie das Radierer Werkzeug > klicken Sie auf einen weichen Rundpinsel > vergrößern Sie die Pinselgröße.

Schritte 3: Löschen Sie die schwarze Ebene an einer bestimmten Stelle, um die Vignette nach den Effekten zu erhalten.

2. Wählen Sie Auswahlwerkzeug und Feder zur Vignette

Schritte 1: Wählen Sie a Zelt Werkzeug > Schreiben Sie das Federradius-Feld.

Schritte 2: Ziehen Sie die Form heraus > gehen Sie zu wählen bekommen umkehren.

Schritte 3: Klicken Sie auf Bild > wählen Anpassungen > bekommen Helligkeit Kontrast.

Schritte 4: Ziehen Sie den Helligkeitsregler nach rechts, um die Photoshop-Vignettenaktion zu aktivieren.

3. Versuchen Sie die Objektivkorrektur zur Vignette

Schritte 1: Duplizieren Sie eine Ebene > gehen Sie zu Filter > wählen Sie Linsenkorrektur.

Schritte 2: Beweg das Vignettenbetrag Schieberegler, um die Vignettierung abzudunkeln oder aufzuhellen.

Schritte 3: Fügen Sie eine Ebenenmaske hinzu, um den Vignettierungseffekt in Photoshop zu erhalten.

4. Wählen Sie einen radialen Verlauf zur Vignette

Schritte 1: Erstellen Sie eine neue Ebene > wählen Sie die aus Gradient Werkzeug.

Schritte 2: Setzen Sie die Vorder- und Hintergrundfarbe auf Schwarz und Weiß.

Schritte 3: Wenden Sie den Farbverlauf auf die Fotos an > ändern Sie den Ebenenüberblendungsmodus.

Schritte 4: Reduzieren Sie die Deckkraft der Ebene auf 50 %. Fügen Sie der Strahlvignettierung eine Ebenenmaske hinzu.

Verlaufsvignette in Photoshop

Teil 3: So reduzieren Sie Vignetteneffekte

Wenn es darum geht, Ihre unerwünschten Vignetteneffekte zu reduzieren, können Sie vorher einige Hardwarelösungen ausprobieren. Erfahren Sie jetzt mehr Details über die Lösung wie folgt.

Beseitigen Sie die Vignettierung mit Hardware

Kamerahersteller haben das Problem schon lange erkannt. Sie bieten daher einige Lösungen an, um dieses Problem anzugehen. Zum Beispiel hat Nikon bereits objektivspezifische Daten in seinen Kamerageräten vorinstalliert. Dies könnte Benutzern helfen, Vignettierung und andere Linsenfehler zu reduzieren. Leider ist diese Funktion nur für JPEG-Fotos verfügbar. Wenn Sie das Problem weiter beseitigen möchten RAW-Dateien, können Sie den herstellerspezifischen Fotoeditor installieren, um die Originaldaten zu lesen und das Problem zu beheben.

Eine Möglichkeit, die Vignettierung zu reduzieren, besteht darin, eine kleinere Blende zu verwenden. Wenn die schrägen Lichtstrahlen und die Lichtstrahlen durch die gleich große Öffnung hindurchtreten, werden sie die Linse geradeaus durchlaufen. Die Entfernungen von Lichtstrahlen reisen zu Ecken. Und das Zentrum wird das gleiche werden. Wenn Zubehör das Problem verursacht, können Sie es umwerfen oder anpassen, bis Sie ein perfektes Foto erhalten.

Die ungleichmäßige Lichtverteilung verursacht auch Vignettierung. Wenn Sie ein Objekt hinter einem flachen Hintergrund mit künstlichem Licht aufnehmen, ist die Mitte heller als die Ecken. Dann wird es das Thema abschwächen, auf künstliche Beleuchtung zu verzichten oder Reflektoren einzusetzen, um die Lichtverteilung anzupassen.

Vignettierung Nikon

Teil 4: Wie Sie die Vignettierung voll ausnutzen können

Wie können Sie Vignetteneffekte voll ausnutzen? Wenden Sie die Fotoeffekte mit einem Klick an oder fügen Sie weitere großartige Fotoeffekte hinzu, um ein atemberaubendes Foto zu machen? WidsMob-Retusche sollte eines der besten Werkzeuge sein, um Vignettierungsfotografie zu erhalten. Es ist ein All-in-One-Fotoeditor zum Anpassen von Fotoparametern wie Sättigung, Kontrast, Helligkeit, Temperatur, Farbton, Anti-Aging-Effekt, Rauschen, Farbdeckkraft, Vignettierung, Fisheye und Filmsimulationseffekte.

1. Wenden Sie den Vignetteneffekt in der gewünschten Farbe an oder passen Sie die Farbdeckkraft mit einem Klick an.

2. Stellen Sie Sättigung, Kontrast, Helligkeit, Temperatur und Farbton für die Vignettierung ein.

3. Porträt retuschieren für die am häufigsten verwendeten Vignettierungsszenarien.

4. Kombinieren Sie Filmsimulationseffekte und andere Effekte, um die gewünschten Fotos zu erstellen.

Win Download Mac download

Schritte 1: Wenn Sie Fotos in WidsMob Retoucher importieren, können Sie Sättigung, Kontrast, Helligkeit, Temperatur und Farbton anpassen. Drücke den View Option und wählen Sie die Vorher Nachher um den Vergleich anzusehen.

Parameter anpassen

Schritte 2: Wählen Sie den LOMO-Bereich. Sie können die Farbdeckkraft, das Fischauge und die Vignettierung anpassen, um den gewünschten Fotoeffekt zu erzielen. Sie können die Vignettierung mit der Farbdeckkraft reduzieren oder die gewünschten Vignettierungseffekte anwenden.

Vignettierungsretusche

Schritte 3: Wenn Sie mit dem Effekt nicht zufrieden sind, wählen Sie die Film Pack-Effekt mit einem anderen Kameraprofil. Darüber hinaus können Sie Farbmodi, Toneffekte und Filmkörnung anwenden.

Filmsimulation

Schritte 4: Wenn Sie das Porträtbild bearbeiten, können Sie auch die Gesichtsglättungs- und Ausbesserungsfunktionen nutzen, um mit einem Klick ein perfektes Porträtbild zu erhalten.

Vignettierungseffekt Win Download Mac download

Fazit

Wenn Sie die Vignettierung voll ausnutzen möchten, sollten Sie sich vorher mit den Kameraeffekten vertraut machen. Der Artikel enthält auch einige einfache Lösungen zum einfachen Anwenden oder Reduzieren der Vignettierung. Wenn Sie die Vignettierungskunst voll ausnutzen müssen, sollte WidsMob Retoucher immer Ihre erste Wahl sein. Bei weiteren Fragen zur Vignettierung können Sie detailliertere Informationen in den Kommentaren teilen.